12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
RalfJ
Beiträge: 676
Registriert: Di 28. Dez 2010, 11:18
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von RalfJ »

Michael Bahls hat geschrieben: Sa 14. Sep 2019, 08:06 ....für den ders kann! ;)

Viele Grüße,
Michael
Ok. Ander können dafür wunderschöne Anlagen und Loks bauen :d+w:
Das ist nicht so mein Ding :Blind:
Hannes Schroers
Beiträge: 249
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:17
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von Hannes Schroers »

Hallo Ralf,
Danke für die Bilder und Video. Weitere folgen ja noch? 🤗🤗🤗
Und ich sehe dann die Teile, die ich gestern bei meinem kurzen Besuch nicht gesehen habe...

Hallo Axel
Ja, du bist vermisst worden. Kurier dich gscheid aus, damit du wenigstens zum nächsten Stammtisch wieder fit bist. Gute Besserung👍
Klaus M
Beiträge: 1937
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von Klaus M »

Hallo allerseits,

ich war ja gestern auch da, war wieder sehr interessant und teuer :-)

Danke Ralf für Bilder und Video, das macht Appetit auf mehr.

Noch ein bisschen was von mir.

Am Stuttgarter Bahnhof hatte ich etwas Wartezeit, auf einem Nebengleis schob die 362 368 3 120er in den Bahnhof. Das Bild ist leider schlecht:
IMA 2019 002.jpg
Als ich dann in Göppingen am Bahnhof stand, sind die 3 120er durchgefahren:
IMA 2019 013.JPG
Sinn? Keine Ahnung.

In Stuttgart konnte ich auch noch die 120er im Rheingold-Design sehen, zum Fotografieren stand zu viel im Weg.

Aber nach Göppingen


Das Krokodil ist da:
IMA 2019 024.JPG
die deutsche Variante ebenfalls:
IMA 2019 025.JPG
Die Z-Anlagenbilder hat ja Ralf schon gezeigt, im zweiten Zelt steht noch die belgische Anlage Grünberg:
IMA 2019 074.jpg
IMA 2019 076.jpg
IMA 2019 077.jpg
IMA 2019 078.jpg
Auf dem Heimweg konnte ich dann noch die 01 202 im Stuttgarter Hbf sehen können:
IMA 2019 099.jpg
Klaus
Dateianhänge
IMA 2019 025.JPG
IMA 2019 036.JPG
Andre
Beiträge: 3484
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von Andre »

Eine Frage zur belgische Anlage Grünberg, was ist das für eine filigrane Oberleitung/Fahrdraht, ist das Eigenbau oder ein Produkt von einem Kleinserienhersteller? Weiß da einer mehr?

Gruß André
1987
Beiträge: 1477
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von 1987 »

Hallo André,

die Art der Gestaltung und der Stil der Eigenbau-OL sehen für mich sehr nach Toon Versnick aus. Der war bis vor einigen Jahren auch mal häufiger in Zell (Mosel). Vor zwei Jahren war er mit der Spur H0 in Göppingen, ich habe ihn auf Fotos aus Berichten erkannt. Wäre schön, wenn er dieses Jahr wieder nach Zell käme und diese neue Anlage mitbrächte. Die möchte ich dann auch gern mal fotografieren.


Holger
Manfred F
Beiträge: 609
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 07:50
Kontaktdaten:

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von Manfred F »

Hallo

Habe heute mit Toon Versnick gesprochen. Die Oberleitung ist ein Eigenbau. Gelötet und geklebt.
Die Masten Eigenbau unter Verwendung diverser Märklinteilen.
Er versucht nach Altenbeken zu kommen.
Hagen Sroka
Beiträge: 2974
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:46
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Traunstein

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von Hagen Sroka »

Hallo Zetties

Zum Thema Oberleitung.
Habe am Freitag mit HOS gesprochen, er hat super Oberleitungen in Vorbereitung.
Edle Teile, wie immer von Heinz.
audiofux
Beiträge: 214
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 10:53
Wohnort: nahe Hauptstadt der Kehrwoche

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von audiofux »

1987 hat geschrieben: So 15. Sep 2019, 14:50 Hallo André,

die Art der Gestaltung und der Stil der Eigenbau-OL sehen für mich sehr nach Toon Versnick aus. Der war bis vor einigen Jahren auch mal häufiger in Zell (Mosel). Vor zwei Jahren war er mit der Spur H0 in Göppingen, ich habe ihn auf Fotos aus Berichten erkannt. Wäre schön, wenn er dieses Jahr wieder nach Zell käme und diese neue Anlage mitbrächte. Die möchte ich dann auch gern mal fotografieren.


Holger
Hallo Holger,

ein paar Bilder hab ich von der Anlage. Allerdings hat der Zeltboden noch mehr geschwungen als der in Altenbeken...
Und ja, Sylvester hat ihn nach Altenbeken eingeladen - soviel ich weiß.

Ansonsten: schee war´s, warm war´s, anstrengend war´s, das Highlight für mich war im Maßstab 1:1 im Bahnhof die E03 001, die wohl als "Angstlok" für die 103 113-7 diente. Für mich eine der schönsten Loks!

Ach ja: Bilder folgen, muss ich erst noch bearbeiten - aber nicht mehr heute... :D

Grüße,
Stephan
bernydoz
Beiträge: 431
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:00
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metropolregion Nürnberg

Re: 12. Märklin Tage und die 36. Internationale Modellbahnausstellung Göppingen

Beitrag von bernydoz »

Hallo zusammen,
ich saß in dem Rheingoldzug.
Nach Göppingen wurden wir von der 103 gezogen, zurück, da nicht gewendet werden konnte hat dann die zweite Lok E03 die Leistung erbracht.
Ein wunderbares leises, ruhiges Fahrgefühl.
Der Clou des Zuges der Clubwagen mit tollem Interieuer und der angehängte Kanzlerwagen.
Wir haben dann am Konferenztisch die Schätze begutachtet und Kinder ihren Battreizug getestet.
Platz war reichlich da.
Gruß
Bernhard
RalfJ
Beiträge: 676
Registriert: Di 28. Dez 2010, 11:18
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Meine Fotos aus Göppingen 1/6

Beitrag von RalfJ »

Hallo Zettis,

das Video ist geschnitten und hochgeladen, die Fotos sind bearbeitet und folgen jetzt. Leider bekomme ich die Namen nicht für alle Anlagen hin. Ich bitte die Erbauer schon jetzt um Entschuldigung :oops:
Dazu hoffe ich das ich hier nicht aus dem Forum geworfen werde, es sind einige Fotos. Ich kann mich nicht entschließen davon welche nicht hochzuladen ;)

Den Anfang machen ein paar Fotos von den 1:1 Loks

Bhf_1.JPG
Bhf_2.JPG
Bhf_3.JPG
Bhf_4.JPG
Bhf_5.JPG
Bhf_6.JPG

Und die Modellanlage von Märklin, die gerade im Märklineum entsteht

Anl_M_1.JPG
Anl_M_2.JPG
Anl_M_3.JPG
Antworten