Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

Antworten
jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von jerkel » Do 31. Aug 2017, 10:13

Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Vorbild: 1 Dampflokomotive BR 89 der Deutschen Bundesbahn (DB), 1 Niederbordwagen der DB mit Plane, 1 Kühlwagen „Zirndorfer Bier“.

Modell: Lokomotive aus Metall. Alle Treibachsen angetrieben. Niederbordwagen mit Planenaufbau. Kühlwagen-Gestaltung der Zirndorfer Brauerei. Gleiskreis klein, bestehend aus 2 geraden Gleisen jeweils 110 mm lang, 10 gebogene Gleise davon 4 x 8520 und 6 x 8521. Aufgleisungshilfe und 230 V/12 VA-Schaltnetzteil mit passendem Fahrregler. Gleisplanbroschüre. Zuglänge ca. 160 mm. Erweiterung mit SET-Packungen 8190 bzw. 8191, 8192, 8193 und 8194 oder nach eigenen Entwürfen.

Highlights:

- Güterzug mit Gleisoval, Fahrgerät und entsprechender Stromversorgung

Bild
Bild
Bild

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von jerkel » Do 7. Dez 2017, 14:16

Auch diese Packung schint nun ind er Auslieferung: https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... icle/81701

Gruß, Jörg

Zoltan
Beiträge: 483
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von Zoltan » Do 7. Dez 2017, 18:13

Nachdem ich den Fahrregler sowieso brauche, habe ich es mir bestellt... nur weiß ich nicht, was ich mit den Schienen machen werde, da ich mich auf Rokuhan Gleise "eingeschossen" habe... Wann schätzt du, dass es kommt? Noch vor dem "leichten Güterzug" oder danach, oder evtl. zusammen? Denn dann wird es ein dickes Sammelbox... :)

LG Zoltan

jerkel
Beiträge: 2491
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von jerkel » Do 7. Dez 2017, 18:15

Sieht so aus dass 81701 vor 81699 kommt. Ich würde den Märklin Kreis als kleinen Testkreis behalten.

Gruß, Jörg

Zoltan
Beiträge: 483
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von Zoltan » Do 7. Dez 2017, 20:28

So wird es gemacht, Jörg!

Die Rokuhans werden sowieso für die Stammtischbrettchen (bis jetzt sind es 28 geplant und rohtischlermäßig und gleismäßig vorbereitet; ja, ich habe etwas vor für die nächsten Pensionsjahre...), also um kurz 'ne Runde zu fahren werden sie wohl sehr gut sein!

LG Zoltan

Zoltan
Beiträge: 483
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von Zoltan » Sa 20. Jan 2018, 10:00

Hallo Kollegen, ich hätte zwei Fragen zur Startpackung.

1.) Ich habe irgendwo gelesen, dass bei Digitalbetrieb die Entstörkondensatoren heraus müssen - stimmt das?
Wenn ja, dann nehme ich an, dass bei Digitalbetrieb auch dieser Konsensator vom Einspeisgleis heraus muss:

20180119_150952.jpg

Zweite Frage: Was ist hier im Schrumpfschlauch? (katastrophales Wort... :))
Sieht nach einem Graetz-Würfel aus, aber das würde hier wohl wenig Sinn machen... und aufbrechen will ich es nicht.

20180119_150902.jpg

Bitte um Aufklärung - ich gehe Schienen kleben.

DLG Zoltan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Peter Rogel
Beiträge: 938
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Springe, Niedersachsen

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von Peter Rogel » Sa 20. Jan 2018, 11:10

Entstörfilter
entst.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Zoltan
Beiträge: 483
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien

Re: Märklin 81701 - Startpackung 230 Volt

Beitrag von Zoltan » Sa 20. Jan 2018, 11:28

Vielen Dank!

LGZ

Antworten