On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Sylvester Schmidt
Beiträge: 258
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Sylvester Schmidt » So 28. Okt 2018, 21:52

Die OnTraXs! ist Geschichte:
Wer auf der OnTraXs! ausstellen durfte, konnte sich geehrt fühlen.
Hier konnte sich niemand bewerben, für diese Messe wurden Anlagen ausgewählt, die aus Sicht der
Organisatoren des Teams Mitropa zu den besten der Welt gehören und zudem neu waren. Doch das ist
nun vorbei, wie das ausrichtende Eisenbahnmuseum Utrecht auf seinen Seiten auch auf Deutsch mitteilt:
https://www.spoorwegmuseum.nl/#!/evenem ... xs-deutsch.
Die Zusammenarbeit mit den bisherigen Organisatoren wurde beendet, wie wir schon auf der
Intermodellbau in Dortmund aus erster Hand erfuhren. Die Ausstellung wurde nun endgültig in
„Modeltrein Expo“ umbenannt und findet wieder vom 15. bis 17. März 2019 in den Niederlanden statt.
Neu ist, dass sich 30 Teilnehmer aus den Niederlanden, Belgien, Deutschland und England selbst dort
anmelden können.
Der Charakter dieser einmaligen Ausstellung dürfte sich damit gewaltig verändern und vermutlich wird
auch der Teilnehmerkreis nicht mehr wiederzuerkennen sein. Gleich bleibt, dass zwischen den Anlagen
Stände von Anbietern und Herstellern zu finden sein sollen, an denen Neuheiten bewundert und Waren
gekauft werden können.
Für Kinder sollen Treppchen aufgestellt werden, damit sie das Geschehen auf den Anlagen besser
verfolgen können. Ebenso werden sie mit Mitmachaktionen und einem Rangierdiplom angesprochen.
(Text mit freundlicher Genehmigung vom Holger Späing)

Torsten83
Beiträge: 2472
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Torsten83 » So 28. Okt 2018, 22:35

Sylvester Schmidt hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 21:52
Die OnTraXs! ist Geschichte:
Und das ist auch gut so! Es war ja schon länger bekannt gegeben, nun halt auch offiziell das definitive Aus für den Klüngeltrupp :D

Es hatte doch nichts mit besonderer Qualität zu tun, sondern rein mit dem Gutdünken des alten Chefs, was da ausgestellt wurde. Eine Z-Bahn im Puppenhaus war dort ausgestellt, eine US Spur 0 Anlage auf nacktem Brett ohne Schotter - das ist das beste der Welt? Mit Verlaub, das war es nie.
Es war eine selbsternannte möchtegerne elitäre Versammlung, deren Teilnehmer das dann auch noch zum Olymp hochstilisiert haben. Eine Adelung da ausgestellt haben zu dürfen... Man kann sich auch selber auf den Strich schicken :lol:

Ja, da gab es gute Anlagen, wie es aber auch woanders gute Anlagen gibt - denn üblicherweise hatte man ja woanders die Einladung für die OnTraxs erhalten (den "Ritterschlag" :roll: ). Nur das eindeutige K.O.-Kriterium war, dass die Anlage auf gar keinen Fall und unter keinen Umständen zuvor bereits auf der EUROSPOOR zu sehen war - und da war es vollkommen egal, wie gut die Anlagen gewesen ist. Das alleine schließt dann aber den Pseudo-Olymp der OnTraxs aus, denn das beste, kann auch nahe liegen und nicht per se durch die Teilnahme bei der Konkurrenz ausgeschlossen sein per Definition.

Wer die Verhältnisse in den Niederlanden nicht kennt? Die EUROSPOOR findet ebenfalls in Utrecht statt, ist ein vielfaches größer, ein vielfaches bedeutender was die Aussteller angeht, denn neben den kleinen, die auf der OnTraxs ebenso ausstellen, finden sich auch große Häuser wie PIKO und Conrad und nebenbei ist die Eurospoor ein vielfaches besser besucht. Aber es ist halt keine möchtegern-elitäre Veranstaltung, sondern eine Modellbahnmesse für Experten, Jedermann und Familien - einfach für alle Spiel- und Modellbahnliebhaber.

