Bierwagen kann man nicht genug haben!

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
eXact Modellbau
Beiträge: 3877
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von eXact Modellbau »

Hallo

Ich hasse Bierwagen! ;)
Aber ansheinend kann man nicht genug haben.
Bierverladung München_groß.jpg


Kennt jemand den Typ? Die bekannten Bayern sind es anscheinend nicht, denn die haben ja diesen Dachaufsatz nicht.

EDIT: Hier sind ein paar Wagen zu sehen: http://www.laenderbahn-forum.de/journal ... r_kbe.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hans Z
Beiträge: 188
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 18:07
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von Hans Z »

Das Logo auf den Wagen weist aber auf die Spaten Brauerei in Bayern hin.
200px-Logo_Spaten.svg.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DiRo
Beiträge: 3170
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von DiRo »

Dem Signal nach auf dem Bild könnte das badisch sein.

Tom aus Berlin
Beiträge: 857
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:57
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Berlin

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von Tom aus Berlin »

Die Frauenkirche, der Dom, steht aber schon in München und nicht im Badischen

Harald Hieber
Beiträge: 1640
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 11:57
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von Harald Hieber »

Leute, in der Medaille vorne links im Bild sieht man doch auch das Münchner Kindl!
Unter dem Link https://www.ideeundspiel.com/p/trix-150 ... /TRIX15039 ist der Wagen abgebildet.

MichiK
Beiträge: 555
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von MichiK »

Wie schon geschrieben, Larry, das ist München - definitiv und ohne jeden Zweifel - und zwar an den Bierverladegleisen, die sich in etwa auf dem heutigen Holzkirchener Flügelbahnhof befunden haben (später sind sie dann weiter nach Nordwesten versetzt worden). Blick nach Osten, auf die Bahnsteighalle, rechts neben den Gleisen verläuft die Bayerstraße. Es gibt auch ein ganz bekanntes Photo einer (torfgefeuerten?) B VI, die gerade vor der Halle des Centralbahnhofs rangiert, auf dem auch zwei lange Reihen Bierwagen beim Beladen abgebildet sind. Das Photo findet sich eigentlich in ungefähr jedem Buch über die Bayerische Staatsbahn - nur im allwissenden Internet nicht, grrmpff! :evil:

Der Wagen gehört, wie auch schon erwähnt, der Spatenbrauerei, damals im Besitz von Gabriel Sedlmayr (dem jüngeren). Sedlmayr war übrigens einer der Geschäftsmänner, die hinter Carl [von] Linde bei der Gründung seiner Kältemaschinenfabrik standen, und Spaten war auch die erste Brauerei, die mit speziellen Bierwägen den Bahnversand von Bier im großen Maßstab aufgenommen hat (nachdem eben die Versorgung mit Kühleis gesichert war).

Und wer mehr über Bierwagen wissen will, sei auf Spielhoff: "Geschichte der Eisenbahn-Bierwagen", EK-Verlag, Freiburg 2000 verwiesen.

f-j.huwig
Beiträge: 2281
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von f-j.huwig »

eXact Modellbau hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 07:48
Hallo

Ich hasse Bierwagen!
Da sind/waren noch einige gleicher Meinung ;)
Wir wollen keine Bierwagen mehr.jpg
Gruß, FJ :drink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MichiK
Beiträge: 555
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von MichiK »

f-j.huwig hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 10:57
eXact Modellbau hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 07:48
Hallo

Ich hasse Bierwagen!
Da sind/waren noch einige gleicher Meinung ;) Wir wollen keine Bierwagen mehr.jpg

Gruß, FJ :drink:
:d+w:

...Wobei, so pauschal sehe ich das jetzt auch wieder nicht. Aber (halbwegs) vorbildlich sollten sie halt sein, wie z.B. der 86000.

Was mich eigentlich noch viel mehr stört als die Bierwägen an sich, sind die Zusammenstellungen der (meisten) Wagenpackungen."Bestes" Beispiel der "Gütertransport der KPEV" (86604): Zwei Spezialwägen, die in einem Zug wohl höchstens einmal vorkamen, und dazu ein einziger, lausiger Brot-und-Butter-Wagen - meh!

HELZ
Beiträge: 174
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von HELZ »

f-j.huwig hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 10:57
eXact Modellbau hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 07:48
Hallo

Ich hasse Bierwagen!
Da sind/waren noch einige gleicher Meinung ;) Wir wollen keine Bierwagen mehr.jpg

Gruß, FJ :drink:
Also wenn ich da so an meinen Vater denke, der würde sich genau über das Gegegenteil freuen. Je mehr Bierwagen, desto besser :D

Gruß Tobias

Joachim
Beiträge: 1424
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Bierwagen kann man nicht genug haben!

Beitrag von Joachim »

Der Wagen links im Bild steht jedenfalls nicht im Gleis.
Ich würde mich der Meinung von F-J anschliessen, allerdings
muss man vorsichtig sein, der Produktmanager sammelt auch.
Nachher gibt‘s nix mehr... :d+w:

:lieb: Joachim

Antworten