Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

caseyjones
Beiträge: 226
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 22:55

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2

Beitrag von caseyjones » Sa 13. Jan 2018, 12:58

Klaus M hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 12:20
viele schöne Sachen, aber nichts, wo bei mir der HABEN-MUSS Impuls ausgelöst wird.
Klaus
Bei knappen Kassen für Modellbahner "in Rente" ist das eine hohe Schwelle! Trotzdem kann Jürgen Faulhaber im Büro von Tante Märklin meine Bestellung der V 200 notieren: da stimmt einfach alles. Und weil die lange nicht lieferbar war, fehlt mir eine neuzeitliche Ausführung. Die Angebots-Gestaltung "Lok allein, ohne Zwangskauf von Wagen" sowie "einfach mal wieder schönes Altrot, Epoche III" finde ich sehr gelungen und kundenfreundlich. Ich denke, das wird honoriert mit entsprechendem Umsatz. In H0 wurden jetzt "stets lieferbare Standardmodelle" dieser Art anekündigt -OK!
Uli

Martin-B100
Beiträge: 1
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 19:40
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

Beitrag von Martin-B100 » Sa 13. Jan 2018, 20:06

Epoche 5&6 DB sammler hier, fand die neuheiten an die eine seite sehr Toll mit 2 verkehrsrote locs, andere seite sind es nichts neu... Als Ludmilla fan kan mann nicht genug habe, doch eine BR 241 von Raillion statt 232 hatte ich lieber gesehen. Die neue BR 143 haben wir auch bereits 2 in verkehrsrot von, warum nicht BR114?

Schade das für Z spur immer so wenig neue modellen gibt. BR245, 145, 147/187, 193 aber auch U-boot 219/229 oder Ice 1/2/4 hatte ich gern gesehen.

Frage über die neue 88715 Ice 3: lese ich das gut das mit die wagens aus 87715/87716 die zug gesammt 8 wagens lang bekommt?

RalfJ
Beiträge: 226
Registriert: Di 28. Dez 2010, 11:18
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

Beitrag von RalfJ » So 14. Jan 2018, 17:25

Hallo,
das ist dieses Jahr eine schöne Liste an Neuheiten. Mal schauen was alles davon bei mir landen wird :d+w:

@Jörg, vielen Dank für das Erstellen der einzelnen Beiträge für jeden Artikel. Ist dieses mal, viel Arbeit gewesen ;)

Viele Grüße
Ralf

f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

Beitrag von f-j.huwig » So 14. Jan 2018, 18:16

Martin-B100 hat geschrieben:
Sa 13. Jan 2018, 20:06
Epoche 5&6 DB sammler hier, ..................
Frage über die neue 88715 Ice 3: lese ich das gut das mit die wagens aus 87715/87716 die zug gesammt 8 wagens lang bekommt?
Hallo Martin-B100 !?

Erst mal herZlich willkommen bei den ZFI.

Mit den Artikelnummern 88715, 87715/87716 kann man noch nicht viel anfangen. Höchstwahrscheinlich sind es keine Artikel, die auf der Messe in Nürnberg Ende des Monats von Märklin als Neuheiten präsentiert werden. Man muss abwarten, ob sie als Neuheiten im Sommer oder Herbst angekündigt werden. Du musst Dich noch etwas länger gedulden ;)

Gruß
FranZ-Josef

Frank63
Beiträge: 28
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 17:55
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

Beitrag von Frank63 » Mo 15. Jan 2018, 21:02

Aus meiner Sicht ein interessanter und ausgewogener Neuheitenmix den uns Märklin für 2018 präsentiert.
Ich hatte mir nach der Vorhersage als Epoche 5 Fan allerdings die Ludmilla und/oder die BR143 in orientrot erhofft. Deswegen ist für mich persönlich bei den Loks jetzt leider nichts mit „haben muss“ dabei.


Gruß aus Franken

Mark
Beiträge: 40
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 09:08
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Neuheiten 2018 voraussichtlich ab Mitte Januar 2018

Beitrag von Mark » Mo 15. Jan 2018, 21:29

Für mich sind ein paar Leckerbissen dabei. :P Allerdings schade, dass man ein weiteres Jahr auf die Vectron warten muss - ich hoffe, dass sie dann wenigstens 2019 in unserer Spurweite erscheint. Die sollte ja eigentlich relativ gut auf bestehenden Fahrgestellen aufbaubar sein :|

Antworten