7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
schyby
Beiträge: 450
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von schyby » Do 31. Aug 2017, 07:58

Hallo Axel,
Hallo Harald,

Danke für die Info zum Event. Eventuell nutzt Ihr diesmal die die Homepage um intensiv für
das Z-Weekend zu werben. Nicht unten links - klein - als Veranstaltung in der Ecke,
sondern - GANZ GROSS - gleich als erstes, auf der Startseite der Homepage.

Den Leuten die die Homepage anklicken sollte das Wasser im Mund zusammenlaufen. ;)
Eventuell laufen da einige Bilder der letzen Veranstaltungen durch ...

Nur so eine Idee von mir, die Seite http://www.z-freunde-international.de/ ist ja auf dem
Veranstalltungsplakat angegeben, nutzen wir diese doch dann auch entsprechend, meint

Christian

Harald Hieber
Beiträge: 1178
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 11:57
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von Harald Hieber » Do 31. Aug 2017, 08:11

schyby hat geschrieben:Hallo Axel,
Hallo Harald,

Danke für die Info zum Event. Eventuell nutz Ihr diesmal die die Homepage um intensiv für
das Z-Weekend zu werben. Nicht unten links - klein - als Veranstaltung in der Ecke,
sondern - GANZ GROSS - gleich als erstes, auf der Startseite der Homepage.

Den Leuten die die Homepage anklicken sollte das Wasser im Mund zusammenlaufen. ;)
Eventuell laufen da einige Bilder der letzen Veranstaltungen durch ...

Nur so eine Idee von mir, die Seite http://www.z-freunde-international.de/ ist ja auf dem
Veranstalltungsplakat angegeben, nutzen wir diese doch dann auch entsprechend, meint

Christian
Christian, das ist eine sehr gute Idee, die ich in den kommenden Wochen auch gerne umsetze. Zuerst muß ich mich aber auf Göppingen konzentrieren...

1987
Beiträge: 798
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von 1987 » Do 31. Aug 2017, 10:28

Hallo Vorstände,

gerne erinnere ich dann hier schon mal frühzeitig daran, auch mein Magazin als Werbefläche zu nutzen: Es besteht ja (wie im Impressum angegeben) ausdrücklich die Möglichkeit kostenloser Anzeigenschaltung. Es bedarf nur eines formalen Auftrags mit Übermittlung des Motivs (im Format bis DIN A4 hoch) und ich melde Euch zurück, wann und wie oft es geschaltet werden kann. Nur die Messe Sinsheim, der Stammtisch Untereschbach und die Lahnsteiner nutzen das fest wie regelmäßig mit Vorlauf und haben das fast schon "automatisch" auf dem Schirm. Ihr erreicht damit insgesamt rund 28.000 Menschen weltweit und vor allem auch weitab dieses Forums!


Holger

audiofux
Beiträge: 191
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 10:53
Wohnort: nahe Hauptstadt der Kehrwoche

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von audiofux » Do 31. Aug 2017, 11:20

1987 hat geschrieben:Hallo Vorstände,

gerne erinnere ich dann hier schon mal frühzeitig daran, auch mein Magazin als Werbefläche zu nutzen: Es besteht ja (wie im Impressum angegeben) ausdrücklich die Möglichkeit kostenloser Anzeigenschaltung. Es bedarf nur eines formalen Auftrags mit Übermittlung des Motivs (im Format bis DIN A4 hoch) und ich melde Euch zurück, wann und wie oft es geschaltet werden kann. Nur die Messe Sinsheim, der Stammtisch Untereschbach und die Lahnsteiner nutzen das fest wie regelmäßig mit Vorlauf und haben das fast schon "automatisch" auf dem Schirm. Ihr erreicht damit insgesamt rund 28.000 Menschen weltweit und vor allem auch weitab dieses Forums!


Holger
Hallo Holger,

mal eine vielleicht blöde Frage: warum so förmlich? Ich zitiere mal aus Deinem Trainini-Impressum: "Aus diesen Gründen gehört der Informationsaustausch und die Kommunikation durch Fachpresse, Clubs und Stammtische, Foren und Internetseiten immer dazu. Niemand kann alles, aber alle können sich ergänzen und gegenseitig helfen. Wenn ich mit diesem Auftritt meinen Beitrag dazu leisten kann, dann erfüllen meine Seiten ihren Zweck."

Wäre es nicht sinnvoll, dass da beide Seiten aufeinander zugehen? In diesem Fall: Sag/schreib doch einfach, Du nimmst den Flyer im Trainini mit auf, außer der Verein hat explizit was dagegen. Dass da jemand was dagegen hätte, kann ich mir so nicht vorstellen.
Im Endeffekt ist das dann doch eine Situation, in der beide "Parteien" profitieren. Du hast was für Deine Zeitung und die ZFI haben mehr Anreiz für Publikum in Altenbeken. Somit dient das insgesamt der SpurZ. Und damit ist es eigentlich nur eine "Partei"...

