14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Sichtbar auch für Gäste !
Forumsregeln
Sichtbar auch für Gäste !
MIQUEL
Beiträge: 336
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 18:29
Wohnort: Stuttgart [Z-Club International]
Kontaktdaten:

14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von MIQUEL »

... 'Konkurrenz zur Deutschen Bahn - Diese Züge verbinden künftig Berlin und Stuttgart'...

PM @ BZ:
http://www.berliner-zeitung.de/berlin/v ... t-24787124

Webseite LM:
https://locomore.com/de/index.html

Schickes Design, nur schade, dass ich nicht das Knowhow habe, mir sowas in Z zu lackieren.

Torsten83
Beiträge: 3451
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Torsten83 »

Ich warte erstmal den 14.12. ab... Wäre nicht der erste Private der plötzlich den Start verschiebt (RDC) oder doch nicht fährt (der-Schnellzug)...

mws
Beiträge: 464
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:26
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: BW

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von mws »

Ich schätze mal, dass die DB sicher einen Weg finden wird, es der neuen Firma schwer zu machen!!! :evil:

Michael

Torsten83
Beiträge: 3451
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Torsten83 »

Die Erfahrungen mit dem X und HKX sollten eigentlich der Bahn gezeigt haben, dass sich die 'Privaten' mit sich selber schwer genug tun und keiner Würdigung bedürfen... Siehe FFM - Köln Ast des HKX. Hier waren viele NV Kunden von trans regio verprellt wurden, weil der HKX ab und zu regelmäßig nach FFM fahren wollte, daher mussten Halte ausfallen. Die DB hat auf das neue Angebot am Rhein noch gar nicht reagiert, da gibt HKX es schon wieder auf.
Rollmaterial ist so ein anderes Thema. Ja, es gibt Reisende, die gerne auf Klima verzichten, aber es gehört heute zum Standard. HKX hat klimatisierte K21 Wagen, die im Abstellbahnhof vergammeln und nutzt unklimatisierte BTX Wagen, scheinbar mit wenig Erfolg (geringe Passagierzahlen). Ob der locomore mit seinen aufgefrischten ICK Wagen da erfolgreicher sein kann, wird man sehen. Bei den Unterlagen zum Croudfunding haben schon welche nachgerechnet, dass locomore in seinem 6-Wagenzug mindestens 86% Auslastung im Durchschnitt haben muss, sonst droht im 2. Betriebsjahr die Insolvenz :o

Andre
Beiträge: 3450
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Andre »

86% Auslastung ist aber nicht ohne ...... bei max. 72 Personen pro Wagen und 6 Wagen pro Zug, müssten 62 Reisende pro Wagen und 372 Reisende pro Zug mitfahren, die Zahlen muss man erst einmal schaffen. :o :?

Gruß André

Torsten83
Beiträge: 3451
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Torsten83 »

Laut Bericht sind es nun immer 7 Wagen (ein 8. Wagen ist Reserve) und laut Eigenaussage würden 50% Auslastung reichen. Es ist allerdings nicht klar, wer bei welcher Auslastung mit welchem Preis der Fahrkarte gerechnet hat, da es bei locomore ähnlich der DB auch Frühbucher Rabatte geben soll - die Größe der Kontingente ist dabei heute natürlich gänzlich unbekannt.

Bin gespannt, was man nun als Großraumwagen präsentieren will. Nach meiner Kenntnis, hat man nur ehemalige ICK Wagen erworben, die könnten wohl allenfalls ähnlich den IR Wagen um einige Abteilwände erleichtert werden. Ich weiß nicht, welche der Abteile als tragend angesehen werden. Der FLEX Plan aus Bomz Großraum zu machen, wurde jedoch kritisch bewertet.

Andre
Beiträge: 3450
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Andre »

Hmm, das Projekt fährt gegen die Wand ..... wenn die so toll sind wie National Express .... :(

Gruß André

Torsten83
Beiträge: 3451
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Torsten83 »

André, beim NX liegen viele Problem schon im Besteller begründet und NX fährt ja auch nichts auf eigene Rechnung, wie locomore das tun muss.

Der NVR als führender Besteller ist wohl die mit Abstand unfähigste Organisation für Nahverkehrsbestellungen in der ganzen Republik - wiederholt hat man sich nun beim Passagieraufkommen massivst verrechnet, zudem hat man einen der schlechtesten Preis/Leistungsindexe. Vor dem NX war ja schon das Desaster mit der DB Heidekrautbahn als Billigbetreiber des RSX. Auch der VAREO ist eine beispielhafte Schlechtleistung des NVR... Übergangsregionalverkehre werden gekappt und auf NVR Seite gegen S-Bahnen getauscht, die länger brauchen und im Takt nicht zum Regionalverkehr hinter der Zuständigkeitsgrenze passen. Über die Fehlplanungen beim NVR lässt sich wohl viel schreiben.

Hat aber alles (zum Glück!) nicht mit locomore zu tun, denn NX erbringt mehr mäßig als recht, aber halt eben auch nur die, viel zu knapp bestellten Leistungen des NVR. Bei locomore hat man hoffentlich besser gerechnet und plant nicht gerade gänzlich am Markt vorbei, wenn es gut läuft will man ja auch Rhein-Ruhr und München ansteuern... wie locomore später mal in Rhein-Ruhr mit dem RRX harmoniert steht noch nicht zur Frage.

mws
Beiträge: 464
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:26
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: BW

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von mws »

Hallo Torsten,

von wegen "Klima ist Standart"! Ich bin vor 2 Wochen von Stuttgart mit dem IC der DB von S nach Frankfurt gefahren. Es hingen 6x leicht umgebaute Wagen aus den 70-igern ohne Klima dran. - Da habe ich mich dann schon gewundert.

Interessant waren auch die Wagen, welche in der Mitte etwa 1/3 Großraum hatten und an den Enden Abteile. Die hatte ich auch noch nie gesehen.

Michael

Torsten83
Beiträge: 3451
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: 14.12.16: *LOCOMORE* geht mit STR - BER an den Start...

Beitrag von Torsten83 »

Hallo Michael,

Standard ist, was die Mehrheit bietet und haben will ;) Im IC Fuhrpark der DB bieten über 82% der Wagen eine Klimaanlage (bei den älteren IC Wagen häufiger zuverlässig, als bei den ICE). Der Fuhrpark der DB ist recht einheitlich, da gibt es keine überraschenden Exoten (mehr). Wenn der Wagen vorne und hinten Abteile hatte, aber keine Klimaanlage, dann war es ein Bimz. Bimz stellen den größten Anteil unklimatisierter Wagen im FV und sollten eigentlich schon abgestellt sein, aber da die IC2 später kommen, werden Bpmz später frei und müssen Bimz länger ran.
Der Bimz ist im Prinzip ein Bruder des ICK, beide wurden aus Bm Wagen bei der PFA in Weiden umgebaut. Die locomore mit bisschen Großraum könnten auch ICK-A sein, hätten dann aber keine 72 Sitze... Na, bald müsste man die Wagen ja sehen :)

Antworten