Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Rainer
Beiträge: 735
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Rainer » Mi 18. Sep 2019, 16:10

Hallo,

Danke für diese tollen Fotos; für Lackspezialisten gibts ne Menge Anschauungsmaterialien; schon komisch wie das so alles ausbleicht in Sonne, Wind, Regen und Schnee.... .
Halt bestens geeignet für Vorbilder für unsre Z-Loks.

Ja, kann es sein, dass da sogar eine Rokuhan-via-Noch E-Lok als Große rumsteht?

Bin mal auf die Wagenfotos gespannt.

Gruß,
Rainer aus Berlin

ZinBonn
Beiträge: 50
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 08:54
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von ZinBonn » Mi 18. Sep 2019, 16:29

Hallo,

wäre die 115er nicht etwas für das Porsche-Werk in Aufham-Anger?

Gruß

Hans

1987
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von 1987 » Do 19. Sep 2019, 16:04

Rainer hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 16:10
Ja, kann es sein, dass da sogar eine Rokuhan-via-Noch E-Lok als Große rumsteht?
Ja, Rainer, mit 181 211 ist auch die "Lorraine" dort vertreten, allerdings nicht in der von Rokuhan gewählten Farbe. Sie war sehr lange in ozeanbau-elfenbein unterwegs, wurde dann aber doch noch in den verkehrsroten Farbtopf geworfen.


Holger

Torsten83
Beiträge: 2688
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von Torsten83 » Do 19. Sep 2019, 16:09

Hallo Holger,

Rainer meint vielleicht aber auch diese:
Bild

Rokuhan 7297104 - 181 206-4
1987 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 16:04
Ja, Rainer, mit 181 211 ist auch die "Lorraine" dort vertreten, allerdings nicht in der von Rokuhan gewählten Farbe. Sie war sehr lange in ozeanbau-elfenbein unterwegs, wurde dann aber doch noch in den verkehrsroten Farbtopf geworfen.
Das stimmt, sie war 1974 - 2012 in blau/beige unterwegs.

LG
Torsten

jerkel
Beiträge: 3729
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von jerkel » Do 19. Sep 2019, 16:17

HELZ hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 18:59
Na gut Jungs, das ist eindeutig :bravo: :d+w:
Wollen wir euch also noch weitere Bilder zeigen :lieb:
20190912_125118[1].jpg20190912_125143[1].jpg20190912_125318.jpg20190912_125344.jpg20190912_125413.jpg20190912_125449.jpg20190912_125518.jpg20190912_125541.jpg20190912_125603.jpg20190912_125748.jpg

Fortsetzung folgt :glas:
Kannst Du die 218 348-1 mal zu mir schleppen? Mein vater hebt die dann mit einem Kran vom Gleis 1 auf das Gleis 3 vor den Umbauwagen unseres Vereins... ;-)

Gruß, Jörgf

1987
Beiträge: 1188
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von 1987 » Do 19. Sep 2019, 16:21

Torsten83 hat geschrieben:
Do 19. Sep 2019, 16:09
Rainer meint vielleicht aber auch diese: 181 206-5 (ergänzt von Holger zum Verständnis)

Hallo Torsten,

die war so offensichtlich, dass ich dachte, die hätten wir hier schon "verarbeitet"...

@Jörg
218 348 war ab Werk nie purpurrot lackiert. Wenn Ihr etwas Historisches haben wollt, passt die so nicht vor Euer Stellwerk.


Holger

jerkel
Beiträge: 3729
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von jerkel » Do 19. Sep 2019, 16:41

Holger, nimm das nicht so genau. Altrote 218 passt gut zu uns ;-). Und besser die als Keine !!!

Gruß, Jörg

HELZ
Beiträge: 76
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von HELZ » Do 19. Sep 2019, 18:30

@Jörg, wenn du die Kosten übernimmst sollte das kein Problem sein :d+w:

Also alle fleissig bei Jörg einkaufen damit er seine 218 bekommt :1P: :lieb:

jerkel
Beiträge: 3729
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von jerkel » Do 19. Sep 2019, 18:34

Oh je, was kostet so ein gutes Stück denn wohl...? ;-)

In Z 150€, also in 1:1 dann 150*220=33.000€ ? ;-)

Gruß, Jörg

HELZ
Beiträge: 76
Registriert: Mo 17. Sep 2018, 15:12
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Eindrücke aus dem Stillstandsmanagment Leipzig Engelsdorf

Beitrag von HELZ » Do 19. Sep 2019, 18:42

Könnte garnicht mal so abwegig sein vom Preis her.
Müsstest du mal bei DBResale anfragen. :D

Gruß Tobias

Antworten