Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbeken

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
jerkel
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbeken

Beitrag von jerkel » So 22. Apr 2012, 18:49

Hallo,

am 17.05.2012 (Vatertag) fahren mit Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg (über Altenbeken). :D

http://www.westfalendampf.de/index.php?page=6&zid=49

Den Aufenthalt in Hamburg wollen wir unter Anderem für einen Besuch im Miniaturwunderland nutzen, also ein Tag voll mit Eisenbahn.

Kennt sich evtl. wer in Hamburg aus was den Weg vom Bahnhof zum Miniaturwunderland und evtl. Tipps für das leibliche Wohl angeht? Der Aufenthalt ist relativ kurz und ich möchte keine Zeit mit der Suche nach einem annehmbaren Restaurant vertrödeln, zumal wir mit 20 Leuten unterwegs sind. Ich denke für den Weg zum Miniaturwunderland nimmt man die U-Bahn und besorgt sich die Hamburg Card als Gruppenkarte für 14,50€?

Gruß, Jörg

uwe
Beiträge: 166
Registriert: So 12. Dez 2010, 09:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Grambek
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von uwe » So 22. Apr 2012, 18:52

Moin Moin Jörg,
jerkel hat geschrieben:Kennt sich evtl. wer in Hamburg aus was den Weg vom Bahnhof zum Miniaturwunderland und evtl. Tipps für das leibliche Wohl angeht? Der Aufenthalt ist relativ kurz und ich möchte keine Zeit mit der Suche nach einem annehmbaren Restaurant vertrödeln, zumal wir mit 20 Leuten unterwegs sind.
Das MiWuLa hat auch einen Gastrobereich, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht spart das Zeit zum Suchen. Wichtig ist auch das ihr die Eintrittskarten vorbucht, sonst steht ihr ewig an der Kasse an...

jerkel
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von jerkel » So 22. Apr 2012, 19:09

uwe hat geschrieben:Moin Moin Jörg,
jerkel hat geschrieben:Kennt sich evtl. wer in Hamburg aus was den Weg vom Bahnhof zum Miniaturwunderland und evtl. Tipps für das leibliche Wohl angeht? Der Aufenthalt ist relativ kurz und ich möchte keine Zeit mit der Suche nach einem annehmbaren Restaurant vertrödeln, zumal wir mit 20 Leuten unterwegs sind.
Das MiWuLa hat auch einen Gastrobereich, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht spart das Zeit zum Suchen. Wichtig ist auch das ihr die Eintrittskarten vorbucht, sonst steht ihr ewig an der Kasse an...
Westfalendampf schreibt "Außerdem müssen Gäste des Sonderzuges beim Eintritt in das Miniatur-Wunderland nicht warten! Sie erhalten direkten Zugang zur Modellbahn über den VIP Eingang!" :D

Wir haben neben unserer Clique noch den Kegelverein meiner Schwiegermutter dabei... die wollen evtl. lieber in ein Restarant. Habe in der Karte "Das Kontor" gefunden, liest sich ganz gut... kennt das wer? http://www.das-kontor-hamburg.de/

Gruß, Jörg

JuergenT
Beiträge: 772
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von JuergenT » So 22. Apr 2012, 19:28

Hi Jörg

vom Bahnhof mit der U-Bahn 3 vom Hbhf Süd bis Baumwall, dann ca. 5-10 Minuten laufen.

Es gibt Gruppenkarten, schau mal beim HVV vorbei
http://www.hvv.de/

Wie schon gesagt, für den kleinen Hunger im Bistro vom MiWuLa.
Oder wenn es etwas zünftiger sein soll, kann ich den Gröniger Brauerei, Willy Brand Straße, Ecke Brandstwiete
(U-Bahn Haltestelle Meßberg, U1) empfehlen.
Ist eine kleine Brauerei, gutes Bier und rustikales Essen. Ist auch nur ca. 5-10 Minuten Fußweg.

