Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Ted.Born
Beiträge: 658
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:18
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Paderborn

Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Ted.Born »

Die Altenbekener Museums-/Denkmal-44er wird wohl saniert:
https://m.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis ... -alte-Dame

Joachim
Beiträge: 1449
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Joachim »

Na, mal sehen, wie weit sie mit TEUR 200 kommen...
Aber gut, dass überhaupt was passiert.

:lieb: ach nee :Blind: Joachim

Ha-Jo-Zett
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 21:42
Modellbahn: N (1:160)

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Ha-Jo-Zett »

Finde ich prima!
Endlich mal wieder eine gute Nachricht in dieser Zeit!

Michael Bahls
Beiträge: 1010
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Michael Bahls »

Gut daß es jetzt passiert.
Eine freistehende Dampflok wird mit den Jahren nicht besser. Nachdem sie 1976 von Eisenbahnern im Lokschuppen Altenbeken aufgearbeitet worden ist, wurde sie 1977 als Denkmal aufgestellt und jeweils 1984 (da habe ich auch mitgeholfen) und 2005 aufgearbeitet. Letztlich müßte sie wohl ein Dach über dem Kopf bekommen, das wäre auf Dauer billiger.
44389forum.jpg
Das ist sie im September 1974 in Steinheim/Westf.

Viele Grüße,
Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

cozi
Beiträge: 1615
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von cozi »

Die Variante "Dach" sieht man in Lauda-Königshofen, die dortige BR50...
.
20160331_143430.jpg
.
20160331_143545.jpg
.
Mir gefällt das unverstellte in Altenbeken besser, auch zum Fotografieren, jedoch zum Erhalt der Lok...

Grüße, C.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

wernerle2
Beiträge: 2258
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von wernerle2 »

cozi hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 21:16
Mir gefällt das unverstellte in Altenbeken besser, auch zum Fotografieren, ...
Und ein Stilbruch ist es allemal, eine Dampflok unter einem Dach abzustellen, das von 4 OBERLEITUNGSMASTEN gehalten wird. ;)

graetz777
Beiträge: 438
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Renningen
Kontaktdaten:

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von graetz777 »

Michael Bahls hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 20:54
Gut daß es jetzt passiert.
Eine freistehende Dampflok wird mit den Jahren nicht besser. Nachdem sie 1976 von Eisenbahnern im Lokschuppen Altenbeken aufgearbeitet worden ist, wurde sie 1977 als Denkmal aufgestellt und jeweils 1984 (da habe ich auch mitgeholfen) und 2005 aufgearbeitet. Letztlich müßte sie wohl ein Dach über dem Kopf bekommen, das wäre auf Dauer billiger.

44389forum.jpg

Das ist sie im September 1974 in Steinheim/Westf.

Viele Grüße,
Michael
85 007 steht ja auch in Freiburg unter einem Dach.

Michael Bahls
Beiträge: 1010
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Michael Bahls »

wernerle2 hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 21:52

Und ein Stilbruch ist es allemal, eine Dampflok unter einem Dach abzustellen, das von 4 OBERLEITUNGSMASTEN gehalten wird. ;)
Aber da tun sie mal was Vernünftiges... :drink:

Viele Grüße,
Michael

Hans Z
Beiträge: 201
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 18:07
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Hans Z »

Alternativ könnte man eine Bahsteigüberdachung, welche zum Abriss steht, dazu verwenden. Das wäre doch "stilgerecht" oder?

Aki
Beiträge: 787
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:30
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: Seelze

Re: Lok-Denkmal BR44 Altenbeken

Beitrag von Aki »

In Garbsen steht ja noch die BR 38 unter einem Dach.
Die Lok kommt ja demnächst auch weg und soll angeblich fahrfähig gemacht werden.

Dann wäre da ein Dach frei...

Antworten