Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von f-j.huwig » Di 22. Nov 2016, 19:34

wernerle2 hat geschrieben:Wie werden denn diese Wagen entkuppelt?
Sorry, aber das war wohl Märklin damals und ist mir momentan völlig egal :D

Gruß
F-J

Sylvester Schmidt
Beiträge: 193
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von Sylvester Schmidt » Di 22. Nov 2016, 21:47

wernerle2 hat geschrieben:Wie werden denn diese Wagen entkuppelt?
transparent

zettie94
Beiträge: 508
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von zettie94 » Di 22. Nov 2016, 23:19

wernerle2 hat geschrieben:Wie werden denn diese Wagen entkuppelt?
Die Drahtbügel vom Jörger-Entkuppler lassen sich auch unter transparente Kupplungen kleben ;) .

Wer transparente Kupplungen haben will, kann diese übrigens bei Shapeways bestellen (z. B. da: https://www.shapeways.com/product/P5KH5 ... er-profile) - dann kann man jeden Wagen damit ausrüsten und muss nicht mühsam die alten Dinger mit den schlecht laufenden Kunststoffrädern zusammensuchen :d+w: .

Grüsse
Julian

f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von f-j.huwig » Mi 23. Nov 2016, 10:29

zettie94 hat geschrieben:
wernerle2 hat geschrieben:Wie werden denn diese Wagen entkuppelt?
Wer transparente Kupplungen haben will, kann diese übrigens bei Shapeways bestellen (z. B. da: https://www.shapeways.com/product/P5KH5 ... er-profile) - dann kann man jeden Wagen damit ausrüsten und muss nicht mühsam die alten Dinger mit den schlecht laufenden Kunststoffrädern zusammensuchen :d+w: .

Grüsse
Julian
Hallo Julian,

herkömmliche Wagen mit diesen Kupplungen umrüsten.... wer es mag!? Das hat aber mit den "echten" Wagen mit den transparenten Kupplungen wenig zu tun.
Sieh Dir mal die Abbildung von diesen beiden Wagen an:
ARAL Diff.jpg
Die unterschiedliche Bedruckung der Wagen müsste Dir auffallen. Die Vermutung liegt nahe, dass auch die anderen Echten eine andere Bedruckung aufweisen. Das ist mit ein Grund, warum ich mir die Mühe mache und schöne Fotos davon suche und hier veröffentliche! ;)

Gruß
F-J

EDIT: zur Info - die Abbildung von Shell und Aral in dem Prospekt:
SHELL+ARAL.jpg
allerdings mit schwarzer Kupplung. Die Bedruckung der Wagen auf dem Bild mit den transparenten Kupplungen ist kaum zu erkennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von f-j.huwig » So 27. Nov 2016, 17:02

Klaus M hat geschrieben:zumindest einen Kühlwagen und einen Shell Kesselwagen habe ich schon gesehen:
Bild

Klaus

Ein Foto geschossen auf der IMA 2012, nur eine andere Perspektive :D
IMA 2012.jpg
Gruß
F-J
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von f-j.huwig » Di 29. Nov 2016, 10:10

Das Foto von einem SHELL mit transparenter Kupplung hat mir Thomas Zeeb zugesandt. Nochmals herZlichen Dank dafür
SHELL Diff.jpg
Darunter ist ein SHELL aus den Anfängen mit weißer Rahmenbeschriftung und schwarzer Kupplung zum Vergleich abgebildet.

Hier der Link für das Prospekt (englische Version) http://www.z-world.com/catalogs/pdfs/19 ... ochure.pdf

Gruß
F-J
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DiRo
Beiträge: 1744
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von DiRo » Di 29. Nov 2016, 12:26

Interessant !
Fehlte bei den "ersten Kesselwagen 1972" die Aufstiegsleiter und das Gerüst?

eXact Modellbau
Beiträge: 1309
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von eXact Modellbau » Di 29. Nov 2016, 13:51

Nein, das ist nur transparent. :d+w:

f-j.huwig
Beiträge: 849
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken
Kontaktdaten:

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von f-j.huwig » Di 29. Nov 2016, 14:47

DiRo hat geschrieben:Interessant !
Fehlte bei den "ersten Kesselwagen 1972" die Aufstiegsleiter und das Gerüst?
Dem Wagen von Thomas ist nicht nur der Aufbau, sondern auch das RIV- und das rechte Bremszeichen im Laufe der Jahre verloren gegangen. Mal schaun, ob ich das mit Fotomontage wieder hinbekommen kann ;)

Gruß
F-J

DiRo
Beiträge: 1744
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Zusammenst. Märklin - Modelle mit transparenter Kupplung

Beitrag von DiRo » Di 29. Nov 2016, 17:43

Ggf. kann Thomas auch einen Aufstieg und die Bühne von einem anderen Kesselwagen verwenden, so das dieser wieder halbwegs kpl. ist.
Danach sollte er dir ein neues Foto senden, auf dem Du die Bremsecke und das RIV-Zeichen mit Fotoshop ergänzt. ;)

Antworten