Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Dietmar Allekotte
Beiträge: 253
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Dietmar Allekotte » So 9. Feb 2020, 14:16

Auch von mir herzliche Glückwünsche . :bravo: :bravo: :bravo:
LG.

Hannes Schroers
Beiträge: 148
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:17
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Hannes Schroers » So 9. Feb 2020, 15:26

Holger,

werden wir selbstverständlich kaufen.

Götz,

Dir und Deiner Frau herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Anlage
und dem großen Erfolg👍
Freue mich schon sie in Altenbeken zu sehen.

Ha-Jo-Zett
Beiträge: 91
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 21:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Ha-Jo-Zett » So 9. Feb 2020, 15:47

Herzlichen Glückwunsch an Götz!

Sehr schöne Anlage. Sie zeigt, was in unserer Spur möglich ist. Beste Werbung für Z also.

Werde das Heft kaufen. Die Verlagsgruppe Bahn scheint wohl irgendwie die Spur Z neu für
sich entdeckt zu haben. Erst im Januar-Heft des Modelleisenbahners die Anlage Schmiedehagen
und jetzt Götz seine Anlage in der Miba.

Viele Grüße

Hans-Joachim

aufsteiger
Beiträge: 492
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 20:15

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von aufsteiger » So 9. Feb 2020, 16:14

Dann werde ich mir endlich mal wieder die MIBA kaufen. Glückwunsch Götz! Deine Anlage hat es auch mehr als verdient :bravo:
Viele Grüße
Michael

1987
Beiträge: 1322
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von 1987 » So 9. Feb 2020, 17:03

Ha-Jo-Zett hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 15:47
Die Verlagsgruppe Bahn scheint wohl irgendwie die Spur Z neu für
sich entdeckt zu haben.
Hallo Hans-Joachim,

genau das stelle ich auch mit Freuden fest! Ich stehe mit denen ja teilweise auch im Dialog. Persönlich hoffe ich, dass dies auch bei Geramond/Alba Publikation ähnlich fruchtet...


Holger

Klaus Neumann
Beiträge: 474
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Klaus Neumann » So 9. Feb 2020, 19:55

Das ich mir 2 ! Miba Ausgaben kaufen muss um den ganzen Bericht mit Bildern zu sehen ist die eine Sache. Das es in der Miba erscheint ist gut.
Die Bilder hätte Götz ja auch zusätzlich hier einstellen können, wie andere es auch machen.

GrüZZe
Klaus

Ha-Jo-Zett
Beiträge: 91
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 21:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Ha-Jo-Zett » So 9. Feb 2020, 20:03

1987 hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 17:03
Ha-Jo-Zett hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 15:47
Die Verlagsgruppe Bahn scheint wohl irgendwie die Spur Z neu für
sich entdeckt zu haben.
Hallo Hans-Joachim,

genau das stelle ich auch mit Freuden fest! Ich stehe mit denen ja teilweise auch im Dialog. Persönlich hoffe ich, dass dies auch bei Geramond/Alba Publikation ähnlich fruchtet...


Holger
Hallo Holger,

dann wollen wir mal hoffen, dass diese erfreuliche Entwicklung weiter anhält. Geramond/Alba-Publikation
wird vermutlich nachziehen und das Spur-Z-Feld nicht allein der Konkurrenz überlassen wollen.

Übrigens: Vielen Dank für Dein Engagement bei den Verlagen!

Viele Grüße

Hans-Joachim

Axel Hempelmann
Beiträge: 1534
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von Axel Hempelmann » Mo 10. Feb 2020, 11:50

Klaus Neumann hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 19:55
Die Bilder hätte Götz ja auch zusätzlich hier einstellen können, wie andere es auch machen.
Hallo Klaus,

Götz hat uns doch hier über Jahre hinweg detailliert über den Baufortschritt informiert...
Ob er die jetzigen Bilder, die ja die MIBA gemacht hat, "einfach so" woanders veröffentlichen darf, wage ich zu bezweifeln.

Viele Grüße, Axel

1987
Beiträge: 1322
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von 1987 » Mo 10. Feb 2020, 14:17

Ha-Jo-Zett hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 20:03
Übrigens: Vielen Dank für Dein Engagement bei den Verlagen!
Hallo Hans-Joachim,

ich bearbeite sie seit Jahren, das ist wohl wahr. Aber ich bin nicht der einzige, sie werden inzwischen von mehreren Seiten "angeschossen" und das geschieht auch nicht völlig planlos. Insofern gebe ich Dein Danke hiermit auch gern weiter.

Fürs Eisenbahnmagazin schreibe ich ja auch und sie betonen auch, einen gewissen Leserkreis in der Spur Z zu haben (der meines Ermessens weder mit diesem Forum noch meinem Magazin eine große Deckungsbreite hat), aber ein Anlagenportrait für die Spur Z konnte ich dort noch nicht herausholen*. Aber es ist, wie Du es beschreibst: Sie werden sich ihre Konkurrenz auch anschauen (müssen) und wenn sich da etwas tut, können sie nicht die Augen davor schließen. Und ganz persönlich hoffe ich, dass die Miba erst der Anfang ist...

*Ausnahme ist das Portrait von Dietmar Allekottes Diorama "Marienfeld". Diesen Auftrag hatte ich abgelehnt, weil ein Redakteur bei Dietmar quasi "um die Ecke" wohnt. Vom Ergebnis war ich aber wenig begeistert, denn Spur Z muss man schon etwas "anders" fotografieren als H0 oder 0 und da geht auch fast nichts mehr ohne Focus Stacking, wenn es schön werden soll.


Holger

zistmeinleben
Beiträge: 1999
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:11
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bremen

Re: Eine kleine Z-Bahn auf dem Titelblatt der Miba 03/2020

Beitrag von zistmeinleben » Mo 10. Feb 2020, 17:37

DiRo hat geschrieben:
So 9. Feb 2020, 10:03
Moin Götz, herzlichen Glückwunsch zum Artikel im der MIBA. Wunderbar ins rechte Licht gerückt.
Wurden die Aufnahmen bei Dir zu Hause gemacht oder auf einer Ausstellung?
Moin Zettis,

vielen Dank für Eure Glückwünsche :D :lieb:

Moin Dirk,

die Aufnahmen wurden am 09.11.2019 auf der Expo-Trains 2019 in Walferdange von Matrin Knaden gemacht. Ein sehr netter Zeitgenosse, wir hatten sehr viel Spaß. viewtopic.php?style=2&p=181727#p181727
Normalerweise habe ich für Fotoaufnahmen immer ein Hintergrundbild dabei, das man problemlos gegen die Hintergrundspiegel tauschen kann. Ausgerechnet in Walferdange hatte ich den Hintergrund vergessen. Glücklicherweise hatte eine Spur 0 Truppe nicht alle Module aufbauen können, so dass ein Hintergrund übrig war. Dort ausgeliehen musste ich das Teil dann immer so hinhalten, dass Martin keine Zuschauer im Spiegel mit aufs Foto bekam. War echt eine lustige Angelegenheit. Abends bei gutem Essen und Rotwein haben wir dann die Ergebnisse begutachtet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten