BR 159 Stadler

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Kurt
Beiträge: 93
Registriert: Mi 6. Nov 2019, 16:59
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

BR 159 Stadler

Beitrag von Kurt »

Die Zukunft von DB-Cargo in Wanne-Eickel:
20221112_140604.jpg
20221112_140355.jpg
20221112_140435.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gunnar Häberer
Beiträge: 3792
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Wildau
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Gunnar Häberer »

Also von vorne sieht die schon so aus, wie die Region, in der sie fahren soll, heißt.
Eben Wanne!
Köf
Beiträge: 220
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:54
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Köf »

Irgendwie sehen die neuen Loks alle bescheiden aus 🫢 Designer vermutlich von Hyundai genommen.
Axel Hempelmann
Beiträge: 2654
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Axel Hempelmann »

Ja, Rico, Design ist natürlich Geschmackssache; aber zu Hyundai-Loks kann ich nun gar keine Ähnlichkeit entdecken.

Die Stadler Eurodual sind ja weitgehend aus Komponenten des ehemaligen Vossloh-Baukastens entstanden und man hat nach der Übernahme bei Stadler eher versucht, durch Anlehnung an das Design des KISS 3 so etwas wie eine Familienähnlichkeit zu schaffen (ich glaube, man sagt aber heute "corporate identity").

Wenn man die Lok mal in natura und auch aus anderer Perspektive sieht, ist eigentlich nicht das Frontdesign der dominierende Eindruck, sondern die gewaltige Länge (23m).

Bild

Auf dieser Seite gibt's ein wenig mehr Infos zum Einsatz der Maschine und vor allem viele Bilder - insbesondere auch von innen:
Die Riesenlok 159 241.

Technische Daten findet Ihr im Anhang (entnommen der Seite von Stadler-Rail)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Köf
Beiträge: 220
Registriert: Sa 25. Dez 2010, 23:54
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Köf »

Axel Hempelmann hat geschrieben: So 13. Nov 2022, 06:11 Ja, Rico, Design ist natürlich Geschmackssache; aber zu Hyundai-Loks kann ich nun gar keine Ähnlichkeit entdecken.

Die Stadler Eurodual sind ja weitgehend aus Komponenten des ehemaligen Vossloh-Baukastens entstanden und man hat nach der Übernahme bei Stadler eher versucht, durch Anlehnung an das Design des KISS 3 so etwas wie eine Familienähnlichkeit zu schaffen (ich glaube, man sagt aber heute "corporate identity").

Wenn man die Lok mal in natura und auch aus anderer Perspektive sieht, ist eigentlich nicht das Frontdesign der dominierende Eindruck, sondern die gewaltige Länge (23m).

Bild

Auf dieser Seite gibt's ein wenig mehr Infos zum Einsatz der Maschine und vor allem viele Bilder - insbesondere auch von innen:
Die Riesenlok 159 241.

Technische Daten findet Ihr im Anhang (entnommen der Seite von Stadler-Rail)
Moin Axel, dieses „Corporate identy“ ist heute anscheinend ein wichtiger Begriff aus der Autoindustrie was bei vielen Herstellern wirklich gut klappt und gut ausschaut jedoch nicht bei heutigen Loks.
Die gewaltige Länge und die Daten sind schon interessant aber irgendwie schaut die Lok billig aus 🤷🏾‍♂️.

Grüße Rico
cozi
Beiträge: 2170
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von cozi »

Is ja schon gewaltig - aber schön ist anders... Ich bleibe bei den Klassikern! E03, V200 etc :drink:
z-lokodoc
Beiträge: 284
Registriert: Di 18. Nov 2014, 13:21
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von z-lokodoc »

In der Tat, das Teil ist gewaltig! Auch in unserer Spur ein 6Acher mit über 10 cm Länge! Ich finde die Lok richtig schön, bei mir würde sie ihre Runden drehen.
Achse
Beiträge: 894
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 14:03
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Achse »

Also ich finde sie schön. Ist nur nicht meine Epoche. Richtig hässlich ist ein 442, z.B.
Axel Hempelmann
Beiträge: 2654
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 508 Mal
Danksagung erhalten: 386 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Axel Hempelmann »

Ob schön oder nicht, liegt wohl immer im Auge des Betrachters. Aber man könnte auf der Modellbahn völlig vorbildgemäß solch eine Lok auch auf Strecken ohne Oberleitung einsetzen. Aufgrund der Größe müsste man auch ein ordentliches Gewicht erreichen können und damit eine gute Zugkraft.

... wäre schon interessant ;)
Amir
Beiträge: 965
Registriert: Fr 31. Dez 2010, 20:08
Modellbahn: nur Z (1:220)
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal

Re: BR 159 Stadler

Beitrag von Amir »

Guten Morgen

Einmal mit Strom und ohne Strom.
Karlsruhe West / Karlsruhe Betriebshof Netzinstandhaltung.

In weiß gefällt sie mir am Besten.
20220902_193558.jpg
20220919_112048.jpg
20220902_193534.jpg
20220919_112112.jpg
20220902_193714.jpg
20220919_113015.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten