Märklin 88803 - V80

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

Joachim
Beiträge: 921
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Joachim » Do 22. Aug 2019, 11:02

Der Senator (88100) hat‘s auch auf knapp 900 Tage gebracht.
V80 aktuell: 1.008 Tage.

:lieb: Joachim

Torsten83
Beiträge: 2543
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Torsten83 » Do 22. Aug 2019, 11:19

Beim Senator gab es irgendwann mal Information, dass von einem auf zwei Antriebswagen geändert werden müsse. Bei der V80 war angeblich ein Werkzeug kaputt. Für den Werkzeugbau muss man dann auch erst einen Slot finden, Testguss,Nachbesserung eventuell weitere Tests... Serienproduktion. Passt dann wahrscheinlich auch nicht mehr in den generellen Produktionsplan, Saisonartikel können nicht geschoben werden... Ich vermute, da liegt nun auch der Grund für die Verschiebung in das neue Jahr. Eventuell könnte man zwar jetzt bauen, hat aber keine Kapazität. Die V80 wird an Insider nur noch ausgeliefert, sie ist kein grds. Artikel für das Weihnachtsgeschäft und lässt sich daher besser schieben.

LG
Torsten

Mattias Mirza
Beiträge: 1659
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Mattias Mirza » Do 22. Aug 2019, 18:30

Da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist:
IMG_2008.JPG
IMG_2009.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

eXact Modellbau
Beiträge: 3165
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von eXact Modellbau » Do 22. Aug 2019, 19:27

Hübsch isse nich! :?

DiRo
Beiträge: 2733
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von DiRo » Do 22. Aug 2019, 19:31

eXact Modellbau hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 19:27
Hübsch isse nich! :?
Musse auch nicht...die Lok hat einfach Charakter. ;)
Was macht eigentlich Deine S3/6?

Zoltan
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Zoltan » Do 22. Aug 2019, 19:34

eXact Modellbau hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 19:27
Hübsch isse nich! :?
Aber sehr seltsam. Und eigenwillig. Mir gefällt sie gerade deshalb, weil sie so ganz abgerundet anders ist, wie zB. ein Harzkamel. Ich durfte sie in Nürnberg ausgiebig bekraxeln von oben bis unten und innen und drüber, und will sie unbedingt haben. Eine Art persönliche Liebe. Keine Nohab, aber doch Favorit.

LG Zoltan

Mattias Mirza
Beiträge: 1659
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:59
Wohnort: Hessen

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Mattias Mirza » Do 22. Aug 2019, 20:08

eXact Modellbau hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 19:27
Hübsch isse nich! :?
Aber schön ;)
Gruß
Mattias

DiRo
Beiträge: 2733
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von DiRo » Do 22. Aug 2019, 20:13

Die gezeigte V80 005 hat wenigstens das schwarze Fahrwerk ohne die weißen Streifen wie die verbrannte in Nürnberg. Mir gefälltst. ;)
Und die Explozeichnung von M verspricht auch solide Technik.
Zuletzt geändert von DiRo am Do 22. Aug 2019, 21:00, insgesamt 2-mal geändert.

Harald F
Beiträge: 639
Registriert: Di 14. Dez 2010, 15:32
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von Harald F » Do 22. Aug 2019, 20:56

Mir gefällt sie auch 👍🏼

jerkel
Beiträge: 3642
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin 88803 - V80

Beitrag von jerkel » Do 22. Aug 2019, 21:04

Ihr wisst gar nicht was "hübsch" ist ;-) Manchmal braucht es etwas Zeit, sich zu verlieben... aber dafür ist die Liebe dann von Dauer.

Gruß, Jörg

Antworten