Viel Spaß ;) :drink:

uwe
Beiträge: 166
Registriert: So 12. Dez 2010, 09:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Grambek
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von uwe » So 22. Apr 2012, 19:34

Moin Moin Jörg,
jerkel hat geschrieben:Westfalendampf schreibt "Außerdem müssen Gäste des Sonderzuges beim Eintritt in das Miniatur-Wunderland nicht warten! Sie erhalten direkten Zugang zur Modellbahn über den VIP Eingang!" :D
das ist dann ja schon mal perfekt geregelt.
Als Restaurant bietet sich auch die Rickmer Rickmers an. Dann hat man auch gleich den maritimen Einschlag mit dabei. Mir hat es dort jedenfalls gefallen.

RIEGER
Beiträge: 43
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 19:21
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bin z´Bihlerdal dahoim

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von RIEGER » So 22. Apr 2012, 22:39

Hallo Jörg,

das Kantor ist sehr zu empfehlen, wir waren da vor zwei Jahren bei unserem Hamburg-Aufenthalt. Ist aber nichts für einen schnellen Imbiss sondern eher was für hinterher. ist etwa fünf Minuten zu gehen vom Miwula.
Viel Spaß.

Gruß
Klaus

eXact Modellbau
Beiträge: 3341
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von eXact Modellbau » Mo 23. Apr 2012, 09:11

Hallo

Fürs MiWiLa müsst Ihr gute 3h einplanen. Selbst bei flüchtiger Betrachtung schafft man es nicht schneller.

jerkel
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von jerkel » Mo 23. Apr 2012, 11:01

Habe gerade erfahren:

- keine Wartezeit da VIP Eingang
- Karten werden im Zug verkauft

Das hat der Anbieter der Fahrt anscheinend gut im Griff. Ich freue mich schon !!!

Hoffentlich fotografiert uns einer von euch, wenn wir über den Viadukt fahren ;-). Oder oben im hohen, flachen Norden ;-).

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 3881
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von jerkel » Mi 16. Mai 2012, 11:23

Morgen gehts los ;-) Freu Freu Freu ;-)

08:24 Uhr ab Paderborn, dann schön über den Viadukt in Altenbeken und durch den Tunnel, über Langeland und Himmighausen Richtung Hannover und dann mit Volldampf Richtung Hamburg. Wette rsoll auch relativ gut werden.

Da mein letzter Besuch im Miniaturwunderland einige Jahre her ist, werde ich dort noch einmal nach dem rechten sehen.

Ich versuche ein paar Bilder von der Fahrt und evtl. vom Miniaturwunderland mitzubringen.

Evtl. fotografiert uns ja wer an der Strecke: http://www.westfalendampf.de/index.php?page=6&zid=49

Gruß, Jörg

norm24
Beiträge: 2183
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 22:22
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Westfalendampf Fahrt mit 01.10 nach Hamburg über Altenbe

Beitrag von norm24 » Mi 16. Mai 2012, 11:47

jerkel hat geschrieben:Morgen gehts los ;-) Freu Freu Freu ;-)
Viel Spaß. Aber ist den morgen schon der 1.10. ? Nicht das Du in den falschen Zug einsteigst. :d+w:

Bei mir liegen auch noch 2 VIP-Eintrittskarten mit Führung hinter den Kulissen. Mal sehen wann ich dann das 4. mal nach Hamburg fahre.
Eigentlich war mal kurz der 19.5. oder 21.5. angedacht, da ich für den 20.5. eine Einladung zur Besichtigung der neu renovierten Queen Mary 2 hatte.
Aber das passte nicht aus verschiedenen Gründen. Nun es wird sich eine weitere Gelegenheit finden.

Am besten schon gleich früh morgens hin gehen. Zwischen 11 Uhr und 15 Uhr wird es schon sehr voll. Die Führung hinter den Kulissen ist sein Geld wert. Ich kann nur sagen ein Tag reicht nicht.

Antworten