Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
eXact Modellbau
Beiträge: 3324
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von eXact Modellbau » Do 19. Sep 2019, 18:59

Allein das enthaltene Buntmetall dürften die 33.000 Euro übersteigen.

Torsten83
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Torsten83 » Do 19. Sep 2019, 19:12

Statt einer 218 könnte Jörg doch auch gleich einen Zug mit Sitzplätzen für rollende Z-Stammtische besorgen ;)

https://www.db-gebrauchtzug.de/cdb8b-gb ... fA4bgSAHWA

Leider hält sich die DB mit Preisangaben jedoch zurück....
eXact Modellbau hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 18:59
Allein das enthaltene Buntmetall dürften die 33.000 Euro übersteigen.
Der aktuelle Preis für Mischschrott beträgt 0,15 EUR/KG - eine 218 wiegt 80 t abzüglich der 3,2 t für den Tankinhalt: 76.800 kg x 0,15 EUR = 11.520 EUR.
Allerdings weiß ich nicht, ob eine 218 zum Beispiel auch größere Kupferschrott-Anteile liefert, wo dann der kg Preis aktuell bei 5,25 EUR liegt... dann ist der Wert der Schrottlok ja ganz anders zu bemessen.

LG
Torsten

HELZ
Beiträge: 78
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von HELZ » Mi 25. Sep 2019, 15:45

So was haltet Ihr von den nächsten Bildern? ;)
Ach was frag Ich eigentlich, auf gehts :d+w:
20190912_133410.jpg
20190912_133420.jpg
20190912_133557.jpg
20190912_133613.jpg
20190912_133630.jpg
20190912_133646.jpg
20190912_133701.jpg
20190912_133717.jpg
20190912_133736.jpg
20190912_133755.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Joachim
Beiträge: 1023
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Joachim » Mi 25. Sep 2019, 19:36

Holla, die sind ja zum Teil fast neu lackiert!

:lieb: Joachim

Andre
Beiträge: 3307
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Andre » Do 26. Sep 2019, 09:50

:o die 111036-0 kommt die gerade aus der Revision? Der Lack sieht ja neuwertig aus.

Gruß André

Torsten83
Beiträge: 2930
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Torsten83 » Do 26. Sep 2019, 10:04

Hallo André.

Wäre auch nicht die größte Geldverschwendung der DB AG in der Gesichte. Relativ frisch revisionierte U-Boote mit nachgerüsteter ZWS sind zu Hauf am Kölner Hafen zerlegt wurden.
Es gab auch wenigstens eine 150, die frisch fertig aus dem AW Opladen direkt zu Bender rüber geschoben wurde.

Die (hoffentlich auch innen) gut erhaltene 111 steht nun wenigstens zum Verkauf...

LG
Torsten


Andree1965
Beiträge: 54
Registriert: Do 7. Mär 2013, 17:38
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Geyer/Erzg.

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Andree1965 » Sa 28. Sep 2019, 07:13

Auch in Chemnitz gibt es ein Stillstandsmanagment der DB. Es befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs an der Emilienstraße. Leider kommt man auch hier nicht genug heran, um Bilder von den dort abgestellten Loks zu machen. Als ich dort das letzte Mal vorbeigefahren bin (Heizhausexpress 2019) waren auf dem Gelände einige Loks der BR 132/134 (heutige BR 232/234) der ehemaligen DR abgestellt. Bei Gelegenheit werde ich versuchen, dort noch einmal hinfahren um eventuell doch noch einige Bilder zu machen.
Gegenüber des Stillstandsmanagments befinden sich noch die beiden Ringlokschuppen (einer vollständig erhalten, der andere nur noch teilweise) mit den jeweiligen Drehscheiben des ehemaligen Bw/Raw Chemnitz Hbf. Wer sich vorab schon mal ein Bild ansehen möchte, kann auf ''Google Maps ; Chemnitz Emilienstraße ; Satelitenbild'' gehen.

Grüße
Andree1965

Antworten