Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Hier sind die Anlagen und Dioramen der nicht gewerblichen Aussteller aufgeführt.

Moderator: Sylvester Schmidt

Antworten
Axel Hempelmann
Beiträge: 1667
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Axel Hempelmann »

Hallo

Schön dass ihr solch eine Aktion durchführt und Hut ab vor der Arbeit die ihr euch da zumutet!

Eins vorweg. Ich bin voller gemischter Gefühle gewesen und meine Laune für Altenbeken tendierte Richtung keine Lust zur Teilnahme.

Schuld war nicht Corona sondern der mit Halbwissen, rechthaberischen Beitragen, Belehrungen und Vorwürfen gefüllte Beitrag Altenbeken und Corona … echt schlimm
und es ging nicht nur mir so. Schade das dies im Forum so möglich ist.


Doch nun zu den Ausstellungstücken:

Günter Falkus: Seenotrettung.

Ein Fischkutter ist im Gewittersturm und rauer See am Hindenburg vor Sylt gestrandet. Der Kutter ist von schweren Brechern schon fast zerlegt. Ein Personenzug fährt auf dem Damm nach Sylt. Der Zugführer hat dies bemerkt, angehalten und sucht mit dem Bahnpersonal mit Suchscheinwerfern nach der Kutterbesatzung.
Die bereits alarmierte DGzRS hat einen Seenotrettungskreuzer entsendet. Wegen des geringen Tiefgangs kann dieser aber nicht bis zum Havaristen fahren, Er stampft und rollt in der schweren See, konnte aber sein Beiboot Tedje aussetzen. Dieses fährt mit seinem geringen Tiefgang bis zum Havaristen.
Ein SAR-Hubschrauber kämpft mit gegen die heftigen Windböen an. Über der Rettungsstelle lässt er einen Retter mit den Seil ab.
Und das Alles in einem heftigen Gewitter, mit Blitz und Donner und dem Rotorengeräusch

Günter Falkus Idee und Bau.
Hermann Kammler lieferte den Hubschrauber und die Elektronik.
Michael Hess kümmerte sich um den Schwenkarm des Hubschraubers und die Arduino Programmierung.


Seenotrettung_001.jpg
Seenotrettung_002.jpg

Hans Karthaus: Diorama
Das Diorama in Spur Z (1:220) hat zwei Ansichten

Die Sommerseite mit dem Vecchio Tal und dem gleichnamigen Fluss und der darüber führenden Eisenbahnbrücke in 94 m Höhe.
Die Brücke ist 140 m lang. Ich habe sie aus Messingprofilen im Maßstab 1:220 nachgebaut.

Die Winterseite, viel Reales und Phantasie … stellt einen kleinen Ausschnitt der Bernina Strecke auf dem Weg von St.Moritz nach Tirano dar.
Es ist der Bahnhof Alp-Grüm. Das herrliche Winterpanorama zeigt das Bernina Massiv. Unweit der Bahnlinie beginnt schon das Skiparadies. Zahlreiche Wintersportler begeben sich zur Piste oder fahren schon auf der Strecke ins Tal. Ein Sessellift bringt die Sportler wieder schnell nach oben. Es ist viel Bewegung in diesem schneereichen Gebiet.






Manfred Forst: Die Kohlenkiste
In der Kiste wird der Weg der Damfplok von der Bekohlung bis zur Entschlackung gezeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=m-HUfX95WMA
BW_Forstberg_010.jpg
BW_Forstberg_011.jpg
BW_Forstberg_019.jpg

Otti
Beiträge: 724
Registriert: So 12. Dez 2010, 12:37
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Otti »

Sehr schöne Videos, am meisten beeindruckt hat mich die Seenotrettung mit ihrer düsteren Stimmung, toll gemacht!!!

Michael Bahls
Beiträge: 1010
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Michael Bahls »

Hallo Gunter, Hans und Manfred,

Danke fürs virtuelle Zeigen! Auch hier hoffe ich, daß wir die Anlagen nochmal zu Sehen bekommen!

Ein schönes Wochenende,

Michael

Andi
Beiträge: 251
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:32
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Andi »

Schöne Anlagen, aber die Seenotrettung ist der Hammer :1P: :bravo:
da werden Kindheitserinnerungen auf Norderney mit den DGzRS Vorführungen wieder wach :bravo:

Harald F
Beiträge: 907
Registriert: Di 14. Dez 2010, 15:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Harald F »

Tolle Anlagen :bravo: :bravo: :bravo: Danke für die Filme. 👍🏻

Alex
Beiträge: 145
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 21:26
Modellbahn: N (1:160)
Kontaktdaten:

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von Alex »

Tolle Anlagen bin total begeistert. :bravo:

eXact Modellbau
Beiträge: 3908
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Günter Falkus, Hans Karthaus, Manfred Forst: Seenotrettung, Diorama, Kohlenkiste

Beitrag von eXact Modellbau »

Sehr schöne Anlagen! Super! :bravo:

Antworten