Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Michael Bahls
Beiträge: 1045
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Michael Bahls »

Mattias Mirza hat geschrieben: Do 19. Mär 2020, 13:22 Icg hätte es nicht gebraucht, stört mich aber nicht wirklich. Das Logo der Intermodellbau hingegen ist natürlich lange vor Corona entstanden, aber ziemlich bezeichnend:
https://www.intermodellbau.de/startseite/
Das die Messe noch nicht abgesagt ist, ist ein Witz und echt übel für die Aussteller.
Gruß
Mattias
Kommt gerade rein:


Neuer Termin für INTERMODELLBAU

Die Messe Dortmund GmbH hat aufgrund der aktuellen Entwicklung die INTERMODELLBAU, weltgrößte Messe für Modellbau und Modellsport, verschoben. Damit reagiert die Westfalenhallen Unternehmensgruppe auf die weltweite Corona-Pandemie sowie die Anordnung der zuständigen Behörden. Hiernach dürfen bis zum 19. April gemäß Infektionsschutzgesetz keine Messen oder Veranstaltungen mehr stattfinden.

Bisheriges Datum INTERMODELLBAU: 23. - 26. April 2020

Neues Datum INTERMODELLBAU: 13. - 16. August 2020


Sommerzeit - Modellbahnzeit...

Viele Grüße,
Michael
Torsten83
Beiträge: 3714
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Torsten83 »

Hallo.
Mattias Mirza hat geschrieben: Do 19. Mär 2020, 13:22 https://www.intermodellbau.de/startseite/
Das die Messe noch nicht abgesagt ist, ist ein Witz und echt übel für die Aussteller.
Ne, das ist kein Witz. Das ist die Folge des Beschluss des Landes NRW und natürlich geht es um Geld, es geht auch um Jobs, es geht um Perspektiven und Existenzen. Es geht natürlich auch um die Gesundheit - letztlich sollte allen klar sein: die Intermodellbau wird im April nicht stattfinden. Die Absage erfolgt noch nicht, weil denen die Gesundheit der Besucher, Aussteller, Angestellten egal wäre.

Kernpunkte aus meiner Sicht:
1. der Beschluss vom 11. März endet erstmal am 19. April, die Intermodellbau wäre danach - aktuell nicht von der Absage betroffen, so die Messe schon genehmigt war bei den örtlichen Behörden
2. Es geht um Geld auf beiden Seiten. Sagt der Aussteller ab, haftet dieser. Sagt der Veranstalter ab, haftet jener.
3. Auf beiden Seiten arbeiten Menschen, die von Ihrem Einkommen leben müssen. Nach gefolgert gibt es auch reichlich Subunternehmen.

Vermutlich wäre es die fairste Lösung doch: man teilt den Schaden. Es ist nicht fair, dass die Aussteller 100% zahlen, obwohl keine Veranstaltung stattfindet. Es ist aber auch nicht fair, dass am Ende nur die Messegesellschaft und deren Mitarbeiter alleine leiden. Keiner sollte sich daran bereichern auf Kosten des anderen. Einen Schaden haben ohnehin alle, wenn die Messe ausfällt - doch sollte man doch gucken, die Last möglichst fair auf alle zu verteilen. Dazu kommt ja auch noch eine riesige Gruppe von Subunternehmern, von Technikern, Messebauern - auch die stehen ohne Job und Einkommen dar. Die Margen sind oftmals Spitz auf Knopf.

Was könnte aktuell auch laufen: man sucht einen Ersatztermin - doch den suchen gerade alle. Die Aussteller fragen Slots an, in zeitlich knapper werdenden Räumen. Es gibt neue Überschneidungen, geht die Intermodellbau in den Herbstsind da auch Leipzig und Friedrichshafen. Die Aussteller können nicht auf allen Hochzeiten tanzen in so knapper Zeit. Bei der Intermodellbau verschärft sich diese Abstimmung noch, da ja nicht Modellbahn das Thema ist, sondern eben auch nur ein Thema.

