ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Andre
Beiträge: 2244
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Andre » Mi 7. Feb 2018, 17:48

Klaus Neumann hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2018, 17:42
Nachkarten nennt man das :evil: .
GrüZZe
Klaus
Nö, Vorschriften beachten und nimmt immer widersprechen, aber in dieser Bananenrepublik macht ja eh jeder was er will. :mrgreen:

Gruß André

Klaus Neumann
Beiträge: 74
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Klaus Neumann » Mi 7. Feb 2018, 17:50

Darf ich das geschriebene Deutsche korregieren, Andre? :mrgreen:

Andre
Beiträge: 2244
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Andre » Mi 7. Feb 2018, 18:00

Gerne, wenn mein Smartphone mal nicht so wackeln würde auf der Bahn .... :lol: 8-)

Gruß André

Mattias Mirza
Beiträge: 1106
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Mattias Mirza » Mi 7. Feb 2018, 18:03

Klaus Neumann hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2018, 17:50
Darf ich das geschriebene Deutsche korregieren, Andre? :mrgreen:
Es heißt korrigieren! :D
Gruß
Mattias

Klaus Neumann
Beiträge: 74
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Klaus Neumann » Mi 7. Feb 2018, 18:05

Danke Mattias.

David
Beiträge: 195
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von David » Mi 7. Feb 2018, 18:41

Also meine Lieben

Ich bin Leiter Lokführer bei der MGB sprich Matterhorn Gotthard Bahn in der Schweiz.
Einer meiner bald wöchentlichen wenn nicht täglichen Aufgaben ist das Auseinandersetzen mit den Vorschriften und demzufolge auch Fachausdrücke in der Welt der Eisenbahnen und das mittlerweile seit 15 Jahren.

Und nun bin ich im Feierabend, möchte mich entspannen und was sehe ich im Forum? Ähnliche Diskussionen wie am Arbeitsplatz. Muss ich nun wohl doch noch meinen Job wechseln damit ich mich mit der Zett und im Forum erholen kann? :d+w:

Nur ganz kurz zum „Thema“: es gibt fahrdienstliche“ Ausdrücke. Diese werden primär im Fahrdienst angewandt. Es gibt „fachliche“ Ausdrücke, diese werden analog in Fachdiskussionen angewandt. Und dann gibt es noch die „umgänglichen“ Ausdrücke. Diese werden dann halt primär in der Umgangssprache angewandt.

Demzufolge mein Fazit: ihr habe mit eurer Diskussion alle recht.
Und nicht vergessen: mit der seit 10 Jahren laufenen Vereuropaisierung unsere Bahnen, sprich free access, vermischen sich logischerweise auch die Ausdrücke.

Heit trotzdem en super tolle Abu.
Liebe Grüess
David

eXact Modellbau
Beiträge: 1711
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von eXact Modellbau » Mi 7. Feb 2018, 19:01

Moin
Danke für den Beitrag von David.

Wenn man sich die Spitzenlichter der früheren Epochen anschaut, wird man niemals auf die Idee kommen, sie als Scheinwerfer zu bezeichen. Die hatten ja gar keine beleuchtende Funktion. Sie sollten nur gesehen werden. Signale eben. Wenn ich mir heutige Hochleistungsfernsichtleuchten ansehe, sind das schon ordentliche Scheinwerfer. Die haben nicht mehr nur reine Signalfunktion, sondern dienen auch der Beleuchtung der Strecke. Da von Scheinwerfern zu sprechen ist wohl nicht verkehrt, auch wenn es natürlich Spitzensignale sind.

Viel mehr als die Benutzung vermeintlich falscher Fachausdrücke stören mich Loks mit rotern Schlussignalen vor einem Zug. Am besten noch Dampfloks am Tender. Die hatten tagsüber nicht mal vorn die Lampen an.

DiRo
Beiträge: 1964
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von DiRo » Mi 7. Feb 2018, 20:11

eXact Modellbau hat geschrieben:
Mi 7. Feb 2018, 19:01
...heutige Hochleistungsfernsichtleuchten ansehe, sind das schon ordentliche Scheinwerfer. ..
Kann ich bestätigen, es sind mittlerweile Hochleistungsscheinwerfer (LED) wie am Auto und werden auch so eingestellt, das sie den Gegenverkehr nicht blenden und bei Fernlicht möglichst viel ausleuchten.

Micha
Beiträge: 273
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:57
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiesbaden

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Micha » Do 15. Feb 2018, 16:20

ich freu mich schon wenn ich mich nachher in mein Auto schwinge und das Zweilicht-Spitzensignal anwerfe :d+w:

Tom aus Berlin
Beiträge: 544
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:57
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Berlin

Re: ICE 2 -Triebköpfe jetzt als Werbeträger

Beitrag von Tom aus Berlin » Do 15. Feb 2018, 20:11

Micha,
mit der richtigen Spitzenbeleuchtung kann man selbst die Fahrt in einem nicht schienengebundenen Fahrzeug in vollen Zügen geniessen :d+w:

Antworten