Rokuhan Z Shorty

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

DiRo
Beiträge: 2134
Registriert: Di 14. Dez 2010, 22:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiege des Ruhrbergbaus

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von DiRo » Mi 28. Mär 2018, 06:37

Mattias Mirza hat geschrieben:
Di 27. Mär 2018, 22:15
Bei Michis Fotomontage sitzt das Gehäuse tiefer.
Gruß
Mattias
Danke, jetzt seh ich´s auch. Dachte, das der Spalt zwischen den Gehäusen gemeint war.

Micha
Beiträge: 272
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:57
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Wiesbaden

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von Micha » Do 29. Mär 2018, 13:55

ich freue mich auf meinen Shorty und hoffe, ich kann einen schönen geisterwagen daraus machen.... für das Geld..... :d+w:

MichiK
Beiträge: 274
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von MichiK » Fr 18. Mai 2018, 18:03

Gerade ist der Newsletter von HobbySearch eingetrudelt, und der besagt, daß von Rokuhan drei Shorty-Neuheiten kommen werden:
Der (schon angekündigte) Containerwagen in grau und in blau, und drei Personenwagen. Letztere werden aus einem völlig (?) glatten Gehäuse bestehen (das mit drei Stickern zu bekleben ist) und damit möglicherweise eine brauchbare Basis für eigene Geisterwagen abgeben. Mal sehen!

Michi

bernydoz
Beiträge: 212
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:00
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metropolregion Nürnberg

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von bernydoz » Fr 18. Mai 2018, 18:18

Hallo zusammen,
gestern kam mein 4 Shinkansen von Rokuhan.
Was soll ich sagen, ich bin begeistert über die super Fahreigenschaften.
Mit dem RC03 kann das Gefährt schleichen.
Für den Shinkansen hat Rokuhan einen eigenen Antrieb entwickelt SA002-1.
Im Gegensatz zum SA001-1 sind die Eigenschaften bei dem Shinkansen-Antrieb besser.
(langsamer und ruckelfreier)
Mal ein Bild für euch.
Der Abstand der Wagen sollte geringer sein. Ich habe die beigelegten Kuppelstangen verwendet.
Kleinster Radius ist 45mm angegeben
P1190295.JPG
.
Die Kupplung kann wie immer einfach getauscht werden.

Viele Grüße
Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Torsten83
Beiträge: 1753
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von Torsten83 » Sa 19. Mai 2018, 00:45

Hallo Bernhard,
bernydoz hat geschrieben:
Fr 18. Mai 2018, 18:18
Für den Shinkansen hat Rokuhan einen eigenen Antrieb entwickelt SA002-1.
Im Gegensatz zum SA001-1 sind die Eigenschaften bei dem Shinkansen-Antrieb besser.
(langsamer und ruckelfreier)
da sind aus meiner Sicht nur andere Drehgestellblenden dran. Ich merke überhaupt keinen Unterschied im Fahrbetrieb zwischen den beiden Typen und es sind auch die gleichen Dimensionen und Abmessungen. Für den Preis bekommt man ein Spielzeug mit schwankender Qualität.

Gruß,
Torsten

z47z
Beiträge: 335
Registriert: So 17. Jan 2016, 18:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: Rokuhan Z Shorty

Beitrag von z47z » Sa 4. Aug 2018, 19:14

Torsten83 hat geschrieben:
Sa 19. Mai 2018, 00:45
.....
Für den Preis bekommt man ein Spielzeug mit schwankender Qualität.

Gruß,
Torsten
So ist es.
Ich habe den TranzAlpin von Atlas damit motorisiert - mäßiges Fahrverhalten.
Bild
Direkter Link: https://youtu.be/mQNV5fkwE2Y
Link zum Baubericht: http://www.1-zu-220.de/standmodelle.php#tranz

MichiK
Beiträge: 274
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Liefertermin Z Shorty Tobu Serie 500 Ltd Express Revaty ?

Beitrag von MichiK » Di 14. Aug 2018, 09:23

Rokuhan hat für November den Tobu railway Serie 500 Limited Express Revaty als Shorty angekündigt, jedenfalls steht es so bei Hobby Search und Amazon (Japan) geschrieben. Bei Jörg im Shop steht (im Bild) als Liefertermin September - in dem Fall glaube ich aber eher den Japanern...

Außerdem kommt Ende des Jahres auch noch der Narita Airport Express als Shorty - der wär' auch in lang lecker! (Und meine Frau erschlägt mich...)

Antworten