derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

MIQUEL
Beiträge: 232
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 18:29
Wohnort: Stuttgart [Z-Club Int.]
Kontaktdaten:

... derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von MIQUEL » Sa 24. Mär 2018, 14:38

Heute bekam ich diese Mail:

[...] Wie wir bereits schon letzte Woche mitgeteilt hatten,
hat die Fa. Märklin Anfang des Jahres ein neues Kommissionier-System „Pick-by-Voice" eingeführt.
Damit die Auslieferung im Lager beschleunigt werden kann.
Im Verlauf dieser Einführung gab es Probleme die zu unerwarteten Schwierigkeiten bei der Bestandsführung und bei der Auslieferung Ihre Modelle kam. Diese Probleme konnten nun laut Märklin mittlerweile beseitigt werden.
Der Lieferrückstau der entstanden ist wird jetzt Stück für Stück abgebaut.
Somit sollte es gelingen, im Laufe der ersten Aprilwochen [!] die aufgelaufenen Rückstände abzubauen [...]

jerkel
Beiträge: 2722
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von jerkel » Sa 24. Mär 2018, 14:43

Haben die Händler auch bekommen... wenn man dazu schreiben würde ob das "intern" ist oder auch für Kunden, könnte man als Händler solche Hinweise auch mal weitergeben ;-). Die gibt es nämlich öfter und ich mache mir immer einen Kopf was ich Euch hier sagen darf und was nicht ;-).

Gruß, Jörg

graetz777
Beiträge: 53
Registriert: Di 25. Jun 2013, 01:32
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: derzeit längere Lieferzeiten bei Märklin

Beitrag von graetz777 » So 25. Mär 2018, 08:02

jerkel hat geschrieben:
Sa 24. Mär 2018, 14:43
Haben die Händler auch bekommen... wenn man dazu schreiben würde ob das "intern" ist oder auch für Kunden, könnte man als Händler solche Hinweise auch mal weitergeben ;-). Die gibt es nämlich öfter und ich mache mir immer einen Kopf was ich Euch hier sagen darf und was nicht ;-).

Gruß, Jörg
Ein sehr großer Modellbahnhändler aus der Nähe von Stuttgart hat diesen Inhalt auch in seinem Newsletter verteilt.

Antworten