Durch den Image-Wechsel kann nun auch Utrecht-2 wieder in meinen Termin-Kalender. Eine Chance gebe ich dem neuen, die OnTraxs haben wir die letzten Jahre bewusst gemieden auf Grund dermaßen arroganter Äußerungen der alten Veranstalter.
Es hat ja auch seine Gründe, warum das Museum die Organisation und Leitung neu vergeben hat :lieb: schön, dass sie als deutliches Zeichen auch den alten Namen tilgen 8-)

Gruß,
Torsten

Sylvester Schmidt
Beiträge: 258
Registriert: Di 14. Dez 2010, 00:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Sylvester Schmidt » So 28. Okt 2018, 23:15

09. bis 11. November 2018

DocRot
Beiträge: 198
Registriert: Di 11. Jan 2011, 09:06
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von DocRot » Mo 29. Okt 2018, 08:52

Tja,.... da ich zum "Klüngeltrupp" gehöre und den einmaligen Charme intern erleben durfte,...
nur ein Wort...Schade. Als einfältiger Aussteller mit dieser drittklassigen Z Anlage(Name vergessen) habe
ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Schräge Exponate mit dem leichten Hang zur Geschmacklosigkeit
wurden hier immer honoriert.
Ich wünsche dem neuen Veranstalter natürlich eine glückliche Hand und viele Besucher...

Gruß

Dirk

oliviaporsche
Beiträge: 348
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 05:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Marsberg-Westheim

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von oliviaporsche » Di 30. Okt 2018, 19:25

Ich war DREI mal dort... Das letzte Mal mit einem ganzen Bus.... Es war jedes Mal eine Klasse Ausstellung! In einem tollen Museum. Thorsten, hast du schon mal ONTRAXS selbst besucht? Oder selbst eine Ausstellung organisiert???

IMG_1358.JPG
Bei PIKO und Conrad kann sich in Dortmund wer will an den Schwanz stellen... Die haben ganz bestimmt nix bei ONTRAX zu suchen. Da waren auch schon zu viele Händler.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Ronnie82
Beiträge: 61
Registriert: So 11. Mär 2018, 21:53
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: Monschau

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Ronnie82 » Di 30. Okt 2018, 19:44

DocRot hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 08:52
Tja,.... da ich zum "Klüngeltrupp" gehöre und den einmaligen Charme intern erleben durfte,...
nur ein Wort...Schade. Als einfältiger Aussteller mit dieser drittklassigen Z Anlage(Name vergessen) habe
ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Schräge Exponate mit dem leichten Hang zur Geschmacklosigkeit
wurden hier immer honoriert.
Ich wünsche dem neuen Veranstalter natürlich eine glückliche Hand und viele Besucher...

Gruß

Dirk
:bravo2:

Dietmar Allekotte
Beiträge: 227
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Dietmar Allekotte » Di 30. Okt 2018, 20:40

Also ich habe mich mit mein Diorama "Marienfeld" beworben.
Ist das jetzt schlecht,oder gut? egal.
Ich weis aber das man mit einer Anmeldung noch lange nicht als Aussteller feststeht, denn es werden unter den Bewerbern die "BESTEN" Anlagen ausgewählt.
LG.
Dietmar

1987
Beiträge: 1133
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von 1987 » Di 30. Okt 2018, 23:41

Das Beste zu bieten, was die Modellbahnszene zu bieten hat, ist immer ein subjektiver Vorgang. Das ist für mich weder gut noch schlecht. Und irgendwo müssen sie die Anlagen ja casten, die sie in Utrecht zeigen wollten. Dafür haben sie übers Jahr schon sehr viel Aufwand getätigt, den andere Veranstalter nicht auf sich nehmen und das Spoorwegmuseum offenbar ebenso scheut.

