Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Berichte über Messen / Ausstellungen und ihre Organisation
Sichtbar auch für Gäste!

Moderator: Sylvester Schmidt

Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste!
Antworten
Z-Uwe
Beiträge: 7
Registriert: Do 22. Dez 2022, 16:59
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von Z-Uwe »

Hallo,
am letzten Wochenende fand in Plüderhausen die Gewerbeschau Plüderhausen Erleben 2023 statt. Ich hatte dazu die letzten Monate auf unserem Stammtisch in Schorndorf die Werbetrommel gerührt.
In meinen Geschäftsräumen haben wir am vergangenen Samstag und Sonntag eine sehr schöne Ausstellung von 3 analogen und 3 digitalen Anlagen vorgestellt.Hier nun ein paar Eindrücke von der sehr gelungenen Veranstaltung.
Danke an Matthias, Thomas und Volker, die die Ausstellung sehr bereichert haben. Ich denke, wir konnten unseren Zettie-Geist ein wenig unters Volk bringen.
IMG_20230521_111053754.jpg
IMG_20230520_104714259_HDR.jpg
IMG_20230520_104726034_HDR.jpg
IMG_20230521_111107712.jpg
IMG_20230520_104730807_HDR.jpg
IMG_20230521_111046431.jpg
IMG_20230520_104743777.jpg
IMG_20230521_110852909_HDR.jpg
IMG_20230521_111005609_HDR.jpg

Herzlichen Dank an die Helfer und an alle Besucher.
Danke auch an Rolf Dieter für die "Kuchen-Platte"
Schön war's!
Grüße von Uwe
Dateianhänge
IMG_20230521_111022403_HDR.jpg
DerT
Beiträge: 1347
Registriert: So 29. Sep 2019, 08:36
Wohnort: Bei Tantchen M um die Ecke
Hat sich bedankt: 556 Mal
Danksagung erhalten: 930 Mal

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von DerT »

Sehr schön ist es gewesen und nochmals vielen Dank für die Einladung und die nette Aufnahme inkl. Bewirtung!
Es folgen ein paar Impressionen von mir ...

Digital-Technik pur von Uwe:
Blockstellen, Digikeijs Zentrale, Rückmelder, Weichendecoder, Terra-PC, und jede Menge Kabel :-)
Blockstellen, Digikeijs Zentrale, Rückmelder, Weichendecoder, Terra-PC, und jede Menge Kabel :-)

Details von Volkers Anlagen, leider ohne Bilder der 1500 (?) Sonnenblumen:
Touristik-Zug in Doppeltraktion
Touristik-Zug in Doppeltraktion
Reiterstellwerk mit Personal
Reiterstellwerk mit Personal
am Sägewerk: Holzverladung auf LKW
am Sägewerk: Holzverladung auf LKW
.... und hier kommt auch schon die V36 mit den fertigen Brettern aus dem Tunnel (vorher hatte sie noch die Stämme am Haken) - alles voll automatisch in analog :-)))
.... und hier kommt auch schon die V36 mit den fertigen Brettern aus dem Tunnel (vorher hatte sie noch die Stämme am Haken) - alles voll automatisch in analog :-)))

Auf dem Testbrett von Matthias:
Drehscheibe analog gesteuert, Fahrstrom wahlweise analog oder digital
Drehscheibe analog gesteuert, Fahrstrom wahlweise analog oder digital
Jetzt ist auch die Ursache für den "Hänger" an der Drehscheibe gefunden
Jetzt ist auch die Ursache für den "Hänger" an der Drehscheibe gefunden

Winzlingen erweitert: Fahrbetrieb digital nun auch per WLAN
Tablet (mit WLAN) und Z21 App, daneben der herkömmliche Handregler "MobileStation 2"
Tablet (mit WLAN) und Z21 App, daneben der herkömmliche Handregler "MobileStation 2"
Meine Stammtisch-Box versorgt Winzlingen: USB-C Powerbank, 12V getriggert per &quot;Power Delivery&quot; Board.<br /><br />Modifizierte &quot;GleisBIX&quot;: jetzt mit Platinenrechner (zapft CAN-Bus an) und WLAN-AP (inkl. &quot;hübscher&quot; Stabantenne :-) ). Hierfür ein dickes &quot;Danke schön&quot; an Dennis und Harald sowie den Entwickler des &quot;SRSE II&quot;: Gerhard B.
Meine Stammtisch-Box versorgt Winzlingen: USB-C Powerbank, 12V getriggert per "Power Delivery" Board.

