Brückentage Chemnitz

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
Andree1965
Beiträge: 47
Registriert: Do 7. Mär 2013, 17:38
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Geyer/Erzg.

Brückentage Chemnitz

Beitrag von Andree1965 » So 16. Sep 2018, 09:19

Hallo,

ich war am 09.09. und am 14.09.2018 bei den beiden, von der DB-AG veranstalteten, Chemnitzer Brückentagen. Bei dieser Veranstaltung ging es um das Bauvorhaben am Chemnitzer Bahnbogen.

Dieses Bauvorhaben wurde von der DB-AG unter der Überschrift: ''Ausbaustrecke Karlsruhe - Stuttgart - Nürnberg -Leipzig/Dresden'' beim Eisenbahnbundesamt eingereicht. Schon diese Überschrift ist für mich eine reine Lüge!! Denn laut Fahrplanauskunft bei der DB, führt diese Fahrstrecke jetzt zwischen Nürnberg und Leipzig/Dresden, über Schweinfurt und Erfurt. Sie wird also weiträumig um Zwickau und Chemnitz herumgeführt. Selbst von Leipzig nach Dresden geht es über Riesa (1.? Fernbahnlinie Leipzig - Dresden). Warum sollte sich an dieser Streckenführung, nach Beendigung der Umbauarbeiten am Chemnitzer Bahnbogens 2025 (Stand August 2018), auch etwas ändern? Wenn man diese Strecke ab 2025 doch einmal von Nürnberg über Plauen/Vogtl. nach Leipzig/Dresden führen sollte, frage ich mich, warum man dann erst ca. 1 - 2 Jahren die neue ICE-Strecke von Leipzig über Erfurt nach Nürnberg hat.

Ich befürchte, dass dieses Bauvorhaben am Chemnitzer Bahnbogen wieder ein Projekt wird, dass die DB-AG unbedingt durchbringen möchte (ähnlich Stuttgart 21) auch wenn es am Ende nicht viel bringt. Wie ich am 14.09. nebenbei mitbekommen habe, geht es wahrscheinlich nur um mehr und schnellere Güterzüge, zwischen Dresden und Zwickau, und nicht um den Personenverkehr. Dieser (Personenverkehr) wird bereits seit 2016 von der ''Mitteldeutschen Regiobahn'' zwischen Dresden - Chemnitz - Zwickau und Hof betrieben. Es ist sehr schade, dass im Zuge, dieses für mich nicht nachvollziebaren Bauvorhabens, einige Stahl-Fachwerkbrücken unwiederbringlich vernichtet werden.

Grüße Andree1965

Andree1965
Beiträge: 47
Registriert: Do 7. Mär 2013, 17:38
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Geyer/Erzg.

Re: Brückentage Chemnitz

Beitrag von Andree1965 » So 16. Sep 2018, 10:13

Nachtrag: einige Zahlen und Fakten (Bauprojekt Chenmitzer Bahnbogen) Stand August 2018
Baubeginn 1. Bauabschnitt(Ba): 2019
Inbebtriebnahme 1. Ba: 2021
Baubeginn 2. Ba: 2022*
Inbetriebnahme 2. Ba: 2025*
Gesamtinbetriebnahme: 2025*
Streckenlänge: ca. 2,8 km
Projektkosten 1. Ba: ca. 65 Mio. Euro
Projektkosten 2. Ba. ?????????

* Termine sind abhänig vom Abschluss des Planänderungsverfahrens

Andree1965

Antworten