die moechte ich in Spur Z haben

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
siggi
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von siggi »

Zoltan
Beiträge: 2761
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von Zoltan »

Ich auch.
siggi
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von siggi »

Zoltan hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 20:48Ich auch.
Machen wir doch eine Sammelbestellung. Nur bei wem? :glas:
Zoltan
Beiträge: 2761
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von Zoltan »

Bei Jörg nicht... der arme kann zZ. nicht nach Österreich liefern :(
eXact Modellbau
Beiträge: 5068
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von eXact Modellbau »

Ja, die V180 wäre ein Traum!
Gunnar Häberer
Beiträge: 3106
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Potsdam

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von Gunnar Häberer »

Ich muss mich dazu sicher nicht wiederholen!
Schon allein, weil ich am Geburtsort der "Dicken Babelsbergerin" ein- und ausgegangen bin.
Und mein Vater war für fast alle dieser Loks dafür verantwortlich, dass die Radreifen fehlerfrei auf die Räder geschrumpft wurden!
Er hat als Technischer Gütekontrolleur die Prüf- und Abnahmeprotokolle dafür unterzeichnet!
Aber auch die Qualität der Achsen der Radsätze oblag seiner Prüfung. So hat er von 1951 bis zum Ende des Lokomotivbaus in ein und demselben Bereich gearbeitet, und zwar FB 2 Radsatzbau.
Gunnar Häberer
Beiträge: 3106
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Potsdam

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von Gunnar Häberer »

Hier der jetzige Eigentümer der Lok

https://clr-service.de/

Und hier etwas über das Leben der Lok selbst

http://www.v180-online.de/280125.html
siggi
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von siggi »

Gunnar Häberer hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 22:48 Ich muss mich dazu sicher nicht wiederholen!
Schon allein, weil ich am Geburtsort der "Dicken Babelsbergerin" ein- und ausgegangen bin.
Ist ja echt cool. Dann hast du ja eine ganz besondere Beziehung zu ihr. Ich haette sie zwar fahren duerfen aber hier gab es keine. Da nuetze mir auch der Lehrgang nichts. Von hier aus die naechsten gab es in Jueterbog, u.a. vor dem „Russenzug“, der im Zickzack durch die groesste DDR der Welt fuhr.
siggi
Beiträge: 1183
Registriert: Mo 20. Jun 2016, 16:50
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg
Kontaktdaten:

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von siggi »

Gunnar Häberer hat geschrieben: Do 22. Jul 2021, 23:04 Hier der jetzige Eigentümer der Lok

https://clr-service.de/
Ich lach mich scheckig. Deren EBL ist mein ehemaliger Chef. :d+w:
Amir
Beiträge: 839
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 20:08
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: die moechte ich in Spur Z haben

Beitrag von Amir »

Screenshot_20210718-161008_Facebook.jpg
Bei Gesichtsbuch gibt es aktuell eine Umfrage. Wer weiss ob es dann klappt.. :glas:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten