EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
JuergenT
Beiträge: 535
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von JuergenT » Di 12. Dez 2017, 15:34

Hallo
auch von uns ein Danke für das schöne kleine gemütliche Treffen. :mrgreen:
Auch wenn wir nur kurz am Sonntag da waren, es war wie immer schön (ok, den sch... weissen Müll hätten wir nicht gebraucht... :evil: ).
deswegen hier auch noch ein paar Bilder (aber nicht von den Anlagen, da sind ja schon einige gezeigt worden).
Zell2017_01.jpg
Noch sind alle Wagen da
Zell2017_03.jpg
Zell2017_04.jpg
Ralf bei der Arbeit
Zell2017_05.jpg
Holger zeigt begrünung
Zell2017_07.jpg
Peter und Dietmar

JuergenT
Beiträge: 535
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von JuergenT » Di 12. Dez 2017, 15:37

:mrgreen: Weiter geht es...
Zell2017_08.jpg
Lego Bahn
Zell2017_09.jpg
4 Schienen System :-)
Zell2017_10.jpg
Zell2017_11.jpg
Zell2017_12.jpg

jerkel
Beiträge: 2362
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von jerkel » Di 12. Dez 2017, 15:44

Da möchte ich gleich noch einmal was einwerfen zu Holgers Aktion (Landschaftsbau für Kinder): Eltern sowie Kinder waren sichtlich begeistert. Die Idee von Holger ist gut angekommen. Wetterbedingt war nicht so viel Andrang, was der Sache aber eher gut getan hat weil Holger sich auf die einzelnen Teilnehmer konzentrieren konnte. Was ich gesehen habe eine sehr positiv aufgenommene Aktion !!! Ich denke so was kann man ruhig auch mal für Altenbeken andenken, wenn sich wer bereit erklärt das zu machen.

Gruß, Jörg

rale1966
Beiträge: 473
Registriert: Di 14. Dez 2010, 21:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kleve

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von rale1966 » Di 12. Dez 2017, 23:54

Jörg, wird das eine neue Tradition, mit einem FR Wagen von der Moselbahn,
zum Adventstreffen ?

Grüße Ralf

jerkel
Beiträge: 2362
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von jerkel » Mi 13. Dez 2017, 07:57

Ich würde sagen... schauen wir mal... für mich ist Jörg Neidhöfer der Mann der da den Hut auf hat, auch wenn die ZFI offiziell dieses Mal Veranstalter waren... wir haben nun 2 Jahre Zeit und im Laufe dieser Zeit werde ich mir sicher zusammen mit Jörg Gedanken dazu machen was so möglich wäre.

Es haben sich viele über den Wagen gefreut, aber es hat auch Unmut gegeben dass der Zell-Wagen nur am Sonntag in Zell zu bekommen war... ich habe bitterböse Mails dazu bekommen, die einem die Lust vermiesen solche Aktionen zu machen... aber nur ein wenig ;-). Der Dickkopf siegt dann wahrscheinlich doch...

P.S.: Die Stückzahl von 50 Stück entsprach fast genau der Nachfrage... die nächst höhere mögliche Stückzahl wäre wohl nicht an den Mann zu bringen gewesen und hätte die Wertigkeit des Modells geschmälert.

Gruß, Jörg

1987
Beiträge: 682
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von 1987 » Mi 13. Dez 2017, 12:03

jerkel hat geschrieben:Ich denke so was kann man ruhig auch mal für Altenbeken andenken, wenn sich wer bereit erklärt das zu machen.
Die Idee gefällt mir, nur habe ich in Altenbeken beide Tage so viel mit Fotografieren zu tun, dass ich es zeitlich nicht leisten könnte. Material und Werkzeuge würde ich aber bereitstellen oder besorgen, denn auch die unterstützenden Firmen dürften die Aktion für sich positiv bewerten, so meine ich. Zu klären wäre dann, wo ausreichend Platz (1 Tischbreite) wäre und welche Personen das zeitlich abdecken würde. Helfen würde mein Sohn sicher zwischendurch auch. Aus meiner Sicht war es sinnvoll, die Ansprache der Kinder auch durch ein etwa gleich altes Kind vornehmen zu lassen. Aber auch Erwachsene zeigten Interesse und haben teilweise sogar aktiv gefragt. Dahinter stand meist der Wunsch, den Gras-Master selbst mal ausprobieren zu dürfen, was ja nicht mal beim Händler möglich ist, der das Teil verkaufen will...