Ist aber nur so eine Idee von mir.
Gruß,
Stephan

1987
Beiträge: 798
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von 1987 » Do 31. Aug 2017, 14:04

Hallo Stephan,

in einer Zeitschrift - auch Trainini - gibt es immer einen redaktionellen Teil und eben die Werbung. Für den redaktionellen Teil ist die Redaktion verantwortlich, für den werblichen der Auftraggeber einer Anzeige. Bislang haben wir jedes Treffen in Altenbeken in der Vor- und Nachberichterstattung redaktionell begleitet und werden dies auch künftig tun. Für das Schalten der - gern ganzseitigen - Anzeige sind die ZFI verantwortlich, auch wenn jetzt kaum erkennbar ist, wo das für mich/uns irgendwelche Probleme bringen könnte.

Tatsächlich ist es dann nur eine Formalie, aber der Platz für Anzeigen ist auf zwei bis max. drei Seiten (abhängig vom Seitenumfang der Ausgabe) begrenzt, weil das Heft ganz bewusst kein "Anzeigenfriedhof" werden soll. Schaffen wollte ich von Beginn des Magazins an eine Anzeigemöglichkeit besonders für Kleinserienhersteller, die sich keine angemessenen Anzeigen in Printheften leisten können und dort ihre Zielgruppe eh nur ansatzweise erreichen würden. Das scheint aber den wenigsten bewusst zu sein, sonst würde es stärker genutzt.

Märklin ist es übrigens vor knapp zwei Jahren bewusst geworden und deren Marketingstrategen hatten avisiert, eine Motivserie zu schicken und dazu einen Dauerauftrag zu stellen. Leider folgten dem bislang keine Taten und auch die 34. IMA/11. Märklintage haben sie diesbezüglich wohl verschlafen - im Gegensatz zu den Jahren vor 2015. Solche Aufträge - immer eingelöst nach Verfügbarkeit - liegen derzeit nur vom Stammtisch Untereschbach (jährlich erneuert), der Eisenbahnstiftung und der DGzRS (Seenotretter) vor. Die beiden anderen Akteure beauftragen immer wieder fallbezogen und melden sich frühzeitig wegen der Verfügbarkeit. Auch Jörg Erkel ist sich als bislang einziger Händler der Werbemöglichkeiten bewusst.

Bislang kam es nur selten zu Konflikten, dass für einzelne Ausgaben mehr als drei Anzeigenanfragen eingingen. Genau dafür sind aber Prioritätskriterien im Impressum des Magazins ( --> Dein Zitat stammt aus dem Homepage-Impressum) benannt, denn es darf nicht mal den Anschein einer Willkür erwecken: Wer nicht werben möchte, muss nicht werben. Wer werben möchte, erteilt einen Auftrag und übermittelt ein Motiv, für das er/sie allein verantwortlich ist. Dann haben wir auch was in der Hand und behandeln jeden auch in dieser Hinsicht gleich. Es gab durchaus in der Vergangenheit mal einzelne Beschwerden, dass wir Werbung für den 1zu220-Shop geschaltet hätten (oder Bildzulieferungen von Jörg erhalten). Das Anbieten identischer Kooperationen und Möglichkeiten wurden allerdings nicht genutzt - das kann ich dann auch nicht ändern. Es ist und bleibt aber für einige Zeitgenossen ein sensibles Thema, was ich zur Kenntnis nehme und nicht bewerten möchte.


Holger
Zuletzt geändert von 1987 am Do 31. Aug 2017, 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

jan99
Beiträge: 1374
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von jan99 » Do 31. Aug 2017, 14:07

erste Plakate sind ausgedruckt und werden bei Gelegenheit ausgehängt.

Gruß Jan

Amir
Beiträge: 611
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 20:08
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von Amir » Do 31. Aug 2017, 15:00

Gibt es auch Flyer? Ich könnte die hier in Karlsruhe auslegen bei der Eisenbahnbörse die ab Oktober bis März monatlich stattfindet und bei Moba-Händler auslegen, falls möglich.

Axel Hempelmann
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von Axel Hempelmann » Do 31. Aug 2017, 17:21

Amir hat geschrieben:Gibt es auch Flyer?
Guckscht Du hier (mein Beitrag von gestern, 16:55 Uhr)
Axel Hempelmann hat geschrieben: Ab kommender Woche werden auch wieder gedruckte Flyer (DIN A6) zur Verfügung stehen. Sie zeigen auf der Vorderseite das Motiv des Plakats, auf der Rückseite den Infotext gem. Anhang. Wir werden die Flyer erstmals bei den Märklintagen ab 15.9. verteilen. Wer zur Weiterverteilung eine größere Menge davon benötigt, sollte sich bitte mit unserem Messebeauftragten Sylvester in Verbindung setzen.
Alles klar?

