Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
jerkel
Beiträge: 3392
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Beitrag von jerkel » So 3. Apr 2016, 12:06

Hallo,

ich bin am Ostermontag von Kassel nach Offenburg und zurück gefahren, um meine Kinder zu meinem Schwager zur Ferienwoche zu bringen. Den gleichen "Ritt" habe ich dann gestern noch einmal gemacht um die Kinder wieder abzuholen. Aufgrund einer Verspätung wurde es auch ein solcher hektischer "Ritt". Mein Zug hatte 100 Minuten Verspätung, damit wäre die eingeplante Zeit von einer Stunde für die Übernahme der Kinder in Offenburg auf -40 Minuten (Zeitreise zurück?) geschrumpft... Nun gut, in Kassel einfach in den nächsten Zug Richtung Frankfurt, mit diesem dann bis Mainz und dort in den nächstbesten Zug nach Offenburg. Im Endeffekt bin ich 13:37 Uhr in Offenburg angekommen, durch die Unterführung auf das Gleis 3 (an dem schon der Gegenzug stand), die dort wartenden Kinder gepackt und schon ging es 13:29 Uhr wieder los... das war knapp...

Egal, auf jeden Fall habe ich ein paar Bilder gemacht, vieles aber leider nicht oder nur in schlechter Qualität ablichten können. Evtl. ist aber trotzdem etwas interessantes dabei. In Kassel stand ein Ganzzug mit Knickkesselwagen, die es ja auch in Z gibt. o der alte Bauzugwagen stand, der seiner Räder entwendet als Aufenthaltsraum dort stand, weiss ich nicht mehr. Auf dem Hinweg habe ich ?in Karlsruhe? eine blaue 181.2 mit rotem DB Logo gesehen, auf dem Rückweg in Frankfurt die Loraine in neuem roten Kleid. Sonst sind mir noch in Frankfurt eine Menge BR 143 aufgefallen und in ?Hanau? ein Bahnmuseum mit recht viel vergammeltem Rollmaterial. Beeindruckt war ich von dem Güterbahnhof in Mannheim. Das ging schon mal, was dort an Gleisen liegt...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß, Jörg//www

smartmix
Beiträge: 66
Registriert: So 24. Mai 2015, 22:16
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Beitrag von smartmix » So 3. Apr 2016, 14:20

Im Endeffekt bin ich 13:37 Uhr in Offenburg angekommen, durch die Unterführung auf das Gleis 3 (an dem schon der Gegenzug stand), die dort wartenden Kinder gepackt und schon ging es 13:29 Uhr wieder los... das war knapp...
Oh, das war wirklich knapp :)

vathi
Beiträge: 127
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Re: Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Beitrag von vathi » So 3. Apr 2016, 17:09

Hallo Jörg,

Kassel <-> OG kenne ich gut. Ich bin öfter mal beruflich in OG.
Im Sommer 2013 fuhr dieses Gespann durch den Bahnhof
(leider auch keine gute Qualität. . .)
DSC00099.JPG
Gruß

Jörg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Rainer
Beiträge: 726
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Beitrag von Rainer » Mi 11. Mai 2016, 13:46

Hm - ??
Zitat: " ... Um 13:37 in OFF angekommen und um 13:29 wieder abgefahren... " ??
Gingen die Uhren rückwärts in OFF? Oder ists ein Zahlendreher?
Nix für ungut!
War schon eine tolle reise und dann noch Zeit die Fotos zu schnappen.
Danke.

Gruß
Rainer

jerkel
Beiträge: 3392
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Sichtungen zwischen Kassel und Offenburg

Beitrag von jerkel » Mi 11. Mai 2016, 13:59

Hallo Rainer,

sehr aufmerksam ;-). Da ist in der Tat ein Fehler drin und evtl. habe ich mich missverständlich ausgedrückt:

Die Bilder in Offenburg habe ich bei der ersten Fahrt gemacht, als ich die Kinder hin gebracht habe. Da waren die Züge "plan" und ich hatte jede Menge Zeit zum Fotos machen. Bei der 2. Fahrt, als ich die Kinder abgeholt habe, war Ankunft in Offenburg auf Gleis 1 um 13:27 Uhr und Abfahrt auf Gleis 3 um 13:29 Uhr, also 2 Minuten später.

Gruß, Jörg

Antworten