Krokodil Neuheit 2016 - 88563

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

erik63
Beiträge: 6
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 16:42
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Stettlen/Schweiz

Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von erik63 » So 26. Feb 2017, 14:49

Nachdem nun die schwarze E94 mit dem neuen Motor ausgeliefert wird, meinte mein Händler
dass der neue Motor ebenfalls in dem noch ausstehenden Krokodil 88563 zum Einsatz kommen würde.

Weiss jemand da was genaueres, oder kann es vielleicht dementieren?
Die Märklin Website spricht von der entfernten Schrauben und einem 5poler.

Grüsse

Erik

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » So 26. Feb 2017, 16:41

Hallo Erik,

soweit ich weiss bekommt das Krokodil 88563 den "alten" Motor. Die erste umgerüsteten Formen sollen 88195, 88228 und 88340 sein.

Bei dem Krokodil ist das aber auch nicht so das Problem... das ist eines der besseren Modelle mit dem "alten Motor". Ich habe es eben extra noch mal auf das Gleis gestellt und das Krokodil ist eindeutig eines der leisen Fahrzeuge mit dem "alten" Motor.

Die Lok ist übrigens eigentlich eine Neuheit 2015... da warten einige Leute schon recht lange drauf...

Gruß, Jörg

1987
Beiträge: 737
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 14:24
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von 1987 » So 26. Feb 2017, 20:36

Hallo Erik,

jede Februar-Ausgabe meines Magazins behandelt ganz ausführlich die Frühjahrsneuheiten (nicht nur) von Märklin. In den langen Gesprächen, die ich auf der Messe führe, geht es besonders um Eigenschaften und Merkmale, die nicht aus dem Katalog zu ersehen sind und von den übrigen Magazinen (Printpresse) sträflich vernachlässigt werden. Dort kannst Du es nachschlagen: Da dort kein neuer Motor erwähnt ist, darfst Du sicher sein, dass dieses Modell noch den alten Fünfpoler bekommt. "Änderungen in letzter Minute" sind bei einem Hersteller wie Märklin eigentlich unüblich. Werden Neuheiten veröffentlicht, dann steht dafür auch eine Produktionsplanung, denn auch die ist ja Bestandteil der Kalkulation.


Holger

zettie94
Beiträge: 614
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von zettie94 » So 26. Feb 2017, 21:07

...dann darf man sich aber fragen, wieso Märklin dafür so lange gebraucht hat - ohne neuer Motor ist es ja eigentlich "nur" eine Farbvariante mit ein paar kleinen Verbesserungen.

Grüsse
Julian

David
Beiträge: 203
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von David » Mo 27. Feb 2017, 06:24

Hallo Julian

Dafür wird es sicher Gründe geben. Besetzte Produktionsstrasse, fehlende Bauteile, Bestelleingang. oder andres mehr.
Langes Warten hat bis heute noch nix mit einem neuen Motor zu tun gehabt.
Wenn dem so wäre, dann würde die BR 64 in Epoche II ebenfalls mit neuem Motor ausgeliefert werden.
Warten wir mal ab.

Schöner Wochenstart
David

erik63
Beiträge: 6
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 16:42
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Stettlen/Schweiz

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von erik63 » Di 28. Feb 2017, 12:46

Hallo Alle

Das ist ja super so viele Antworten aus berufenem Munde zu erhalten.
Leider ist es wie ich befürchtet hatte und dem "Händler" seine Aussage nicht so recht abgenommen hatte.
Sie kommt so wie von Märklin vor "Jahren" geplant.

Mal sehen wie die E94 dann daherkommt.

Grüsse

Erik

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Di 28. Feb 2017, 12:52

Hallo Erik,

ob "leider" weiss man noch nicht so genau... nur weil der neue Motor in der V36 aus Nutzersicht so eine gute Figur macht, muss er nicht für alle Modelle geeignet sein. Bei der Anzahl von Achsen und Zahnrädern in der 88563 kann ich mir schon vorstellen, dass ein Märklin Motor eine bessere Arbeit verrichtet. Ich würde mal vermuten dass der Märklin Motor etwas mehr Kraft auf das Getriebe bringt. Und wie von mir extra noch mal gegengetestet und beschrieben macht der "alte" Motor in der Lok nun wirklich keine schlechte Figur.

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Di 28. Feb 2017, 12:53

Ach ja... die Lok ist übrigens ab Werk ausverkauft... ich wollte gestern noch welche nachbestellen... ging nicht mehr...

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Di 7. Mär 2017, 19:23

Nun bin ich etwas verwirrt... bisher war in den Loks der Bauart der Standardmotor E211904... laut Explosionszeichnung ist nun der Motor E279138 verbaut... ich bin gespannt...

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin 88563 - Elektrolokomotive Ce 6/8 III "Krokodil"

Beitrag von jerkel » Mi 15. Mär 2017, 14:10

Anfang Märklin Produktbeschreibung

Märklin 88563 - Elektrolokomotive Ce 6/8 III "Krokodil"

Emotion pur
Mehr Faszination geht nicht: die Elektrolokomotive Ce 6/8 III besser bekannt unter ihrem Beinamen „Krokodil“ elektrisiert im wahrsten Sinne immer noch alle Eisenbahnfans. Die Miniclub Neuauflage des Klassikers kommt mit neuer Betriebsnummer und erstmalig mit LED-Beleuchtung mit schweizer Lichtwechsel. Ein Superstar – ganze 91 Millimeter lang.

Vorbild: Serie Ce 6/8 III der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB CFF FFS).

Modell: Erstmalig ausgeführt mit LED-Beleuchtung mit Schweizer Lichtwechsel und neuer Motorengeneration. Oberleitungsumschaltschraube nach innen verlegt. Neue Betriebsnummer. Feine Farbgebung und Beschriftung. Beide Drehgestelle angetrieben. Länge über Puffer 91 mm.

Bild

Ende Märklin Produktbeschreibung

Die Lok hat tatsächlich kurzfristig noch entgegen der ursprünglichen Planung den neuen Motor bekommen. Die Fahreigenschaften sind sehr gut. Hier dürfen sich die Freunde der Schweizer Bahnen freuen. Leider ist das Modell ab Werk schon ausverkauft.

Hier nun meine Bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß, Jörg

Antworten