( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
Rainer
Beiträge: 726
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von Rainer » Mi 29. Jun 2016, 13:57

...... Gleise im Allgäu.

Hallo,

neulich per Eisenbahn ( mit bequemen Abteilen )von München nach Oberstdorf gefahren. Schönes Wetter.
Ein dringendes Bedürfnis liess mich das WC im Eilzugwagen besuchen. Erstaunt war ich, als ich spülen wollte - da war ein offenes Rohr und meine "Abgaben" waren schon hinterm Zug auf den Gleisen verstreut!
Nicht einmal ein Schild - wie früher !! - mahnte Benutzer und wies darauf hin, nicht bei Halten auf den Bahnhöfen - wie zu sch... ! So zB. in Kaufering, Buchloe, Kaufbeuren, Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Fischen, Oberstdorf.
Der Zug war der ALX 84140 mit Dieselloks.
Wer kennt noch andere Strecken, wo es im WC von unten windet?

Gruß

Rainer
posting.php?mode=post&f=25#

zettie94
Beiträge: 886
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von zettie94 » Mi 29. Jun 2016, 15:50

...und was ist daran so speziell? Sind halt alte Wagen, gibt es noch vielerorts, auch in der Schweiz (wenn auch je länger je mehr nur noch in Ersatzzügen und Zusatzwagen).

Rainer
Beiträge: 726
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 15:05
Wohnort: Berlin

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von Rainer » Mi 29. Jun 2016, 16:17

Hasllo,

Das ist ein eher lustiger Beitrag gewesen, meiner; und, zugegeben, als sonst nur ICE-Fahrgast fand ich mich in Epoche III wieder; wobei die postersitze und Armlehnen bequemer waren ( ! ) und ich Fenster öffnen konnte, zum Fotografieren ... .

Gruß
Rainer

REWE
Beiträge: 329
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 15:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Saarland

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von REWE » Mi 29. Jun 2016, 19:02

Rainer hat geschrieben:Hasllo,

Das ist ein eher lustiger Beitrag gewesen, meiner; und, zugegeben, als sonst nur ICE-Fahrgast fand ich mich in Epoche III wieder; wobei die postersitze und Armlehnen bequemer waren ( ! ) und ich Fenster öffnen konnte, zum Fotografieren ... .

Gruß
Rainer
Hallo,

aber "leider" kann man mit dem ICE nicht bis nach Hintertupfingen fahren.

Aber dieses Problem kann man ganz einfach lösen:
Alles "Wichtige" zuvor im ICE, oder gar noch zuhause erledigen.

Petrus
Beiträge: 313
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:19

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von Petrus » Do 30. Jun 2016, 09:00

halo Rainer,

ist m. E. seit längerer Zeit verboten.

Es gab da mal einen Kläger, der unter einer Eisenbahnbrücke wohnte. Der Dünge-Service für seinen Garten war inkludiert. Nach dem Gerichtsurteil mußten dann alle Zugtoiletten von Zügen, die über Brücken fuhren, umgebaut werden.

Und zumindest vor Kaufering gibt es die große Brücke über den Lech.

Aber vielleicht ist es den ALEX-Leuten egal - die haben ja die neue Ausschreibung für diese Strecke verloren.

Peter.

Torsten83
Beiträge: 2470
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von Torsten83 » Do 30. Jun 2016, 09:34

Hallo Peter,

es ist wie Du schreibst, aber es gilbt eben auch nur da ;) das Urteil ist auch viel älter als die Ausschreibung zum alex.

Die NS hat übrigens auch Züge aus den 90ern mit Fallrohr im Einsatz, die ersten IRM Serien:
Bild

Petrus
Beiträge: 313
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:19

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von Petrus » Do 30. Jun 2016, 09:46

danke, Torsten.

ich bin jetzt ein bißchen ot: der Alex, den ich sehr mag (viele Jahre Stammgast München-Kaufering, zu Hilti, sehr freundliche Menschen alle, nach einiger Zeit wurde ich nicht mehr kontrolliert, sondern nur noch sehr freundlich begrüßt, und zwar nicht mit dieser in Seminaren erlernten Pflicht-Freundlichkeit, sondern einfach herz-lich - ich hatte trotzdem immer eine Fahrkarte, weil, liebe Menschen bescheisst man nicht)

hat die Ausschreibung verloren aufgrund unerfüllbarer Ausschreibungsbedingungen.

1) Personenbedienter Fahrkartenverkauf an allen Bahnhöfen. Kann Alex natürlich nicht erfüllen. Braucht man auch nicht. Im Alex gibt es die Fahrkarten im Zug ohne Aufpreis, und mit Beratung.

2) Behindertengerechter Einstieg. Kann Alex nicht erfüllen. die müßten komplett (!) den Wagenpark austauschen. hätte man aus meiner Sicht auch nicht gebraucht. Dafür gibt es die Alex-Menschen. Ein kleiner Wink genügt. Wir haben jeden Fahrgast in den Zug bekommen. Und keiner meiner Alexe ist jemals abgefahren, bevor nicht alle drin waren.

REWE
Beiträge: 329
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 15:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Saarland

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von REWE » Do 30. Jun 2016, 11:30

Petrus hat geschrieben:halo Rainer,

ist m. E. seit längerer Zeit verboten.

Es gab da mal einen Kläger, der unter einer Eisenbahnbrücke wohnte. Der Dünge-Service für seinen Garten war inkludiert. Nach dem Gerichtsurteil mußten dann alle Zugtoiletten von Zügen, die über Brücken fuhren, umgebaut werden.

Und zumindest vor Kaufering gibt es die große Brücke über den Lech.

Aber vielleicht ist es den ALEX-Leuten egal - die haben ja die neue Ausschreibung für diese Strecke verloren.

Peter.
Hallo,

das war wohl unter der riesigen Stahlträgerbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg in Schleswig-Holstein.
Vor sehr vielen Jahren war da mal ein Bericht im MM.
Laut dem damaligen Bericht hingen da am Abend Bettlaken mit braunen Pickeln auf der Wäscheleine im Garten.

wernerle2
Beiträge: 2022
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:56
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von wernerle2 » Do 30. Jun 2016, 12:37

REWE hat geschrieben:... das war wohl unter der riesigen Stahlträgerbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg in Schleswig-Holstein.
Nein, es war die Brücke bei Hochdonn. ;)

REWE
Beiträge: 329
Registriert: Mo 3. Okt 2011, 15:30
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Saarland

Re: ( Privat - ) Bahn "bescheisst".....

Beitrag von REWE » Do 30. Jun 2016, 13:48

wernerle2 hat geschrieben:
REWE hat geschrieben:... das war wohl unter der riesigen Stahlträgerbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg in Schleswig-Holstein.
Nein, es war die Brücke bei Hochdonn. ;)
Hallo,

Nord-Ostsee-Kanal wusste ich, Rendsburg vermutete ich, weil ich an dieser Brücke schon mehrmals vorbeigefahren war.

Antworten