07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
oliviaporsche
Beiträge: 287
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 05:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Marsberg-Westheim

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von oliviaporsche » Mo 9. Okt 2017, 21:24

Morgen gibts Fotos
Ulli ist ja nicht dumm, sein eigenes Haus wird er ja nicht abreißen...
Cool, er trägt sein Haus auf Händen.

Kann ich übrigens auch, 2 meiner Häuser auf Händen tragen. :) :) :)
Machen wir mal eine neue Runde: Eigenheimbau

Willi
Beiträge: 790
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 22:13
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von Willi » Mo 9. Okt 2017, 21:34

oliviaporsche hat geschrieben:
Machen wir mal eine neue Runde: Eigenheimbau
Hallo Rita,

da mache ich mit:
Foto162.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliviaporsche
Beiträge: 287
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 05:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Marsberg-Westheim

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von oliviaporsche » Di 10. Okt 2017, 08:32

Sind alle wieder abgereist aus dem "Schauerland" - Berlin, Arnsberg, Helmern, Belgien,HH und HL...... Ich hoffe sind gut in der Heimat angekommen. Zuschauer und Modellbahner waren begeistert. So sollte es ja sein.

Ulli müht sich um Funktion
440.JPG
Harte Debatte
444.JPG
Er hat das Holstentor, grins!
445.jpg
Wie auch anders..... neugierig was drin ist
446.jpg
War anstrengend so ne Plünderung
448.jpg
Auch der ist kaputt.....
449.jpg
Der hats besser. Macht einfach den Deckel zu und ab geht's. Ein schöner Kofferinhalt. Hätte ich doch besser MEINZ an den Koffer geschrieben..... :) :)
450.JPG
So entspannt sieht Mann aus wenn man Lübeck los ist !
454.JPG
Wahrscheinlich taucht das Kunstwerk Lübeck auf der nächsten Documenta auf, so wie der Baum?
455.jpg
Ende der Bilderschau.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DocRot
Beiträge: 164
Registriert: Di 11. Jan 2011, 09:06
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von DocRot » Di 10. Okt 2017, 08:34

Sag beim Abschied leise Servus,
nicht Lebwohl und nicht Adieu,
m1.jpg
Ein letztes Bild von dem kompletten Exponat und dem Erbauer, aufgenommen am
Samstag, den 07.10.2017

Fragt einfach Wolf-Ullrich was er mit dem Rest der Anlage vorhat.
Mit Sicherheit wird seine wunderbare Umsetzung von Lübeck ein
würdiges Zuhause finden.

Lübeck 1905 war eine der Anlagen gewesen, die unserer Spurweite
sehr viel Anerkennung in der gesamten Modellbahnbranche brachten.

Dafür möchte ich meinen nicht vorhandenen Hut vor Wolf-Ullrich ziehen.

Mit einem jetzt ernsthaften Gruß

Dirk
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oliviaporsche
Beiträge: 287
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 05:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Marsberg-Westheim

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von oliviaporsche » Di 10. Okt 2017, 08:37

501.JPG
Nachlese.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jan99
Beiträge: 1096
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von jan99 » Di 10. Okt 2017, 10:07

DocRot hat geschrieben:...
Fragt einfach Wolf-Ullrich was er mit dem Rest der Anlage vorhat.
Mit Sicherheit wird seine wunderbare Umsetzung von Lübeck ein
würdiges Zuhause finden. ..
nach den ersten Beiträgen hörte sich das nach einem Gemetzel an.

Gruß Jan

Wolf-Ullrich Malm
Beiträge: 65
Registriert: So 12. Dez 2010, 10:22
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: 23552 Lübeck
Kontaktdaten:

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von Wolf-Ullrich Malm » Di 10. Okt 2017, 10:10

Moin Zetties
DocRot hat geschrieben:...
Fragt einfach Wolf-Ullrich was er mit dem Rest der Anlage vorhat.
...
Das war eine sehr schöne Ausstellung mit einer angenehmen Stimmung.
Beim Abbau schlug sich dann die Stimmung in Vorschlägen zur Weiterverwendung von "Lübeck" nieder.
Die Fakten sind:
- die Anlage wurde 20x ab- und aufgebaut und bedarf einer intensiven Generalüberholung
- das Betriebskonzept (offen einsehbare Wendemodule) ist für Aussteller unpraktisch
- verkauft wurde nur die Beleuchtungsbühne, der Rest ist sorgsam verpackt im Lager angekommen
- nach Abschluss der aktuellen Arbeiten an meiner Urlaubsanlage ( 2019) wird Lübeck umgebaut und renoviert

Vielen Dank für die positiven Kommentare
Wolf-Ullrich Malm

jan99
Beiträge: 1096
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von jan99 » Di 10. Okt 2017, 11:27

Moin!

das hört sich ja entspannter an als zuvor geschrieben.

Jan

1987
Beiträge: 747
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von 1987 » Di 10. Okt 2017, 11:37

Hallo zusammen,

jetzt, da Ulli den Sachverhalt aufgeklärt hat, möchte ich mich für das Späßchen, dass ich mir gemeinsam mit weiteren "Eingeweihten" erlaubt habe, entschuldigen. Ich hoffe, Ihr nehmt es nicht übel und habt den Humor, der dafür erforderlich ist. Auch mir hätte es in der Seele weh getan, wenn "Alt-Lübeck 1905" verschrottet worden wäre. Die konzeptionellen Probleme und auch die schwierige Gleislage, die Ulli mir aufgezeigt hat, sind aber nicht zu leugnen. Insofern ist es wirklich ein Abschied, aber halt nur einer auf Zeit.

Ulli möchte seine Anlage in Teilen neu bauen, das System modular (=genormt) umstellen und damit die Probleme beheben, die er selbst sieht. Vorher verwirklicht er ein anderes Herzensprojekt. So ist es für mich in der Summe eine wirklich gute Nachricht: Alt-Lübeck bleibt uns erhalten, vermutlich schöner als bisher. Gleichzeitig aber wird diese Anlage erst mal aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwinden, denn inzwischen kennt sie jeder und möchte vermutlich auch mal was anderes sehen. Was man hat, spürt man häufig erst, wenn es verloren ist. Dann vermissen wir es und so ist es gegenwärtig mit Helenensiel (wo Kniephaven mehr als nur ein guter Ersatz ist), Hamburg-Altona und demnächst auch Alt-Lübeck. Meine Intention war es, eben dies aufzuzeigen.

Eure aufgeregten Reaktionen haben mir deutlich bewiesen, dass "Alt-Lübeck 1905" zur ersten Liga der Spur Z gehört und einen würdigen Platz verdient hat, zu gegebener Zeit ein Comeback zu erleben. Vielleicht bleibt Euch, sobald der Schock des vermeintlichen Abrisses verdaut ist, diese Anlage ja umso besser in Erinnerung, bis sie in neuer Form wieder zu sehen und zu erleben ist.


Holger

Andre
Beiträge: 2369
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: 07./08.10.2017 - Fahrtag Eisenbahnfreunde Marsberg e.V.

Beitrag von Andre » Di 10. Okt 2017, 11:48

.... uff .... :drink: :bravo:

Gruß André

Antworten