Der Super ICE NGT

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
rale1966
Beiträge: 488
Registriert: Di 14. Dez 2010, 21:23
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Kleve

Der Super ICE NGT

Beitrag von rale1966 » So 9. Jan 2011, 23:56

Da wird schon vom nächsten Super ICE geträumt.
Link : http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise ... -km-h.html

Gruß Rale

+ zFan +

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von + zFan + » Sa 15. Jan 2011, 11:26

Das ist lustig! Die Bahn kommt mit ihrem alten ICE Krempel nicht richtig klar, aber schon mal wieder von neuen Wunscheiern träumen.

Torsten83
Beiträge: 2689
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Torsten83 » Mo 17. Jan 2011, 16:21

Der würde doch in Deutschland gar keinen Sinn machen!

Wo soll der denn die 400 km/h sinnvoll ausfahren können?! Wäre eher was für Flächenstaaten oder wirklich lange Direktverbindungen mit nur ganz wenigen Zwischenhalten: Paris-Frankfurt-Berlin-Warschau-Moskau oder sowas und dennoch: man brächte auch entsprechende Neubaustrecken.

Andre
Beiträge: 3268
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Andre » Mo 17. Jan 2011, 21:19

Kein Problem .... Start Hamburg, nächster Halt München ..... und was für 300 km/h gut ist wird auch 400 km/h verkraften .... ich denke so funktioniert das heutzutage bei der Bahn AG. ;)

wernerle2
Beiträge: 2059
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von wernerle2 » Mo 17. Jan 2011, 22:36

Bei der Strecke HH - Mü gebe ich Dir recht, das sollte gehen. Auch Frankfurt Flughafen - Stuttgart sollte zu schaffen sein, weil auch das relativ gerade ist (s.h. viele gerade Streckenabschnitte hat).
Bei Frankfurt Flughafen - Siegburg sehe ich schwarz für 400, selbst mit Neigetechnik.

Andre
Beiträge: 3268
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Andre » Mo 17. Jan 2011, 23:42

Nach meiner Meinung sind wir bei den 400 km/h wieder beim Transrapid angekommen, welche Streckenlänge macht wann Sinn ..... dabei hat die Bahn doch ganz andere Probleme als sich über Vmax Gedanken zu machen.

ASTrain
Beiträge: 236
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von ASTrain » Di 18. Jan 2011, 00:55

Bevor sich die DB AG damit beschäftigt, sollte Sie endlich dafür sorgen, dass das Massengeschäft halbwegs funktioniert und wir nicht auf "Vorkriegsniveau" zurückfallen :evil:
Zitat aus nachfolgendem Link: "Wie berichtet, wird die Höchstgeschwindigkeit für alle Züge bis auf Weiteres auf 60 Kilometer pro Stunde reduziert."

http://www.morgenpost.de/berlin/article ... tml#reqRSS

Klaus M
Beiträge: 1561
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Klaus M » Di 18. Jan 2011, 13:21

ich muss aus Erfahrung sagen, dass die erst mal ihre vorhandene Technik in den Griff bekommen sollten....

Heute sind wieder die beiden ICE-Teile von München Richtung Dortmund separat gefahren, was bis Köln schon fast eine Stunde Verspätung gegeben hat.

Info: Kupplung war wohl defekt.

Klaus

Mattias Mirza
Beiträge: 1690
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Mattias Mirza » Di 18. Jan 2011, 19:32

Im Bericht steht, dass Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt würde forschen. Warum jetzt wieder über die DB geschimpft wird, verstehe ich daher nicht. Oder haben die das in Auftrag gegeben?
Gruß
Mattias

Andre
Beiträge: 3268
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: Der Super ICE NGT

Beitrag von Andre » Di 18. Jan 2011, 21:00

Naja, beim Transrapid haben Sie ja auch (erfolgreich, seitens der Technik) geforscht und was hat es gebracht ?!

Antworten