Krokodil Neuheit 2016 - 88563

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

zistmeinleben
Beiträge: 1748
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:11
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bremen

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von zistmeinleben » Mi 15. Mär 2017, 15:36

Ist ja toll, sieht von innen ganz anders aus!
Wo ist denn der Motor?
Zum Vergleich mal hier schauen http://www.stayathome.ch/images/Z-Kroko4.jpg

Jörg,

bitte einen passenden Schraubendreher an die endsprechenden Schrauben ansetzen und links drehen ;)

jerkel
Beiträge: 2910
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Mi 15. Mär 2017, 15:41

Hallo Götz,

hjabe gerade noch mal geschaut. Der Motor sitzt direkt unter der Platine. Leider sind die Kabel alle etwas kurz... ich wollte nichts kaputt machen und habe deshalb von einer weiteren Demontage erst einmal abgesehen. Aber es wurde definitiv die Gussform geändert, da ist nun deutlich mehr Material um den Motor herum.

Gruß, Jörg

zistmeinleben
Beiträge: 1748
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 14:11
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bremen

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von zistmeinleben » Mi 15. Mär 2017, 15:42

Moin Jörg,

ist es der gleiche Motor wie in der V36, oder hat der 2 Schnecken?

jerkel
Beiträge: 2910
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Mi 15. Mär 2017, 15:45

Der Motor hat 2 Schnecken... ob es prinzipielll der gleiche Hersteller ist weiss ich noch nicht... ich glaube aber schon. Es ist wie bei der V36 ein Unterschied im Fahrgeräusch je nach Fahrrichtung zu erkennen.

Gruß, Jörg

BlueYellow
Beiträge: 435
Registriert: Mi 29. Dez 2010, 08:14
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Igis

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von BlueYellow » Mi 15. Mär 2017, 16:32

Ohoh ich glaube ich werde schwach. :D
In welche Epoche gehört dieses Modell denn? Und passt da wohl noch ein Decoder rein ohne all zu grossen Aufwand?

Der linke Stromabnehmer ist etwas "kaputt"... Das sollte sich glaub wieder einhängen lassen.

jerkel
Beiträge: 2910
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Mi 15. Mär 2017, 17:13

Auf der Märklin Homepage steht Epoche II, allerdings bin ich da nicht ganz firm, wie sich die Epochen der Schweiz mit denen der DB decken...

Gruß, Jörg

Andreas
Beiträge: 554
Registriert: Di 14. Dez 2010, 09:46
Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von Andreas » Mi 15. Mär 2017, 17:32

Hallo,

Revisionsdatum müsste nach dem Bild 1929 sein. Also in der Schweiz Epoche II b, stimmt also in etwa mit unserer Ep. II überein.

jerkel
Beiträge: 2910
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von jerkel » Fr 17. Mär 2017, 15:07

Neue Betriebsanleitung auf dem Maerklin Webserver

Gruß, Jörg

zettzeit
Beiträge: 209
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 23:36
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Chur
Kontaktdaten:

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von zettzeit » Sa 18. Mär 2017, 09:08

Hallo Leute

Bei solch einer Änderung wartet man doch gerne etwas länger! Hier macht es Märklin absolut richtig mit dem Schritt zum neuen Motor.
Dazu eine zeitgemässe Beleuchtung. So bleiben die Modelle zukunftsfähig.
Mit der Kraft wird das keine Probleme geben. Das Kroko ist leicht und die V 36 macht keinen schwachen Eindruck.
Ganz im Gegensatz zu mancher Lok mit dem 5-Stern...

Jetzt bin ich auf die Fahreigenschaften im Detail gespannt. Mit einer kleinen Schwungmasse könnte sich das rappelige, zittrige und unstete Wesen
der Krokos aus der Vergangenheit komplett ins Gegenteil gewandelt haben.

Grüsse

Jens

Jörg
Beiträge: 35
Registriert: Do 29. Nov 2012, 19:48
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Krokodil Neuheit 2016 - 88563

Beitrag von Jörg » Sa 18. Mär 2017, 10:31

Guten Morgen zusammen,

dank meines Namensvetters, ist meine gerade eingetrudelt. Bei mir machen die Loks ja nur eine Probefahrt und kommen dann in die Staubdichte Vitrine. Aber ich bin begeistert, wie diese Lok läuft.
Wirklich einmalig. Das beste Kroko von den Laufeigenschaften her, dass es je gab.

Beste Grüße

@Jörg: Vielen Dank auch für den Katalog. ;-)

Antworten