Und jetzt ein anderes Szenario

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
wernerle2
Beiträge: 2054
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Und jetzt ein anderes Szenario

Beitrag von wernerle2 » Mi 26. Jul 2017, 17:23

ADAC an den Schienen:

Naja, zumindest der Hydraulik-Heber ist gelb. ;)

cozi
Beiträge: 1086
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bruchsal

Re: Und jetzt ein anderes Szenario

Beitrag von cozi » Mi 26. Jul 2017, 20:01

Schön zu sehen - der Unterschied zwischen altem und neuem Rad - glaubt man gar nicht, dass man Stahl so abfahren kann...

wernerle2
Beiträge: 2054
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Und jetzt ein anderes Szenario

Beitrag von wernerle2 » Mi 26. Jul 2017, 22:20

Und eine total einfache und robuste Methode. :bravo: :bravo:

Gunnar Häberer
Beiträge: 2216
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Deutschland

Re: Und jetzt ein anderes Szenario

Beitrag von Gunnar Häberer » Do 27. Jul 2017, 16:54

Erinnert mich sehr an russische Problemlösungen!
Der Lada-Monteur hat bei meinem Schwager in der Russerei auch die Steuerkette mit ner halben Meter langen Brechstange eingestellt.

Antworten