Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

jerkel
Beiträge: 5342
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von jerkel »

Hallo,

mein gestriger freier Nachmittag mit Blick auf den langen Walter Zug hat mich heute dazu inspiriert, mir ein wenig Zukunftsgedanken zu machen. Mit etwas Glück erfahren wir in den nächsten Tagen, in welchem Monat dieses Jahres die ersten Vectron aufs Gleis kommen. Sofort habe ich mir Gedanken zur Zugkraft gemacht, die bei allen konstruktiven Möglichkeiten, die das neue Modell evtl. bietet, sicher deutlich unter dem liegen dürfte, was man gerne so an modernen Zügen auf das Gleis bringen will. LKW Walter, diverse gemischte Containerzüge, etc. machen ja erst mit vielen Wagen richtig Spaß. Deshalb haben ich mich entschlossen, die Radsätze als Ersatzteil zu besorgen und bei Jörger auf Haftreifen umbauen zu lassen, sobald diese da sind, werden diese als Zubehör im Shop angeboten.

Beim Roco Wagensets Winner und den Doppeltaschen-Gelenkwagen kann man gleich erkennen, was im Programm als Zubehör zum aktuellen Vectron fehlt. Mit Blick auf das H0 Programm und den derzeitigen Umsatz mit solchen Wagen in der Spur H0 bei Märklin und Roco sehe ich hier ein großes Potential für einen neuen Güterwagen. Ich bin sehr gespannt, ob wir mit so etwas beglückt werden.

Torsten würde sich sicher sehr freuen ?!? ;-)

Es bleibt spannend, ich als Freund von langen Zügen freue mich darauf.

P.S.: Der 11 Wagen IC Königssee (waren es 11?) aus dem Video von gestern hat es mir mit seiner Länge auch angetan, derzeit ab Kassel wegen Bauarbeiten umgeleitet über Warburg und die Altenbekener Kurve nach Hannover.

Gruß, Jörg
sturmi84
Beiträge: 911
Registriert: Do 17. Okt 2013, 17:23
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von sturmi84 »

Hallo Jörg.

Super Service mit den Haftreifen!
Gibst du bescheid sobald ich zu meinem Vectron welche bei dir bestellen kann?

Der IC Königssee kommt auch bei mir im schönen Franken täglich vorbei.
Wenn ich richtig informiert bin, wird er dann in München geteilt! Ein Teil geht nach Oberstdorf der andere nach Berchtesgaden.

Gruß Florian
jerkel
Beiträge: 5342
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von jerkel »

Ich denke ich werde hier schreiben, wenn es soweit ist. Die Radsätze sollen erst im August zur Verfügung stehen... ich vermute dann in etwa könnte auch der Vectron kommen. Ich habe zur neunen roten V200 auch gleich die Radsätze geordert und will Haftreifen aufziehen lassen, die Lok kann ruhig auch noch etwas mehr Zugkraft bekommen.

Der Königssee ist schon schön lang. Zur Bundeswehr bin ich seinerzeit noch mit Interregio gefahren, BR 101 und auch längere Züge (ich glaube Zuglauf Düsseldorf - Berlin über Kassel ???).

So, Märklin, bitte gerne noch mehr Container, aber auch gerne neue Tragwagen !!! Knickkesselwagen und Autozug (ja, ich weiss, ist kein Vectron) geht auch, wie ich sehe: DSO Beitrag

Gruß, Jörg
sturmi84
Beiträge: 911
Registriert: Do 17. Okt 2013, 17:23
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von sturmi84 »

Hallo Jörg.
Danke, passt wenn du im Forum bescheid gibst, wann die Achsen mit Haftreifen zu bestellen sind.
Hast du zufällig ne Info ob der Vectron komplett neue Achsen/Räder bekommt oder zufällig die von der 141 passen die ja auch neu konstruiert ist?
Dann würd ich der grünen 141 auch welche spendieren, dann kann sie auch mal einen Güterzug ziehen. Wenn sie denn mal geliefert wird :d+w:

Gruß Florian
jerkel
Beiträge: 5342
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von jerkel »

Hallo Florian,

die Ersatzteilnummern unterscheiden sich wenn ich das richtig gesehen habe.

Ich habe hier noch eine E41 in blau eines Kunden, die nach einiger Betriebszet sehr schlechte Stromaufnahme zeigt. Ich werde neue Dreggestelle besorgen um zu versuchen, den Fehler zu beheben. Irgendwo da muss das Problem eigentlich liegen. Evtl. versuche ich dann gleich auch mal hier was mit Haftreifen... ich weiss aber nicht ob 2 Haftreifen die Stromaufnahme noch mehr verschlechtern... evtl. wird es dann nur einer.

Gruß, Jörg
sturmi84
Beiträge: 911
Registriert: Do 17. Okt 2013, 17:23
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von sturmi84 »

Okay, einer würde ja auch gehen.

Berichte mal bitte wenn du mehr weißt!
Dann spar ich mir den extra Umweg über Jörger wenn ich alles bei dir bestellen kann.

Dank dir,
Gruß Florian
Mark
Beiträge: 190
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 09:08
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von Mark »

Wer sagt denn, das Torsten der Einzige ist, der sich über neue moderne Güterwagen freut? :drink: :drink:

Ich würde mich riesig freuen. Ich hätte bisher gedacht, dass sich so eine Entwicklung für Märklin in Z eher nicht lohnt - umso mehr schätze ich deine Händler-Perspektive, dass es dort doch Potential geben könnte.

Ich würde meinen Vectron vermutlich auch gleich mit Haftreifen versorgen ;) Und dann noch mit Bremsschreiben von Alex...

Viele Grüße
Mark
Zuletzt geändert von Mark am So 6. Jun 2021, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.
jan99
Beiträge: 2501
Registriert: Di 23. Jul 2013, 20:41
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Lübeck / Bad Schwartau
Kontaktdaten:

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von jan99 »

Solche Vetrcon-Züge sind jede Woche bei uns als Ziel Lübeck-Travemünde zu sehen.

Verschiedene Taschenwagen sind dort zu sehen und wenn Märklin Hilfe braucht nach Vorbildern, dann sollen sie sich melden.

Die Schweizer-Tankcontainer sind ein Anfang.

Wer live sehen will kann das sicherlich mit einem Urlaub bei uns verbringen oder umgekehrt.

Jan
Achse
Beiträge: 323
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 14:03

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von Achse »

Ich finde die Idee auch klasse. Wenn es denn mal eine E50 mit neuem Motor gibt, würde der das auch sehr gut stehen, denn die ist so leicht, dass sie nie einen realistischen Zug schaffen kann, selbst wenn die Wagen nicht von Freudenreich, also leichter sind.

Der 6achsige Containerwagen von Freudenreich kommt sicher auch bald. Allerdings hat er mit Roco gemeinsam, dass die Container so untypisch sind. Nur ganz wenig von dem, was der Roco-Link zeigt, habe ich je auf der Strecke gesehen. Etwa Arcese oder natürlich Bertschi in vielen Ausführungen.
Torsten83
Beiträge: 4153
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Märklin Spur Z Vectron - ein Ausblick

Beitrag von Torsten83 »

Hallo Jörg,

tolle Aktion von Dir mit den Haftreifen-Achsen :)

Neue Güterwagen wären auch klasse, wenn Märklin da mal was anbieten würde. Können sie ihren Slogan "in Zügen denken" mit Leben füllen, dann passt es ja sehr gut mit Deinen Links ;)

LG
Torsten
Antworten