Viele Grüße, Axel

Axel Hempelmann
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von Axel Hempelmann » Do 31. Aug 2017, 17:49

1987 hat geschrieben:Hallo Vorstände,
gerne erinnere ich dann hier schon mal frühzeitig daran, auch mein Magazin als Werbefläche zu nutzen: ...
Hallo,

dann werde ich mal als "Vorstände" hier antworten:

die Vorgehensweise, wie ich "Trainini" informieren muss, wurde mir Anfang 2016 ausführlich von Holger erklärt ... ich werde es dieses Mal - hoffentlich - gleich richtig machen.
Glücklicherweise haben denn wohl beim letzten Mal die Anzeigenabteilung und der Chefredakteur vom "Trainini" doch noch miteinander gesprochen ;) So hatte dann Michael wenigstens für die letzte Ausgabe vor der Ausstellung ("spät aber doch") noch die Anzeige unterbringen können...

Dieses Mal wird sich also der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit bei den ZFI rechtzeitig darum kümmern - er hat vom 1. Vorsitzenden schon den Auftrag bekommen (hab mich extra dazu vor den Spiegel gestellt).

Ganz problemlos scheint das bei uns wohl nicht mit den doppelten Identitäten zu sein - so war mir doch vor Jahren einmal mitgeteilt worden, dass
das Forumsmitglied "1987"Bild hier als Privatmann liest bzw. schreibt
und das Mitglied "Trainini" Bild im Namen der Redaktion.

Nun scheint es so, als ob nicht nur ich die beiden ständig verwechsle; sie sehen sich ja auch verdammt ähnlich. Ich hoffe aber, die hier dargestellten Ausführungen von "1987" gelten auch für die Zeitschrift, die das Mitglied "Trainini" herausgibt.

Beim MOBA ist der Termin übrigens bereits auf der Website - die bringen das dann auch in den Eisenbahnkurier (ohne zusätzlich beauftragte Anzeige).

Alles wird gut :lieb:

Viele Grüße vom 1. Vorsitzenden und auch vom Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit der ZFI

1987
Beiträge: 798
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 7. Int. Spur-Z-Weekend Altenbeken 14./15.4.2018

Beitrag von 1987 » Fr 1. Sep 2017, 12:15

Hallo Axel,

danke für den - hier passend spitzfindigen ;) - Hinweis auf meine Identitäten. Nicht, dass hier noch auf die Idee gekommen wäre, eine Persönlichkeitsspaltung zu vermuten. Die Erläuterungen kann ich hier aber in der Tat auch als "Privatmann" geben, denn ich bin ja gleichzeitig auch Herausgeber (=derjenige, der die publizistischen Leitlinien festlegt; mein Chefredakteur, den ich gerade im Spiegel gesehen habe, führt sie ja nur verantwortlich aus), habe in dieser Eigenschaft einst einiges für die Redaktion definiert und ich habe ja fast schon aus dem Impressum zitiert. Explizite Rücksprache mit den beiden Redaktionskollegen habe ich zuvor nicht gehalten, insofern wäre es nicht von einem Beschluss gedeckt. Deshalb habe ich nicht den "offiziellen Weg" gewählt, weil ich ihnen nicht das Gefühl vermitteln möchte, sie übergangen zu haben. Die beiden können mich - explizit so gewollt - auch überstimmen, deshalb hat die Redaktion in ihrer Soll-Besetzung immer eine ungerade Zahl an Mitgliedern.

Aber damit mal zum fachlichen Inhalt zurück: Ich bin froh und danke, dass Ihr alle Trainini auf dem Schirm habt. Forum und Magazin können sich hervorragend ergänzen, deshalb ist mir selbst immer am engen Austausch gelegen. Zur Moba-Seite und dem Eintrag bei EK kann ich Dich übrigens "aufschlauen": Auf ihrer Internetseite haben sie sicher im redaktionellen Teil einen Veranstaltungskalender, den sie pflegen. Dort haben sie sicher Eure Informationen aufbereitet und eingestellt. Dafür spräche, dass vermutlich nicht das Plakat dort zu sehen ist (ich habe es nicht geprüft). (Ergänzend: In gleicher Art werde ich es auch noch bei mir auf die Startseite stellen.) Beim EK landet es dann ebenfalls im redaktionellen Teil, allerdings auf einer speziellen Seite, für die der Verband selbst redaktionell verantwortlich zeichnet (der EK ist offizielles Fachorgan des Moba!) oder sie geben es an die Redaktion des Magazins weiter. Eine Werbeanzeige mit dem ZFI-Plakatmotiv müsstest Du m.E. dort ebenso beauftragen und in diesem Fall würde es sogar zu einer Bepreisung führen.

Eine Berücksichtigung im redaktionellen Teil wird - wegen der journalistischen Sorgfaltspflichten - im Allgemeinen als deutlich "wirksamer" gegenüber einer Werbeanzeige gesehen. Allerdings wird man sich da ja nur einmalig wiederfinden, sofern nicht fortlaufend neue Informationen weitere Beiträge/Meldungen erlauben. Mir ging es gedanklich aber eher um die Wiederholung Eures Anzeigenmotivs, denn das sehe ich nicht als "nervige Reklame". :D


Holger

Gesperrt