Modifizierte "GleisBIX": jetzt mit Platinenrechner (zapft CAN-Bus an) und WLAN-AP (inkl. "hübscher" Stabantenne :-) ). Hierfür ein dickes "Danke schön" an Dennis und Harald sowie den Entwickler des "SRSE II": Gerhard B.

Grüße
Thomas
Klaus M
Beiträge: 3477
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von Klaus M »

Danke für die Berichterstattung, ich war leider verhindert 😉

Klaus
tommyro
Beiträge: 599
Registriert: So 24. Mai 2020, 13:18
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: 83334 Inzell
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von tommyro »

Das mit der Drehscheibe klingt interessant. Weiß jemand was vom Aufbau: Fahrstrom analog und digital schaltbar. Mich würde interessieren, wie das technisch umgesetzt ist.
Danke für die schönen Impressionen.
Miniclub 50 Anfang
Beiträge: 75
Registriert: Mo 27. Feb 2023, 10:49
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 793 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von Miniclub 50 Anfang »

Konnte zu dieser Sonderausstellung leider nicht kommen, aber ein herzlichen Dank an
Uwe - Matthias - Thomas - Volker für die Berichte und schöne Bilder

Grüße
Dieter
cozi
Beiträge: 3055
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden
Hat sich bedankt: 1217 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von cozi »

Tolle Sache, wäre mit meim 49Ticket glatt nach Schwaben gekommen, nur war Hannover zu weit weg... :d+w:
Quattro StaZioni
Beiträge: 696
Registriert: Mo 21. Okt 2019, 14:46
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: derselbe wie der von Märklin
Hat sich bedankt: 668 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonderausstellung im Rahmen von Plüderhausen Erleben 2023 am 20. und 21.5.2023

Beitrag von Quattro StaZioni »

tommyro hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 18:55 Das mit der Drehscheibe klingt interessant. Weiß jemand was vom Aufbau: Fahrstrom analog und digital schaltbar. Mich würde interessieren, wie das technisch umgesetzt ist.
Danke für die schönen Impressionen.
Hallo Thomas,

die Drehscheibe hat unten fünf Buchsen. Zwei davon sind für die Fahrstromversorgung der beiden Schienen. Da ist es egal, ob analoger oder digitaler Strom fließt. In beiden Fällen mußt Du in der Stromversorgung eine Umpolung der Spannung in Abhängigkeit der Bühnenstellung vorsehen, damit es zu keinem Kurzschluß kommt, wenn die Bühne um 180° gedreht wird. Oder die Schienen werden von den Zufahrtsgleisen über die Kontaktbleche an den Bühnenenden mit Strom versorgt, dann bleiben die Buchsen leer und eine Umpolung ist nicht erforderlich. Bei einer Digitallok geht halt dann immer das Licht an den Gleisabgängen kurz an. Gegenüberliegende Gleise müssen in beiden Fällen die gleiche Polung besitzen.
Auf meinem Testring habe ich die Umpolung der Bühne mit einem handbedienten Schalter gewählt (da ist es egal ob analoger oder digitaler Strom fließt), auf meiner großen digitalen Anlage habe ich die Kontaktlaschen entfernt und in die Gleisstromversorgung der Bühne ein Kehrschleifenmodul von Stärz zwischengeschaltet.

zurück zum Thema:




Hallo an alle,

die Ausstellung war "EBS guets". Danke Uwe für die Organisation und das Drumrum. Danke Volker fürs Sonnenblumenzählen, siehe Bild unten ;). Danke Thomas für die Fehlermitsuche.

Ich hatte meinen Testkreis dabei und habe verschiedene sowieso anstehende Tests durchführen können und manches ausprobiert - in erster Linie die von Thomas schon genannte auf WLAN umgebaute Gleisbox und ihre Handhabung. Ich habe soviel getestet, daß das weiße Analogfahrgerät am Morgen des zweiten Tags beim Anschließen heiß geworden ist und unbrauchbar wurde...

Hier noch ergänzende Bilder von mir, inkl. Making of von Thomas' Bildern.

Viele Grüße
Matthias
IMG_2911.JPG
IMG_2909.JPG
IMG_2917.JPG
IMG_2913.JPG
IMG_2916.JPG
IMG_2914 2.jpg

Edit: kleine Zusätze
Antworten