Stammtisch Bayern

Berichte, Termine von Gruppen die auch gerne neue Gesichter kennenlernen.
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Sylvester Schmidt
Beiträge: 215
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Sylvester Schmidt » Mi 21. Jun 2017, 14:49

Liebe Z-Stammtisch Bayern Freunde,

auch am 24. Juni 2017 ab 14:00 Uhr treffen wir uns beim "Alter Wirt" in Goldach/Hallbergmoos.

Landgasthof "Alter Wirt" in der
Hauptstraße 68
85399 Hallbergmoos-Goldach
Tel. 0811 12 83 70 24
http://www.alterwirt-goldach.de

Am 29. Juli findet der Z-Stammtisch Bayern im Miniland in Heimstetten statt.
Hürderstraße 4, 85551 Heimstetten
http://www.Miniland.de
(Das Miniland zieht im Herbst nach Straubing um, es ist sozusagen ein Verabschiedungsstammtisch.)



Vom S-Bahnhof Hallbergmoos "S8" aus fahren MVV Busse "698" nach Hallbergmoos Freisinger Straße (ESSO Tankstelle) in brauchbaren Takten.
Von da noch ca. 350 m Fußweg nach Osten die Hauptstraße entlang zum Landgasthof "Alter Wirt".
Ich hoffe, das ist für interessierte MVV-Fahrende zu finden - alle anderen haben eh ein Navi.

Sylvester Schmidt
Beiträge: 215
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Sylvester Schmidt » Mo 24. Jul 2017, 17:14

Liebe Z-Stammtisch Bayern Freunde,

am 29. Juli ab 14:00 Uhr findet der Z-Stammtisch Bayern im Miniland in Heimstetten statt.
Hürderstraße 4, 85551 Heimstetten
http://www.Miniland.de
(Das Miniland zieht im Herbst nach Straubing um, es ist sozusagen ein Verabschiedungsstammtisch.)

Vom S-Bahnhof Heimstetten sind es ca. 500m zum Miniland.

audiofux
Beiträge: 181
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 10:53
Wohnort: nahe Hauptstadt der Kehrwoche

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von audiofux » Mo 24. Jul 2017, 21:50

Hollo miteinander,

wollte eigentlich kommen, aber meine Kollegin begibt sich in den Hafen der Ehe. Das darf ich nicht verpassen...

Bis zur IMA dann mal, Ende August ist Nördlingen.

Gruß,
Stephan

Sylvester Schmidt
Beiträge: 215
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Sylvester Schmidt » Di 22. Aug 2017, 22:36

Liebe Z-Stammtisch Bayern Freunde,

am 26. August 2017 ab 14:00 Uhr treffen wir uns wieder beim "Alter Wirt" in Goldach/Hallbergmoos.

Landgasthof "Alter Wirt" in der
Hauptstraße 68
85399 Hallbergmoos-Goldach
Tel. 0811 12 83 70 24
http://www.alterwirt-goldach.de

Vom S-Bahnhof Hallbergmoos "S8" aus fahren MVV Busse "698" nach Hallbergmoos Freisinger Straße (ESSO Tankstelle) in brauchbaren Takten.
Von da noch ca. 350 m Fußweg nach Osten die Hauptstraße entlang zum Landgasthof "Alter Wirt".
Ich hoffe, das ist für interessierte MVV-Fahrende zu finden - alle anderen haben eh ein Navi.

Sylvester Schmidt
Beiträge: 215
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Sylvester Schmidt » So 24. Sep 2017, 12:08

Liebe Z-Stammtisch Bayern Freunde,

auch am 30. September 2017 findet ab 14:00 Uhr wieder beim "Alter Wirt" in Goldach/Hallbergmoos das nächste Treffen statt.

Landgasthof "Alter Wirt" in der
Hauptstraße 68
85399 Hallbergmoos-Goldach
Tel. 0811 12 83 70 24
http://www.alterwirt-goldach.de

Vom S-Bahnhof Hallbergmoos "S8" aus fahren MVV Busse "698" nach Hallbergmoos Freisinger Straße (ESSO Tankstelle) in brauchbaren Takten.
Von da noch ca. 350 m Fußweg nach Osten die Hauptstraße entlang zum Landgasthof "Alter Wirt".
Ich hoffe, das ist für interessierte MVV-Fahrende zu finden - alle anderen haben eh ein Navi.

zcustomizer
Beiträge: 345
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von zcustomizer » Fr 6. Okt 2017, 01:50

Hallo Stammtischler,

Lange hab ich überlegt, fast 1 Woche, nun schreib ich es offen

Der Stammtisch ist ja eine tolle Sache, auch eine Stammtischkasse ist ok.
Was nicht ok ist, wenn man quasi gezwungen wird etwas zu spenden.
Was schon 2 mal nicht ok ist und mich immer noch ärgert, wenn ich am Essen bin und man bettelt bzw. rüttelt ewig mit der Kasse an meinem Ohr, gehts noch?
Den Zeitpunkt meiner Spende entscheide ich immer noch selber, damit nun keiner denkt ich wäre ein knausriger Kerl, ich spende zu angemessenem Zeitpunkt und muss meine Spenden nicht zelebrieren.
Namentlich spreche ich keinen an, nur sollte man diese Unart in den Griff bekommen oder ohne mich Schnitzel essen und fachsimpeln.

eXact Modellbau
Beiträge: 1890
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von eXact Modellbau » Fr 6. Okt 2017, 06:59

Moin
Das hört sich ja ein bisschen an, wie der Klingelbeutel in der Kirche. Darauf hätte ich auch keine Lust. Das kann man doch bestimmt anders lösen.
Was macht ihr denn mit dem eingesammelten Geld?

