DCC Decoder von Rokuhan

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

Klaus M
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Klaus M » Mi 8. Aug 2018, 19:58

heute ist bei mir der Rokuhan -Decoder eingetroffen.
Einbau kann ich erst nächste Woche machen, hier mal ein Bild:
Rokuhan Decoder A053.jpg
Klaus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

jerkel
Beiträge: 2820
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von jerkel » Mi 8. Aug 2018, 20:45

Hallo Klaus,

ich nehme an China Import? Ist der deutlich günstiger als einer von Doehler & Haass? Sieht mir von den Abmessungen so aus wie ein DH05C-3?

Gruß, Jörg

Klaus M
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Klaus M » Mi 8. Aug 2018, 21:53

Hi Jörg,

Japan-Import, nicht ganz 20€ pro Stück.

Klaus

David
Beiträge: 248
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von David » Do 9. Aug 2018, 06:10

Der ist aber nur für DCC, oder ist der multiprotokolfähig?
Gruss David

Klaus M
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Klaus M » Do 9. Aug 2018, 06:52

Hi David,

das Ding heißt DCC-Decoder, in der Anleitung finde ich auch nichts anderes.

Grüßle Klaus

Hagen Sroka
Beiträge: 1461
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:46
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Traunstein

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Hagen Sroka » Do 9. Aug 2018, 11:33

Hallo Klaus

Warum hast du dir den Decoder zugelegt, aus Neugier?
Oder gibt es ein anderen Grund?

Klaus M
Beiträge: 1283
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen
Kontaktdaten:

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Klaus M » Sa 11. Aug 2018, 18:39

Hallo Hagen,

Neugier und günstig.

Grüße aus Belgien
Klaus

Hagen Sroka
Beiträge: 1461
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 08:46
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Traunstein

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Hagen Sroka » Sa 11. Aug 2018, 19:48

Den kann ich ja nicht benutzen, der macht bei meinem Protokoll nicht mit.
Ich bleibe bei D&H.
Bin aber auf deine Tests gespannt.
Viel Spass in Belgien.

Gerd Kurz
Beiträge: 542
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:26
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Somerville, Victoria, Australia
Kontaktdaten:

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von Gerd Kurz » So 12. Aug 2018, 07:58

Ich habe auch 3 auf dem Weg

David
Beiträge: 248
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Ried-Brig

Re: DCC Decoder von Rokuhan

Beitrag von David » So 12. Aug 2018, 08:20

Klaus M hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 06:52
Hi David,

das Ding heißt DCC-Decoder, in der Anleitung finde ich auch nichts anderes.

Grüßle Klaus
Danke Klaus für deine Antwort. Mache es mal gleich wie Hagen.
Bin aber sehr gespannt auf deine Erfahrungen mit dem DCC.

Gruss David

Antworten