Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

cozi
Beiträge: 1740
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von cozi »

Nochmal die beiden Dampfer...
.
20200128_150342.jpg
.
20200128_150506.jpg
Joachim
Beiträge: 1672
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von Joachim »

Uaaargh! Die 03.10 ohne Führerstandstüren! :o_mann:

Die 41 sieht auf den ersten Blick dagegen sehr gut aus.

:lieb: Joachim
Jogi
Beiträge: 217
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:55
Wohnort: badischer Schwarzwald

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von Jogi »

Uaaargh! Die 03.10 ohne Führerstandstüren!
Was hast Du erwartet ?

Es handelt sich um das Hütchen der altbekannten Altbau-Kessel 03, angereichert um Detailsteuerung, Glockenankermotor und der Lackierung zur 03.10 Altbau. Also eine Farbvariation aus bekanntem Fundus.
Keine Formneuheit - und bisher tausendfach verkauft.
Ja, da "fehlt was" am Führerhaus - aber das weiß man ... s.o.

Grüße

Jogi
cozi
Beiträge: 1740
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von cozi »

...ich warte mal auf das erste endgültige Modell...
Bis dahin fließt noch viel Wasser die Fils runter.... :d+w:
Jogi
Beiträge: 217
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:55
Wohnort: badischer Schwarzwald

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von Jogi »

...ich warte mal auf das erste endgültige Modell...
Eine Formänderung der Basis 8885 für dieses Modell ? Das ist nicht vorgesehen oder propagiert.
Neee, träume weiter, das wird nix ! Die Lok ist, so wie sie ausgestellt wird, fertig. :mrgreen:

Vielleicht mal in (ferner) Zukunft ... und bis dahin fließt noch viel Wasser ... ;)

Jogi
f-j.huwig
Beiträge: 2429
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von f-j.huwig »

schyby hat geschrieben: Mi 15. Jan 2020, 09:54
jerkel hat geschrieben: Mi 15. Jan 2020, 09:35 Es wird dieses Mal kein Werbewagen !!!
:o Das, lieber Jörg, sollen gute Nachrichten/Neuigkeiten sein? :( ;)
Wieso wird der "Deutsche Weinstrasse" kein Werbewagen? Ein besonderer Wagen ist es schon, aber keine Katalogware und auch kein Sonderwagen, oder doch? Das Problem hatten wir schon einmal mit dem Wasserwagen,
0411.png
0411.png (47.81 KiB) 1407 mal betrachtet
der dann doch als Werbewagen eingestuft wurde :o .

:Blind: Gruß, FJ
Torsten83
Beiträge: 3726
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von Torsten83 »

Hallo.

Wenn das Modell denn unbedingt gelabelt sein muss, dann wohl als das, was Märklin hier offiziell verwenden wird.

Wenn man es von H0 ableitet, dann wäre es vom Inhalt wohl am ehesten ein "Exklusiv Artikel" analog den Eurotrain-Artikeln. Der Artikel 47809 zum Beispiel erfüllt die gleichen Punkte im Vergleich zu reinen Werbemodellen:

- konkretes Vorbild (statt irgendeine Freelance Bedruckung)
- für jedermann barrierefrei zu erwerben (im Gegensatz zu Modellen, die nur während einer Ausstellung zu erwerben sind oder die nur als Werbegeschenk verteilt werden)
- keine Auflistung in Märklin Katalogen

Weshalb ich glaube, dass es dann doch als Werbemodell zu labeln wäre:
- nun kann auch ein Werbemodell jedoch ein konkretes Vorbild haben und dennoch nicht frei erhältlich sein.
- die Modelle werden bei der Deutschen Weinstrasse vermutlich in den Club News auch in der Rubrik "Werbemodelle" gelistet, die Artikelnummer deutet es ja bereits an
- vermutlich wird auch die Auflistung auf den Online-Seiten von Märklin entfallen, dass wäre dann die Abgrenzung zum (Eurotrain) Exklusiv-Artikel

Daher glaube ich in der Abwägung, wird es bei Märklin als "Werbemodell" laufen, auch wenn die beiden Wagen ebenso Kriterien des "Exklusiv-Artikel" erfüllen. Bisher haben allerdings die Exklusiv-Artikel passende Wagennummern aus der normalen Katalog-Nummernrange, das wären hier dann am ehesten 87211 und 87212 gewesen.

LG
Torsten
schyby
Beiträge: 617
Registriert: Mi 16. Feb 2011, 22:10
Modellbahn: HO (1:87)

Re: Märklin Neuheiten 2020 - Vorstellung am 16.01.2020 um 13 Uhr

Beitrag von schyby »

f-j.huwig hat geschrieben: So 2. Feb 2020, 10:36Wieso wird der "Deutsche Weinstrasse" kein Werbewagen? Ein besonderer Wagen ist es schon, aber keine Katalogware und auch kein Sonderwagen, oder doch?
... 98ziger Nummer, Sonderanfertigung, also klar ein Werbewagen für die Sammler. ;)

Gruß
Christian
Antworten