[S21] Teurer und später

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
MIQUEL
Beiträge: 230
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 18:29
Wohnort: Stuttgart [Z-Club Int.]
Kontaktdaten:

[S21] Teurer und später

Beitrag von MIQUEL » Sa 4. Jun 2016, 13:17

Neues (?) aus der Grube; nun, WER hätte es gedacht ?! - Eine aktuelle, nur kleine Auswahl zur Neverending Story:

FAZ: 'Stuttgart 21 kommt bis zu zwei Jahre später
Dem umstrittensten Bahnhof Deutschlands droht neuer Ärger. Die Eröffnung wird wohl noch länger auf sich warten lassen - und auch die Kosten werden deutlich steigen':
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/w ... 67838.html

SPON: 'Umstrittenes Bahnprojekt: Stuttgart 21 wird 500 Millionen Euro teurer - und später fertig':
http://www.spiegel.de/wirtschaft/stuttg ... 95802.html

STZ: 'Bahn gerät bei S21 in extreme Zeitnot':
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 2cec3.html

STN: 'S 21 erreicht Kostengrenze – und wird später fertig':
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/i ... 1b9c4.html

hafenbahnhof
Beiträge: 573
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von hafenbahnhof » Sa 4. Jun 2016, 13:37

Ach, wo kämen wir da auch hin, wenn die Stuttgarter zu der superpünktlichen Eröffnung der Elbphilharmonie :d+w: mit der Bahn anreisen dürften

Schaf
Beiträge: 16
Registriert: So 20. Jan 2013, 20:10
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von Schaf » Sa 4. Jun 2016, 14:00

Von S21 nach BER dann zur Elbphilharmonie :d+w:

wernerle2
Beiträge: 1703
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von wernerle2 » Sa 4. Jun 2016, 14:35

Schaf hat geschrieben:Von S21 nach BER dann zur Elbphilharmonie :d+w:
Mit dem Auto.
Und dann am Korso teilnehmen: "Macht die Tür auf, macht die Tür auf." :d+w:

Toporama 8910
Beiträge: 286
Registriert: Di 16. Feb 2016, 22:12
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bohmte

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von Toporama 8910 » Sa 4. Jun 2016, 15:04

wernerle2 hat geschrieben:
Schaf hat geschrieben:Von S21 nach BER dann zur Elbphilharmonie :d+w:
Mit dem Auto.
Und dann am Korso teilnehmen: "Macht die Tür auf, macht die Tür auf." :d+w:
Hallo Werner,

natürlich mit dem "Zug"; alle Autos vom Korso mit Abschleppstangen verbinden. :d+w:
Wo dann die Frage zu klären wäre ob es sich dann noch um einen Zug handelt oder eine Mehrfachtraktion gebildet wurde? ;)

JuergenT
Beiträge: 566
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von JuergenT » Sa 4. Jun 2016, 17:41

JungZ

jetzt macht euch doch nicht in die Hose wegen den paar Millönschen, mir hams doch. :d+w: :roll: :evil:
Das alle mehr kostet, war doch von den Fachleuten überhaupt nicht vorraus zu sehen. :Blind: :glas:
Immer diese Unwägkeiten :glas: :o

Meine Enkel / Urenkel werden bestimmt in 30-50 Jahren vom BER nach S21 fliegen und dann von dort mit dem ICE in 2 Stunden zu Elbphilharmonie :d+w:
Die Hoffnung stirb zuletzt :drink:

Tom aus Berlin
Beiträge: 558
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:57
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Berlin

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von Tom aus Berlin » Sa 4. Jun 2016, 17:49

30-50 Jahre nur? Da müssen wir mit unserem Flughafen ja zum Schluß nochmal richtig Gas geben ... :)

zettie94
Beiträge: 655
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von zettie94 » Sa 4. Jun 2016, 23:18

In der Schweiz sind gerade ein paar Tunnelbauingenieure freigeworden, jetzt wo der Gotthard Basistunnel ein Jahr früher als geplant und innerhalb des prognostizierten Kostenrahmens fertig geworden ist ;) .
Vielleicht können die euch weiterhelfen. :d+w:

Grüsse
Julian

wernerle2
Beiträge: 1703
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von wernerle2 » Sa 4. Jun 2016, 23:48

zettie94 hat geschrieben:In der Schweiz sind gerade ein paar Tunnelbauingenieure freigeworden ...
Sollen die jetzt bei S21 helfen (wegen Tunnel), oder bei BER( auch ziemlich unterirdisch) oder Elbphilharmonie (schon schön langsam außerirdisch)? :d+w:

bartsan1
Beiträge: 27
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 02:55
Modellbahn: N (1:160)
Wohnort: 79395 Neuenburg

Re: [S21] Teurer und später

Beitrag von bartsan1 » So 5. Jun 2016, 00:13

Ich habe lange genug in der Schweiz gearbeitet. Die Inschenjöre des Gotthardtunnels bearbeiten wahrscheinlich locker alle drei Projekte von uns parallel.

Antworten