Die Mütter waren übrigens sehr angetan von der Anregung, zu Ostern Kunststoff- oder ausgeblasene Hühnereier zu begrasen. So ließe sich der Spaß der Kinder problemlos fortsetzen. Hat bei meiner Tochter ja auch funktioniert :D


Offene Frage: Hat jemand gut in Erinnerung, wie viele Familien und Kinder nach Altenbeken kommen? Zwischen 50 und 100 Teilnehmer sollten über beide Tage schon angesprochen werden können, damit es ein Erfolg wird.


Holger

Peter Rogel
Beiträge: 909
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Springe, Niedersachsen

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von Peter Rogel » Mi 13. Dez 2017, 12:20

Hi Holger
Altenbeken habe ich nicht als Familien- sondern eher als "Fachmesse" in Erinnerung.
lg
Peter

Volker
Beiträge: 45
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:54

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von Volker » Do 14. Dez 2017, 00:20

Hallo Kollegen,

auch ich bin am Sonntag wieder gut zurückgekommen,nach meiner Pause hat es wieder viel Spaß gemacht,jetzt kenne ich 3 Zeller Hotels ;) ,Danke auch nochmal an Jörg!
Danke ebenfalls an die Kollegen die ihre Sachen abgeholt und bezahlt haben :lol:,besonders an Reiner und die Kollegen aus dem hohen Norden für die Übernahme des Toporamas :lieb:
Mir hat die ruhige Atmosphäre gut gefallen,leider haben V36 und V80 noch keine neue Heimat gefunden,mal noch Altenbeken abwarten,ich freue mich auf 2019 dann wieder als Aussteller mit unseren Stammtischmodulen 8-)


Gruß
aus Eberbach

Volker

Z-Bahnfan
Beiträge: 371
Registriert: Di 14. Dez 2010, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Braunschweig

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von Z-Bahnfan » Sa 16. Dez 2017, 16:29

Einige der Eingeladenen mit und ohne Material, oder nur zum Fachsimpeln:
Dateianhänge
HPIM3181.jpg
Peter Sturm
HPIM3183.jpg
Birgit versteckt
HPIM3179.jpg
Seine Anlage eine alte Bekannte
HPIM3178.jpg
Ein gern gesehener Auststeller
HPIM3177.jpg
Im Bild ist immer noch Platz genug
HPIM3194.jpg
Ein Vereinsmitglied dem die LED´s aus den Augen leuchten
HPIM3184.jpg
Holger in der Vorbereitung
HPIM3185.jpg
Zwei aus der Unerhaltungsbranche
HPIM3186.jpg
Wollte nicht geblitzt werden
HPIM3190.jpg
Mehrere Objekte der Begierde

Z-Bahnfan
Beiträge: 371
Registriert: Di 14. Dez 2010, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Braunschweig

Re: EINLADUNG zum 13. Adventstreffen in Zell (Mosel)

Beitrag von Z-Bahnfan » Sa 16. Dez 2017, 16:41

Und noch einige Bilder vom Sonntag:

Viel Spaß beim betrachten ich hoffe sie gefallen.
Dateianhänge
HPIM3191.jpg
Gehört auch zum Begierde Bild
HPIM3192.jpg
Waren auch am Fachsimpeln
HPIM3193.jpg
Ganz Andächtig mit Händen i.d.H.
HPIM3196.jpg
Das Bild durfte nicht fehlen
HPIM3195.jpg
Klar von wem? Natürlich Torsten

Antworten