Petrus
Beiträge: 279
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:19

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Petrus » Sa 7. Okt 2017, 01:25

zcustomizer hat geschrieben:Hallo Stammtischler,

Lange hab ich überlegt, fast 1 Woche, nun schreib ich es offen

Der Stammtisch ist ja eine tolle Sache, auch eine Stammtischkasse ist ok.
Was nicht ok ist, wenn man quasi gezwungen wird etwas zu spenden.
Was schon 2 mal nicht ok ist und mich immer noch ärgert, wenn ich am Essen bin und man bettelt bzw. rüttelt ewig mit der Kasse an meinem Ohr, gehts noch?
Den Zeitpunkt meiner Spende entscheide ich immer noch selber, damit nun keiner denkt ich wäre ein knausriger Kerl, ich spende zu angemessenem Zeitpunkt und muss meine Spenden nicht zelebrieren.
Namentlich spreche ich keinen an, nur sollte man diese Unart in den Griff bekommen oder ohne mich Schnitzel essen und fachsimpeln.
hallo Sascha;

danke Dir für Deinen Erfahrungsbericht.

Eine Frage in diesem Zusammenhang, an Dich: nehmen die da dann auch Sachspenden an, damit man dann in Ruhe dort sein Schnitzel essen kann? Oder nehmen die nur Bargeld?

danke,
Peter.

zcustomizer
Beiträge: 345
Registriert: So 24. Feb 2013, 14:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von zcustomizer » Sa 7. Okt 2017, 08:41

Es ist doch völlig egal was man spendet, aber beim Essen gehört sich das nicht, Modellbahner haben manche Klischees nicht umsonst, ein wenig Manieren würden einfach nicht schaden.
Eine freiwillige Spende sollte auch freiwillig und ohne Druck erfolgen, zu einem Zeitpunkt den der Spender festlegt.

Sylvester Schmidt
Beiträge: 215
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12

Re: Stammtisch Bayern

Beitrag von Sylvester Schmidt » Sa 7. Okt 2017, 22:43

Liebe Leser,
bin gerade von einer Werksbesichtigung Meinigen zurück und
bevor dieser Thread jetzt wegdriftet bitte ich ums Auge (zum Lesen).
Leider war mir der Besuch des letzten Stammtisches (wo Sascha das schnitzelkauende Spendenlokohrklingeln monierte) zwengs Urlaub verwehrt. Ich werde die Kritik von Sascha recherchieren.
Üblicherweise steht der Spendenentgegennahmebehälter (Lok oder Wagen, der vom Sascha für den Stammtisch Bayern kreiert wurde) auf einem der zahlreichen Tische, wo dann jeder Spendenwillige einen Obulus einwirft.
((Sicher kann hier von Klingelbeutelanlehnung gesprochen werden))
Aber jetzt zu Larry´s Frage: Zitat: Was macht ihr denn mit dem eingesammelten Geld?
Seit Heriberts "Weggang" obliegt, da sich kein anderer bereit erklärte, die Stammtischkasse vom Z - Stammtisch Bayern, mir.
Auf meine Bitte hin, haben sich die Revisoren des Trägervereins bereit erklärt, auch die Stammtischkasse zu revidieren.
Somit wird von mir Transparenz und Klarheit der von Heribert übernommenen Kasse sichergestellt.
Und zur Verwendung vom Stammtischkassengeld, welches ja Larry interessiert, wird z.B.: ein Banner angeschafft, die Grundsubstanz und Verfeinerung der Z-Stammtisch Bayern Wagen ermöglicht (auch hier hat Sascha einen nicht unerheblichen Anteil daran).
In der Vergangenheit wurden bedürftige Ausstellungsteilnehmer unterstützt usw, usf.
Ich bitte, davon abzusehen, von mir weitere Details hier im öffentlichen Forum dargestellt zu haben wollen, bin aber gerne bereit, auf Fragen per PN oder Email zu reagieren.
Und ein Stammtisch, braucht, wenn er funktionieren soll, ein gewisses "Spielgeld". Das sollte Jedem klar sein, der sich mit solchen Sachen beschäftigt.
In diesem Sinne
Euer, hier leider die Z-Stammtisch Bayern Kasse verwaltender,
Sylvester
PS.: selbstverständlich nehmen wir auch Sachspenden z.B.: Bücher, Eisenbahnhefte, etc. welche dann vom Abnehmer mit einer Spende in die Stammtischkasse honoriert wird, entgegen

Antworten