Dass in Utrecht keine Anlagen gezeigt wurden, die in Utrecht zuvor schon an anderer Stelle zu sehen waren, halte ich für richtig und selbstverständlich. Wenn ich 200 km aus Deutschland anreise, viel Eintritt zahle, um dann festzustellen, dass es nur eine kleine Kopie der letzten Ausstellung in derselben Stadt war, würde ich mich auf den Arm genommen fühlen. Und eben solche Erfahrungen können wir leider auf vielen anderen Ausstellungen machen, wo nur loakle/regionale Aussteller mit immer denselben Exponaten zum Zuge kommen oder gerade mal 100 km auseinanderliegend, gleiche Anlagen auf zwei zeitlich ebenfalls nah beieinander liegenden Messen auftauchen.

Den formulierten Anspruch, die weltbesten Anlagen zu zeigen und einen "Ritterschlag" auszusprechen, hatten die Organisatoren nie. Ich habe sie ja kennen lernen dürfen und Arroganz war da nicht zu spüren. Wenn die OnTraXS! als eine Art Weltmeisterschaft galt und eine Einladung als solche Ehre empfunden wurde, dann resultierte das aus den Eindrücken der Besucher und damit dann auch Aussteller, die sich über eine Einladung gefreut haben. Ich kenne keine andere Messe (Korrektur: ich kenne genau eine weitere), wo vergleichbar Wert darauf gelegt wurde, den Besuchern stets nur Neues zu zeigen, das einem Mindestanspruch an Gestaltung, handwerklichem Können, Präsentationsform und Ausleuchtung genügt.

Auf Torstens Beschreibung passt aus meiner Wahrnehmung exakt eine Anlage unter rund 25, von der ich nicht mal sicher bin, ob sie Gegenstand der Publikumswahl war. Mit dem neuen Konzept wird die Modeltrein Expo nicht zwangsläufig schlecht, aber sie büßt ihre Einmaligkeit ein. Sie wird eine Messe wie fast jede andere auch sein. Da werde ich dann auch entsprechend abwägen, was ich an Reise-, Park- und Eintrittskosten im Vergleich zu ihren Wettbewerbsveranstaltungen habe. Ich denke und befürchte, diese Ausstellung wird austauschbar und gegen die viel größere Eurospoor auf Dauer nicht bestehen können.

Zum Erleben vor Ort: Die Aussteller und Organisatioren haben sich eher wie eine "große Familie" gefühlt. Das war vergleichbar dem, was wir in Zell (Mosel) in kleinerem Kreis erleben und schätzen. Gemeinsamkeit fängt erst richtig an, wenn die Tore geschlossen haben - täglich. Auch das machte sie (und auch andere Ausstellungen im Ausland) so einmalig und schön. Hierzulande spielt das auf Messen meist keine Rolle, da wird dann ein großer "Saufabend" gemacht, bei dem eh keine neuen Kontakte entstehen.


Holger

Dietmar Allekotte
Beiträge: 227
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Dietmar Allekotte » Mi 5. Dez 2018, 17:18

Ich habe Heute die Zusage bekommen :D

Ich bin mit mein Diorama "MARIENFELD" auf die Ausstellung Ontrax dabei.

Ist das jetzt gut ,oder ist das nicht mehr Positiv zu beurteilen? (mir ist das vollkommen egal.)


Wie auch immer.
Ich hatte mir für das Jahr 2019 zwei Ziele gesetzt die ich gerne mit mein Diorama erreichen wollte.

1. Ziel Ontrax. :D
2. Ziel Intermodellbau Dortmund
ZFI5.jpg
LG.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Klaus M
Beiträge: 1509
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: On traXs wird zur Modeltrein-Expo

Beitrag von Klaus M » Mi 5. Dez 2018, 17:27

So oder so

Glückwunsch, Du hast es verdient

Klaus

Antworten