Mord im Orientexpress 2017

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
vathi
Beiträge: 114
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von vathi » Mi 16. Aug 2017, 15:02

Moin zusammen,

nicht nur für Cineasten interessant :
Am 09.11.2017 startet in den Kinos das Remake von "Mord im Orientexpress".
Wie auch in dem Original von 1974 gibt es in diesem Film eine Star-Besetzung u.a. mit
Johnny Depp, Penelope Cruz, Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley, Willem Dafoe, Judi Dench.

Der aktuelle Trailer :
https://www.youtube.com/watch?v=K9Bml-hcIQY
Ab 0:50 ist dann auch der Dampfer voll zu sehen ;)

Also schon mal vormerken ..

Gruß

Jörg

eXact Modellbau
Beiträge: 1801
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von eXact Modellbau » Mi 16. Aug 2017, 15:13


zettie94
Beiträge: 616
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von zettie94 » Sa 26. Aug 2017, 23:30

Gefilmt wurde übrigens unter anderem auf der Bahnlinie Sursee - Triengen in der Schweiz mit der 241A 65 des gleichnamigen Vereins aus Full AG.

Zettlesgreuth
Beiträge: 68
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 19:58
Modellbahn: LGB (1:22,5)

Re: Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von Zettlesgreuth » Di 29. Aug 2017, 21:57

Mit anderen Worten: Der ganze Schnee außenherum ist nur digital eingebaut worden?

zettie94
Beiträge: 616
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von zettie94 » Mi 30. Aug 2017, 00:23

Naja, die Lok wurde ja auch ganz schön verunstaltet... Die haben doch tatsächlich die Windleitbleche digital auf den Kopf gestellt!
Anhand des Trailers würde ich jetzt mal davon ausgehen, dass der 1974er-Film mein Favorit bleiben wird ;) .

Gruss, Julian

hafenbahnhof
Beiträge: 559
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: Mord im Orientexpress 2017

Beitrag von hafenbahnhof » Mi 30. Aug 2017, 12:06

zettie94 hat geschrieben:Naja, die Lok wurde ja auch ganz schön verunstaltet... Die haben doch tatsächlich die Windleitbleche digital auf den Kopf gestellt!
Ach Julian, sei nicht so streng, es sind doch Kreative, die das gemacht haben, und die sind neuerdings der Nabel der Welt.

Antworten