derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

eini
Beiträge: 153
Registriert: Fr 4. Mär 2011, 12:43
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: Mannheim

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von eini » Di 6. Mär 2018, 10:27

Ja, durchaus passt unsere Betrachtungsweise zusammen Holger.
Was die Verschiebung der Liefertermine angeht, wünschen sich viele, wie das hier z.B. Larry schon auf den Punkt gebracht hat, einen verlässlicheren Liefertermin. Der Kittel Dampftriebwagen ist ein gutes Beispiel von Außenkommunikation mit viel Optimierungspotential.
Warum geht man damit nicht ehrlicher und offensiver um, Termine ggf. auf absehbare Zeit nicht halten zu können, weil ... (Grund) ?
Wir sind A L L E nur Menschen ;)

Grüße Matthias

Joachim
Beiträge: 600
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von Joachim » Di 6. Mär 2018, 12:28

Hier wird viel über die Bedeutung der Spur Z innerhalb
des Märklin-Sortiments nachgedacht, was meiner Meinung nach garnicht notwendig ist, da sich Märklin ja wiederholt zur Z bekannt hat. Der Shop war(!) ja generell geschlossen ( warum auch immer), also hatten alle Spuren das gleiche „Problem“.
Jetzt können wir ja wieder shoppen, alles wieder erreichbar. Aber mal ehrlich: wer kauft denn direkt im Märklin-Shop ein - bei DEN Preisen? :roll:

:lieb: Joachim

jerkel
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Di 6. Mär 2018, 14:06

Der Märklin Shop ist nicht zu verachten, genau wie der Umsatz bei Conrad Elektronik. Ich weiss von verschiedenen Herstellern, dass alleine über die Bekanntheit und das gefühlte Vertrauen recht große Umsätze generiert werden. Ich weiss nicht ob ich konkreter werden darf (wohl eher nicht), aber mir hat mal ein Hersteller verraten, dass er mit Conrad sehr viel Umsatz macht. Genau so gut gibt es ja auch Leute, die Artikel über meinen ebay Shop kaufen obwohl die Artikel da teurer sind als direkt in unserem Shop. Manche Leute kennen auch nur Amazon und ebay, habe ich das Gefühl.

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Di 6. Mär 2018, 14:07

Ein sicheres Zeichen dafür dass die Inventurdaten eingespielt sind, ist der Artikel 81699. Bis heute Mittag zeigte dieser noch "ab Lager verfügbar" obwohl ich schon letzte Woche die restliche Ware geordert hatte.

https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... icle/81699

Gruß, Jörg

eXact Modellbau
Beiträge: 2161
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von eXact Modellbau » Di 6. Mär 2018, 15:08

Ja Matthias, mir wird eine Firma eher sympathischer, wenn sie in der Lage ist, mit Problemen oder Fehlern offensiv umzugehen.

jerkel
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Do 8. Mär 2018, 18:21

Die zwischengeschobene Inventur ist wohl durch und es geht wieder los mit den Auslieferungen. Zuerst ist "Jim Knopf" dran, denn zum Kinostart am 29.03.2018 sollten die Packungen im Laden stehen. Das finde ich gut so, da hat jemand mitgedacht (auch wenn uns das in spur Z weniger interessiert, obwohl die Packungen rund um das Thema spurweitenübergreifend Interessenten gefunden hat). Man hat aber im Newsletter an die Händler auch mitgeteilt, dass das Aufarbeiten der Rückstände etwas Zeit in Anspruch nehmen wird (na ja, logisch, oder?). Um diese Zeit so kurz wie möglich zu halten wird einiges getan (was ich hier nicht ausformuliere, da ich nicht weiss inwieweit das gewollt ist). Ich persönlich gehe davon aus, dass es noch bis Mai dauern wird bis alles abgearbeitet ist. Mal sehen wie schnell es dann geht vom Auftrag bis zur Auslieferung. Ich freue mich zumindest morgen auf das erste Paket aus Göppingen seit Wochen. Und die Hoffnung, dass der Schienenbus bis Altenbeken da ist, muss noch nicht aufgegeben werden ;-).

Gruß, Jörg

Klaus M
Beiträge: 1293
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von Klaus M » Di 13. Mär 2018, 10:21

jetzt ist nur noch der online-shop offline ;-)

Klaus

Axel Hempelmann
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 12:38
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von Axel Hempelmann » Di 13. Mär 2018, 11:04

jerkel hat geschrieben:
Do 8. Mär 2018, 18:21
... Das finde ich gut so, da hat jemand mitgedacht ... ...
Und die Hoffnung, dass der Schienenbus bis Altenbeken da ist, muss noch nicht aufgegeben werden ;-).
Und ich hoffe, dass da noch jemand mitdenkt und wir den Altenbekenwagen auch noch vor dem 14.4. bekommen... Mir persönlich wäre der dringender als der Schienenbus ;)

Viele Grüße, Axel

jerkel
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Di 13. Mär 2018, 11:07

Axel, ich warte da auch noch auf was... ;-) Die hoffnung stirbt zuletzt...

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2862
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Sa 24. Mär 2018, 10:02

Nun haben Sie sich aber mal möchtig ins Zeug gelegt und ich würde sagen 90% der Rückstände auf den Weg gebracht !!! Das Problem scheint behoben und es sieht so aus als wäre man wirklich zu Ostern wieder im Plan.

Alles wird gut.

Gruß, Jörg

Antworten