Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
zistmeinleben
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:11
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bremen

Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von zistmeinleben » Mi 12. Feb 2020, 13:14

Moin Zettis,

heute Morgen in der Zeitung. Das MiWula bekommt einen Marktbegleiter in Spur G quasi auf der Nachbarschaft.
https://www.mopo.de/im-norden/niedersac ... e-36219758
https://www.sueddeutsche.de/leben/freiz ... -99-862424
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

vathi
Beiträge: 142
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von vathi » Mi 12. Feb 2020, 14:38

Moin,

die Bahn soll in Bispingen unter dem Snow Dome entstehen :
https://www.youtube.com/watch?v=2HLutymXJNk
https://www.youtube.com/watch?v=tZObvStp9D0

Bispingen und Umgebung hat schon einiges zu bieten :
Centerparc, Ralf Schumacher Kartbahn, die Iserhatsche, Snow Dome,
das verrückte Haus, Heidepark Soltau, Marken-Outlet Soltau


Gruß

Jörg

Torsten83
Beiträge: 3197
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von Torsten83 » Mi 12. Feb 2020, 15:50

Wat ne Clickbait Überschrift :roll:

Ich glaube nicht, dass diese "Konkurrenz" auch nur Ansatzweise an die Besucherzahlen des MiWuLa kommt. Nach der Eröffnung wird es vermutlich schon sehr schnell sehr ruhig um das Ding werden... also bis es dann zumachen muss. Gab schon ernstere Mitbewerber um Besuchermassen, die die Segel an besser frequentierten Orten streichen mussten (Loxx im Alexa, MWO...).

LG
Torsten

Mattias Mirza
Beiträge: 1875
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von Mattias Mirza » Mi 12. Feb 2020, 16:04

Ich bin da auch skeptisch, zumal das eine Mischung aus Indoor und Outdoor ist. Gerade die visullen Effekte In Hamburg machen sehr viel aus und locken viele Besucher an. Die Bilder überzeugen mich nicht so, dass ich extra deswegen dahin fahren würde. https://www.abenteuer-resort.de/modellbauwelten/
Gruß
Mattias

kellerz
Beiträge: 265
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von kellerz » Mi 12. Feb 2020, 16:23

Die Einzigartigkeit des MiWuLa entsteht aus der "Verrücktheit" seiner Erfinder und Erbauer.
Das kann man nicht durch längere Gleisstrecken toppen.
Ich bin gespannt und werde es mir ansehen, aber ich glaube nicht, dass es in seiner Art an dem MiWuLa das Wasser reichen kann.

Gruß, Stefan

cozi
Beiträge: 1386
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von cozi » Mi 12. Feb 2020, 16:53

Wie Stefan schon schrieb: Der Unterschied ist Herzblut oder Kommerz...
:d+w: :drink:

Joachim
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von Joachim » Mi 12. Feb 2020, 16:54

12.000 qm miniclub wär mal was...
Aber Walter muss ja leider gerade abbauen... :(

:lieb: Joachim

cozi
Beiträge: 1386
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von cozi » Mi 12. Feb 2020, 16:58

@Joachim: Willst Du die 12.000 qm MiniclubSchienen putzen??? :d+w:

Joachim
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von Joachim » Mi 12. Feb 2020, 17:08

Nö. Nicht in Z, nicht in H0 und nicht in G. :d+w:
Aber ich will auch nicht davon leben.
Und im DB-Museum behaupten die Vorführer der Riesen-Fleischmann-Anlage
ja immer, sie würden keine Schienen putzen und es bliebe nur durch den
regelmäßigen Betrieb sauber (wer‘s glaubt...).

:lieb: Joachim

hafenbahnhof
Beiträge: 765
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von hafenbahnhof » Mi 12. Feb 2020, 22:04

Naja, im MiWuLa ist gefühlt jeder dritte Zug auch ein Schienenreinigungszug...

Antworten