Was soll also diese Ungeduld? Die Messe wird nicht stattfinden, ob sie verschoben wird oder ganz ausfällt wird die Zeit zeigen.

LG
Torsten
Mattias Mirza
Beiträge: 2001
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Mattias Mirza »

Jetzt hat es sich ja erledigt. Das natürlich finanzielle Aspekte eine Rolle spielen, viele Arbeitsplätze auf beiden Seiten (Messe und Ausstelle) davon abhängen, auch. Es ist halt so, dass von der Messe 14! Tage kein Update kam, wie der Stand der Dinge sei. am 04. 03 und dann gestern erst wieder. Die Aussteller haben wohl auf Nachfragen keine Antwort bekommen. Das sie nicht stattfinden konnte, wusste eh jeder. Der Termin wäre gerade mal 4 Tage nach Ablauf der Sperre gewesen, die Aufbauzeit hätte mindestens 2 Tage vorher begonnen. Den Ausstellern wurden wohl aber bereits Mahnungen verschickt (lt. FB). Was dadurch bleibt ist ein Imageverlust für die Intermodellbau.
Gruß
Mattias
Zebu
Beiträge: 201
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 18:15
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Zebu »

Ich bin froh, dass Altenbeken abgesagt wird. :roll:
Montag überprüfe ich das anlage ein wenig, um zu fahren.
Viele Lampen leuchten nicht mehr. Die Automatisierung auch nicht.
Ich analysiere und finde, dass Mäuse beschwert sind und elektrische Drähte gefressen haben.
Viel Schaden. :evil:
Zoltan
Beiträge: 2381
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Zoltan »

Nochmal zum Viruslogo:
Ich möchte klarstellen, falls ich missverstanden wurde: ich habe nicht gesagt, dass ich etwas dagegen hätte, oder dass es mir nicht gefällt, ich habe nur gesagt, ich finde es merkwürdig. In diesem bestimmten Kontext, wo wir uns befinden, finde ich es schockierend und trotzdem gut.
MIQUEL
Beiträge: 336
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 18:29
Wohnort: Stuttgart [Z-Club International]
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von MIQUEL »

Ich will von garkeinem Virus befallen werden. Und das V-Logo finde ich doof.
vathi
Beiträge: 157
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von vathi »

Moin zusammen,

die HMI (Hannover-Messe-Industrie) ist für 2020 komplett abgesagt. :(
Die war in den Juli verschoben.

Gruß
Jörg
cozi
Beiträge: 1739
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von cozi »

vathi hat geschrieben: Do 26. Mär 2020, 14:34 Moin zusammen,

die HMI (Hannover-Messe-Industrie) ist für 2020 komplett abgesagt. :(
Die war in den Juli verschoben.

Gruß
Jörg
...war klar - wer invstiert schon inne Messe in den Sommerferien nach den Kosten für die Abgesagte???
Und ohne Aussteller geht es nunmal nicht...
Harald Hieber
Beiträge: 1776
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 11:57
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von Harald Hieber »

Meine Frau meinte gerade: Jetzt würden wir eigentlich In der Halle beim Schnitzelessen sitzen. Die waren vor 2 Jahren ausgezeichnet!
Wir werden uns später ein Bier eingeschenkten und uns auf Altenbeken 2022 freuen (oder wann immer wir uns in Altenbeken wieder treffen.) :drink:
jan99
Beiträge: 2358
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck / Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Absage 8. Internationales Spur-Z-Weekend Altenbeken

Beitrag von jan99 »

Harald Hieber hat geschrieben: Fr 27. Mär 2020, 18:12 Meine Frau meinte gerade: Jetzt würden wir eigentlich In der Halle beim Schnitzelessen sitzen. Die waren vor 2 Jahren ausgezeichnet!
Wir werden uns später ein Bier eingeschenkten und uns auf Altenbeken 2022 freuen (oder wann immer wir uns in Altenbeken wieder treffen.) :drink:
Habe auch schon Hunger!

Jan
Antworten