Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
Rainer Tielke
Beiträge: 790
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:55
Wohnort: 25879 Stapel
Kontaktdaten:

Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Beitrag von Rainer Tielke »

Moin Z-Freunde,

seit gestern ist der Nachtexpress von Sylt nach Salzburg und zurück unterwegs. Das Eisenbahnunternehmen RDC, dass schon den blauen Autoreisezug nach Sylt fährt, hat die Liegewagen einschließlich Personal von FlixTrain bekommen. Die Fahrten sind zunächst bis Anfang November geplant. Der Zug startet donnerstags und samstags um 19:55 Uhr in Sylt und erreicht nach 15 Zwischenstops um 11:45 Uhr Salzburg. In diesem Sommer kann man nur ein Abteil buchen für 399 Euro, kann dann aber für diesen Preis noch bis zu 5 weitere Personen mitnehmen. Die Mitnahme von Hunden, Fahrrädern und Surfbrettern ist möglich.
Die Rückfahrt findet dann jeweils am Freitag und Sonntag statt.

Mit fräsenden Z-Grüßen
Rainer

Torsten83
Beiträge: 3586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Beitrag von Torsten83 »

Hallo Rainer,

kleine Korrektur:
RDC hat die Wagen und das Personal vorher für FLIXTRAIN eingesetzt über das Tochterunternehmen BTE. Letztlich hatte man den eigenen HKX zu Gunsten der Zusammenarbeit mit FLIX als Marke aufgegeben und das ganze Material auf FLIX umgeklebt.

FLIX selber betreibt keinen Zug (oder Bus).

RDC setzt nun sein Rollmaterial wieder in eigener Vermarktung ein, laut Meldung wollte FLIX die Vertragsbedingungen einseitig zu Lasten BTE/RDC verändern, weshalb RDC sein Material abgezogen hat.

Das FLIX Design ändert sich aktuell, die orangenen Ecken und Pfeile entfallen. Die neuen Wagen und Busse sind nur noch grün mit schwarzem Fensterband.

LG
Torsten

Mark
Beiträge: 150
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 09:08
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Beitrag von Mark »

Hi Torsten,

weißt du denn wer den "neuen" FlixTrain betreiben wird?

Gruß
Mark

Torsten83
Beiträge: 3586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Beitrag von Torsten83 »

Hallo Mark.

Da gab es einige Gerüchte, aber nichts konkretes. Die neuen Wagen sollen beim Umbauer/Hersteller Talbot gehalten sein.

Vielleicht wird die SVG ja den Zug betreiben? Ein grundlegendes Problem war darin benannt, das FLX die Trassen nicht selber angemeldet hatte. Die Trassen laufen noch auf den HKX Betreiber BTE. BTE könnte also auch seinen HKX wieder beleben, das aber dürfte eher wenig wahrscheinlich sein.

Vielleicht einigt man sich noch und dann fährt doch BTE den FLX weiter :glas:

LG
Torsten

Torsten83
Beiträge: 3586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Im Nachtexpress von Sylt nach Salzburg

Beitrag von Torsten83 »

Mark hat geschrieben:
Di 7. Jul 2020, 08:13
Hi Torsten,

weißt du denn wer den "neuen" FlixTrain betreiben wird?

Gruß
Mark
Hallo.

FLX20 und FLX30 werden von der IGE betrieben werden, ab 23. Juli soll es schon los gehen. Wagen sind dann die TALBOT-Umbauten aus den ehemaligen IR Wagen. Während die Sitzwagen schon präsentiert wurden, ist die Gestaltung der ehemaligen Bistros noch ein kleines Rätsel.
Ziemlich sicher werden die ehemaligen Bistrowagen auch weiterhin für den Transport mobilitätseingeschränkter Personen zuständig sein, dass die rollstuhlgerechte Toilette großartig umgebaut wird, ist eher nicht zu erwarten. Küche und Bistrositze könnten allerdings zu Gunsten einer Großraumreihenbestuhlung entfallen sein oder entsprechend verkleinert (warme Küche wird es wohl eher nicht geben).
Das Dienstführerabteil wird man bei FLX weiterhin benötigen, denn die anderen IR-Wagen verlieren ja gänzlich ihre Abteile - was in Punkto Statik allerdings noch zu beobachten sein wird, denn für FLEX hatte man bei der VIS vorab einen Fahrrad-Großraumwagen aus einem Abteilwagen umgebaut, der nach deren Insolvenz beim ALEX gelandet war. Der Wagen hatte sich vermutlich aufgrund der Eingriffe in die Grundstruktur aber relativ zügig leider verzogen, was den FLIX Wagen hoffentlich nicht droht - hoffen wir, dass die Rahmen der m-Wagen West stabiler sind, als die m-Wagen Ost, auch wenn die Westwagen eher 20 Jahre älter im Bau waren.

LG
Torsten

Antworten