Wie geht das? Neue Gleise für den Norden

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Antworten
Toporama 8910
Beiträge: 333
Registriert: Di 16. Feb 2016, 22:12
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bohmte

Wie geht das? Neue Gleise für den Norden

Beitrag von Toporama 8910 » Mi 11. Mai 2016, 19:21

Hallo Zetties,

heute abend lief eine Reportage über Gleisverlegung im NDR:
"Wie geht das? Neue Gleise für den Norden"
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/ ... 08692.html

Ich kannte es so noch nicht und war beieindruckt was so im Gleisbau "geht".

Rainer
Beiträge: 726
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht das? Neue Gleise für den Norden

Beitrag von Rainer » Do 12. Mai 2016, 10:59

Hallo Heinz,

Danke fürs Einstellen; ist schon toll, wenn mich bedenke, was sich in den letzten 90 Jahren verändert hat in diesem Bereich.
In Z habe ich mich für die DRG Gleisbauszene interessiert und bin bei Recherchen auf das System NATTERMANN gestossen.
Ich plante dann den Bau einer solchen Situation ums Jahr 1926 und habe angefangen, die Bettungsmotorwalze und ihren Transportwagen, einen G10 dafür herzurichten. Dazu Mannschaftswagen, Stromerzeugerwagen, Küchenwagen, Duschwagen, Bauteilewagen, Wohn-Schlafwagen für die Mannschaften, Bürowagen, Zahlwagen, ... .
Es blieb bei einigen Umbauten, jedoch gab ich das Projekt auf - es fehlte der Platz. Vielleicht auch Mitbauer?
Ein paar Fotos sind angefügt.

Gruß
Rainer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gunnar Häberer
Beiträge: 2205
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Deutschland

Re: Wie geht das? Neue Gleise für den Norden

Beitrag von Gunnar Häberer » Sa 14. Mai 2016, 13:47

Ich kann dazu nur mal empfehlen nach Eisenbahn Romantik Folge 574 zu suchen
"Schauften im Schotterbett" Erstsendung war am 09.10. 2005

Rainer
Beiträge: 726
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: Wie geht das? Neue Gleise für den Norden

Beitrag von Rainer » So 15. Mai 2016, 11:45

Hallo Gunnar,

Danke, prima Tipp.
Einiges von "früher" gibts auch bei der "Drehscheibe online"; muss halt suchen.
Originale Bbebilderte Berichte finde ich auch im "ORGAN für die ... " .

Gruß
Rainer

Antworten