Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

Roadrunner-meepmeep!
Beiträge: 11
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 13:36
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Roadrunner-meepmeep! »

Die Br 232( V 320) würde ich mir auch wünschen.
Joachim
Beiträge: 1679
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: München

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Joachim »

Der Kanzelwagen war ja schon eine Wiederauflage der DRG-Variante aus 81436.
Bei der 61 geht garnix mehr nach zwei Varianten (81436 und 88610).

Von der V200 gab‘s zwei DB-Varianten (88203 rot und 88202 o/b) ohne Zug. - Epoche IV rot fehlt noch.
Bei der V300 ist auch nur noch eine Variante möglich: als 230 001-0.
Oft sind diese Modelle garnicht für soooo viele Varianten geeignet.
Kann man den Senator als Komet bedruckt durchgehen lassen?

Nur mit der E41 geht noch richtig was. Da fallen mir spontan mindestens
sieben Varianten ein.

:lieb: ach nee :Blind: Joachim
Torsten83
Beiträge: 3743
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Torsten83 »

Hallo Joachim.
Joachim hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 18:37 Der Kanzelwagen war ja schon eine Wiederauflage der DRG-Variante aus 81436.
Nö, in 81436 hatte er rechts eine Türe und ein verkleinertes WC Fenster. Der Wagen in 81176 war schon eine neue Form oder zumindest Formvariante, die nur in diesem Set genutzt wurde:

Bild

Bild

81176 war mehr als eine Wiederauflage in neuen Farben ;)

LG
Torsten
cozi
Beiträge: 1753
Registriert: Do 29. Dez 2011, 21:58
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Baden

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von cozi »

V 200 gehen noch die Exportierten und Privatbahnen, aber wahrscheinlich ist da der Aufwand zu groß für die wenigen Interessenten...
Senator als Komet geht leider garnicht, wegen anderer Achsformel, einmal Jakobs-Drehgestelle, einmal Einzelachsen.
Sonst hätte sicher schon jemand einen Senator umgebaut (das würde ich auch versuchen...).
Aber vielleicht treibt Märklin ja irgendwann der Wahnsinn und sie bringen den Komet??? (Träum...) :d+w:
Aki
Beiträge: 849
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 21:30
Modellbahn: HO (1:87)
Wohnort: Seelze

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Aki »

Torsten83 hat geschrieben: Do 19. Nov 2020, 15:48
Ich finde nicht, dass man Märklin wirklich unterstellen kann, den Markt mit Lackvarianten seiner Insider-Modelle zu überfluten.

LG
Torsten
Überfluten meinte ich ja nicht, aber wirtschaftlich für Märklin wäre das Modell schon, weil nach dem Insidermodell noch in mindestens
3 Varianten nachgelegt werden könnten. Dazu jeweils die Zwischenwagen.

Und für einige wäre er sicher in 2 Farbvarianten interessant.
Martin-B100
Beiträge: 55
Registriert: Sa 13. Jan 2018, 19:40
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Martin-B100 »

V320 ist auch mein wunschmodell (in Wiebe farben)
hafenbahnhof
Beiträge: 918
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:38
Wohnort: ehemals zweitgrößte Stadt Dänemarks

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von hafenbahnhof »

Also ich werde wohl erst zu dem Zeitpunkt Insider, wenn Märklin mit der E91 als Insidermodell um die Ecke kommt. Aber ich fürchte, auf meine Mitgliedschaft müssen sie wohl noch länger verzichten.
Torsten83
Beiträge: 3743
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Torsten83 »

Hallo,

für die H0er gibt's hier den Prospekt zur E44.5: http://www.gotthardtrens.com/descargas% ... r_2021.pdf

LG
Torsten
Torsten83
Beiträge: 3743
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von Torsten83 »

Doppellok kommt in rot: https://www.maerklin.de/de/produkte/det ... aging%5D=1

Bild

:)
Highlights
Komplette Neukonstruktion für Insider-Mitglieder.
Beide Lokhälften motorisch mit allen Achsen angetrieben.
Warmweisse LED-Spitzenbeleuchtung.
Fahrwerke und Aufbauten aus Metall.
Maschinenraumbeleuchtung.
Nachbildung Maschinenraum.
Für die Dauernörgler schon vorgemerkt: KEIN Sound ab Werk und KEINE roten LED :roll: :lol:
Technisches Schmankerl für alle Spur-Z-Fans: die Rangier- und Güterlok V 188 001 kommt gleich zweifach: als Doppel-Diesellok, fest verbunden per Kupplungsdeichsel. Fein in Metall ausgeführt arbeitet in jeder Lokhälfte ein Hochleistungsmotor. Ein Kraftpaket exklusiv für Clubmitglieder.

Vorbild: Doppel-Diesellokomotive V 188 001 a/b der Deutschen Bundesbahn (DB) in Purpurroter Farbgebung der Epoche IIIb. Umbauversion mit Maybach-Motor ohne Dachaufsatz. Mit 4 Sandkasten je Seite und Lokhälfte. Auspuff für Webasto-Gerät als Pilz. Beheimatung Gemünden/Main.
Das klingt doch nach lekker Zugkraft!

LG
Torsten
Zuletzt geändert von Torsten83 am Fr 20. Nov 2020, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
E18
Beiträge: 575
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 18:44
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Vorstellung Insidermodelle 2021 ab 17./18.11.2020

Beitrag von E18 »

als Noba Modell für jeden schon erhältlich in 2 Farben :)

https://www.noba-modelle.de/collections ... ducts/1418
Zuletzt geändert von E18 am Fr 20. Nov 2020, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten