Unerflurantrieb für Märklinweichen und Weichenlaterne

Hier sind nur kurze Abstrakt des eigentlichen Berichts abgelegt.
Nur angemeldeter User können den ganzen Bericht lesen.

Sichtbar auch für Gäste !

Moderatoren: z_peter, Willi

Forumsregeln
Den vollständigen Bericht könnt Ihr gerne im Forum als angemeldeter User lesen.
Hier schreiben nur die Autoren der Berichte ihre Kurzfassung.
Freischaltung erfolgt durch die Moderatoren / Admin's
Antworten
topologe
Beiträge: 1282
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Unerflurantrieb für Märklinweichen und Weichenlaterne

Beitrag von topologe » So 19. Dez 2010, 14:57

Hallo,

der vollständige, für registrierte User sichtbare Bericht zeigt eine einfache Realisierung von Unterflurantrieben auf Basis des günstigen Conrad-Antriebes. Besonderheiten sind eine Umlenkung zur Anpassung des Stellweges auf die Spur-Z-Weichen sowie ein Mitantrieb von beleuchteten Weichenlaternen.

Das Ergebnis unter der Trasse:
Bild

Und das Ergebnis oberhalb der Trasse:
Bild

Der Bericht ist für registrierte User zu finden unter:
Teil 1 - Weichenantrieb: viewtopic.php?f=17&t=240#p2086
Teil 2 - Antrieb der Weichenlaterne: viewtopic.php?f=17&t=241&start=0

Antworten