Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Scheppi
Beiträge: 121
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:34

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von Scheppi »

@Joachim,

warum soll das nicht gehen? ich putze auch nicht sondern fahre lieber etwas öfter. Hier und da mal eine Weiche die sich zusetzt, aber den Rest erledigen zwei Filzwagen. Und das funktioniert seit vielen Jahren so.
Meine Erfahrung ist je weniger Putzmittel (egal was es war!) ich verwendet habe umso besser wurde es.
Das Ganze geht in Z und H0.

Grüße
Markus

graetz777
Beiträge: 484
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Renningen
Kontaktdaten:

Re: Konkurrenz fürs Miniatur Wunderland

Beitrag von graetz777 »

Scheppi hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 00:21
@Joachim,

warum soll das nicht gehen? ich putze auch nicht sondern fahre lieber etwas öfter. Hier und da mal eine Weiche die sich zusetzt, aber den Rest erledigen zwei Filzwagen. Und das funktioniert seit vielen Jahren so.
Meine Erfahrung ist je weniger Putzmittel (egal was es war!) ich verwendet habe umso besser wurde es.
Das Ganze geht in Z und H0.

Grüße
Markus
Die gleiche Erfahrung mache ich auch. Putzen ist nur nötig nach einiger Zeit Stillstand. Fahre ich aber alle paar Tage ein paar Runden, reicht das vollkommen aus.
Das ist auch von Märklin so beabsichtigt. Hier mal ein Auszug aus dem MIba-Messeheft 1972, als die Miniclub vorgestellt wurde:
Bildschirmfoto 2020-02-13 um 12.21.17.png

Antworten