Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
jerkel
Beiträge: 4447
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von jerkel »

Beim Durchblättern meiner Bilder habe ich heute eine Fotoserie vom 17.08.2006 wieder gefunden. Damals hatte mein Vater den Auftrag, eine Lok in Brilon Wald mit dem Kran zu verladen.

http://www.joergerkel.de/eisenbahn/17082006-01

Gruß, Jörg

Holger

Re: Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von Holger »

Hallo Jörg,

klasse Bilder, erstaunlich, wie stark so ein paar Klaviergurte sein können.

Der kleine Steppke auf Bild 6 und 11 bist Du?

Gruß

Holger

Rolf Haschke
Beiträge: 1142
Registriert: So 12. Dez 2010, 11:07
Wohnort: Siegen

Re: Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von Rolf Haschke »

Ich vermute das Jörg ein klein wenig älter ist ;)

dimido
Beiträge: 460
Registriert: Di 3. Apr 2012, 21:28
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von dimido »

Holger hat geschrieben:erstaunlich, wie stark so ein paar Klaviergurte sein können.
Beeindruckend, vom Original kaum zu unterscheiden. Nur die Gurte hätte ich etwas stärker gewählt ;)

Gruß Wolfgang

jerkel
Beiträge: 4447
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von jerkel »

Alles Original, der Kleine ist mein Sohn.

Gruß, Jörg

Holger

Re: Lokumsetzung mit Kran in Brilon

Beitrag von Holger »

Hallo,
jerkel hat geschrieben:Alles Original, der Kleine ist mein Sohn.
habe die Bilder einem meiner Jungs gezeigt, er war gan neidisch und wäre selbst gern dabei gewesen.

Holger

Antworten