Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
jerkel
Beiträge: 4860
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von jerkel »

Tut mir einen Gefallen und lasst die Diskussion genau an dieser Stelle jetzt nicht wieder in eine Streitorgie auswuchern... ich höre es irgendwie in meinen Ohren klingeln. Alles ist gut, wenn die beiden (Alex und Andrej) sich jetzt erst einmal austauschen. Für mich könnte die Diskussion damit gerne erst einmal pausieren, bis wir von den Beiden wieder etwas hören. Ich habe hier ehrlich die Befürchtung, dass wieder bestimmte Empfindlichkeiten teilweise auch nicht ganz ohne Absicht bedient werden und es auf kurz oder lang hier wieder ausartet. Das braucht keiner. Sollte ich falsch liegen, könnt Ihr mich gerne steinigen. Ich kenne nur diese Art von Auseinandersetzungen aus den letzten Jahren zu genüge und am Ende fragten sich immer alle, wozu das nun gut war.

Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein.

Gruß, Jörg
Andre
Beiträge: 3484
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Andre »

Ich hoffe auch das die beiden eine gütige Einigung erreichen, wobei ich noch nicht weiß wie sie stattfinden soll.

Ich kann aus anderen Bereichen mit Andrej mitfühlen, habe jahrelang Rennstrecken für verschiedene Rennsimulationen entwickelt, die dann ungefragt von anderen Usern verändert wurden und unter deren Namen veröffentlicht wurden.

Gruß André
Zuletzt geändert von Andre am Mi 26. Aug 2020, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Z-Polen
Beiträge: 347
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:13
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Z-Polen »

Ich sehe keine Urheberrechtsverletzung.
Maciej
Zuletzt geändert von Z-Polen am Mi 26. Aug 2020, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Z-Polen
Beiträge: 347
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:13
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Z-Polen »

Der Unterschied ist, dass Alex nie geschrieben hat, dass ich ... Die Modifikation und Herstellung des Modells wird von Alex vorgenommen. Ich fürchte, Alex wird nichts anderes tun.
Ich sehe keine Urheberrechtsverletzung.
Maciej
Otti
Beiträge: 769
Registriert: So 12. Dez 2010, 12:37
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck
Kontaktdaten:

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Otti »

Jens (Hafenbahnhof), das hast du schön geschrieben.
Übrigens einen Streit über dieses Thema sehe ich hier nicht, bislang sind alle sachlich.
Für Urheberschaft gibt es ziemlich genaue Regeln.
Ich verstehe den Schöpfer total. Für den Eigenbedarf kann jeder mit dem Modell machen was er will, kommerziell eben nicht.
Da gibt es allerdings regeln, ab einem bestimmten Prozentsatz an Veränderungen gilt das wieder als eigenes Werk.
Das Thema ist komplex.
Wenn jemand meine Entwicklung weiterverwendet, muss ich nicht im Forum alle Beiträge oder das Trainini lesen um das zu reklamieren, das ist ein ziemlich schlechtes Argument.
Andrej und Alex sind beide viel hier im Forum unterwegs und machen viel für unsere Spur, das finde ich toll!
Ich denke Alex wird das so nicht wieder machen, manchmal macht man was aus Begeisterung und übersieht etwas.
Ich bin mir sicher die beiden kommen zusammen und bekommen das geregelt.
Z-Polen
Beiträge: 347
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:13
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Z-Polen »

Auf S. kann ich so viel kaufen, konvertieren, verkaufen und verdienen, wie ich will. obwohl Alex es für einen Preis tut. Schau dir die Arbeit an, die er geleistet hat. Nirgends heißt es, es sei verboten. Wer die Hälfte des Produkts verkauft, muss es wissen. Wenn Alex ein fertiges Modell gekauft, den Buchstaben A hinzugefügt und als sein verkauft hätte, wäre er anders gewesen. Er machte ein völlig neues Modell. Er beschrieb es, wo immer er es kaufte. Der erste Hersteller konnte es in einem Schrank verstecken. Dann gäbe es kein Problem. Da er sich selbst verkaufte, gab er das Recht, weiter zu arbeiten, zu verkaufen usw. Er machte nur die Hälfte des Produkts.
hafenbahnhof
Beiträge: 916
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von hafenbahnhof »

Z-Polen hat geschrieben: Mi 26. Aug 2020, 13:48 Auf S. kann ich so viel kaufen, konvertieren, verkaufen und verdienen, wie ich will. ...
Hallo Maciej,

ich weiß nicht was Du mit dem wiederholten Darlegen Deiner Rechtsauffassung hier bezwecken willst. Ist auch völlig egal.

Es ging Andrej zunächst darum, dass er in einem trainini-Artikel, in dem das Entstehen des Modells von Alex geschildert wird, als Urheber des Urmodells noch nicht einmal erwähnt wird. Das hat ihn zu Recht gestört. Und darüber hinaus wird auch noch in dem Artikel beschrieben, wie unglaublich mies das Modell doch eigentlich sei. Uneben, falsche Proportionen und überhaupt. Aber halt einfach benutzbar, weil man den Aufwand der Eigenentwicklung scheut. Das fand Andrej wahrscheinlich auch nicht so wahnsinnig toll.

Und Maciej, klar kannst Du auf Shapeways etwas kaufen, anmalen und das Ergebnis weiter verkaufen. Soweit erlaubt.

Aber von einem fremden Modell einen Abguss machen und die daraus erzeugte Form wirtschaftlich zu verwerten, ist seitens Shapeways verboten, weil das nach deren Richtlinien einen Copyrightverstoss darstellt. Dass Alex genau das gemacht hat, hat er in seinem trainini-Artikel ja geschrieben.

Aber das haben wir nicht zu bewerten. In diesem Thread geht es auch gar nicht um das Modell der Lokomotive in unserer Spur Z und deren Entstehung, sondern um den Artikel in trainini.
Z-Polen
Beiträge: 347
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 14:13
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Z-Polen »

Du hast recht. es ist nicht wichtig. schlägt vor, die Alexa-Modellpräsentation zu lesen.
Andre
Beiträge: 3484
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Andre »

Maciej, bei aller Liebe, aber du hast schon eine lockere Auffassung von Copyright, wo wäre Alex wenn Andrej nicht das Urmodell erschaffen hätte?
Und wenn es so einfach ist, dann hätte Alex doch gleich selber das komplette Lokgehäuse entwickeln können, gelle? ;)

Gruß André
Maerklin-Z
Beiträge: 102
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 07:27
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Re: Trainini 08/2020 ist da - persönlicher Einwand...

Beitrag von Maerklin-Z »

Es wäre in der Tat kein Problem für Alex das Lokgehäuse selbst zu entwickeln. Nebenbei steht der Bericht fast 1:1 seit Mai hier im Forum und der Shapeway Ursprung wurde nie verschwiegen.

LG Wolfgang
Antworten