Märklin Lieferterminlisten

alles was hier vorgestellt wird, ist wenn es 1 Jahr alt ist, weder aktuell noch neu.
Daher wird es automatisch gelöscht. Dieser Teil ist auch für unsere Gäste sichtbar !

Moderator: z_peter

aufsteiger
Beiträge: 412
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 20:15

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von aufsteiger » Fr 22. Jan 2016, 16:57

Hallo Holger,

danke für die profunde Erklärung der Bauartunterschiede, die mir bisher so nicht bekannt waren. Meine Präferenz für die "Sololok" rührt von meinem Anlagenthema. Ich baue gerade die ehemalige Bahnstrecke von Falls nach Gefrees als Punkt zu Punkt Strecke nach. Eine sehr kurze Zeit wurde dort eben auch eine V 36 eingesetzt. Da diese wohl dem Gleiskörper arg zugesetzt hatte, wurde sie sehr schnell gegen eine V 20 ausgetauscht bevor diese wiederum von der V 60 abgelöst wurde. Bis 1973 bestand der werktägliche Regelverkehr aus einer V 60 mit einer Donnerbüchse.

Mir ist im Übrigen nach wie vor nicht klar, ob es die V 36 im Doppelpack wirklich bei der Bundesbahn gegeben hat und wenn, wo solche Doppelpacks eingesetzt waren.

Viele Grüße aus Kassel
Michael

Gunnar Häberer
Beiträge: 2186
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 19:47
Wohnort: Deutschland

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von Gunnar Häberer » Fr 22. Jan 2016, 19:54

Sorry Michael, aber mit der Aussage, dass die V36 das Gleisbett angegriffen hätte, wäre ich doch sehr vorsichtig.
So etwas klingt schon wieder nach einer Ausrede von höchster Stelle!
Es hatte dann wohl eher damit zu tun, dass die V36 in der Regel mit Lokführer und Maschinenhelfer gefahren werden musste, wenn man sie nicht umsetzen konnte.
Bei der V60 wars einfacher und billiger, weil dieses Gespann dann im Einmann-Betrieb gefahren werden konnte.

Joachim
Beiträge: 883
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von Joachim » Fr 22. Jan 2016, 21:50

V20 und V36 waren ja alle für Doppeltraktion (auch V20 + V36) ausgerüstet.
Viel wurde diese Möglichkeit bei der DB wohl nicht genutzt, vorher wohl hauptsächlich in Nordafrika
im Krieg. In Epoche IV wohl eher nicht mehr.
Die mechanische Kupplung zur Verbindung der Steuerung zweier V36 gehörte ab Anlieferung zur
Standardausrüstung jeder V20 und V36.

Die V60 baute auf der V36 konstruktiv auf, von daher ist das Argument mit der Gleisbeanspruchung
insofern nicht stichhaltig, als es für die V60 gleichermaßen hätte gelten müssen.

:lieb: Joachim

aufsteiger
Beiträge: 412
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 20:15

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von aufsteiger » Sa 23. Jan 2016, 12:16

Die starke Gleisbeanspruchung durch die V 36 habe ich aus einem Buch rezitiert. "Vom 21.09.1955 bis 09.04.1956 war die V 36 auf der Strecke eingesetzt, da die V 20 zu der Zeit doch häufig zu stark belastet war. Die Lok hat sich aber nicht bewährt, da sie den leichten Oberbau zu sehr in Mitleidenschaft zog" Ich kann es nicht wirklich selbst beurteilen.

Da ich Spaß daran habe vorbildorientiert zu fahren, hadere ich mit dem Kauf des Doppelpacks. Auch wenn es theoretisch möglich war und es im Einzelfall vielleicht auch mal irgendwo zustande gekommen ist, scheint es mir doch ein zu großes Nischenprodukt zu sein, weshalb ich lieber auf die Packung mit den Donnerbüchsen warte.

Viele Grüße aus Kassel
Michael

Joachim
Beiträge: 883
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 11:48

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von Joachim » Sa 23. Jan 2016, 13:27

Macht Sinn, wobei grüne Donnerbüchsen besser wären, das es die Roten ja
in der Packung 81416 und einer Zusatzpackung 87671 schon im Überfluss gibt.
Das doppelte Lottchen lässt sich m.E. eher auf einer Museumsbahn einsetzen,
es gibt keinerlei bildlichen Beweis dafür in Epoche IV bei der DB.

:lieb: Joachim

vathi
Beiträge: 132
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von vathi » So 24. Jan 2016, 10:23

Moin zusammen,

wie geht es denn mit der BR64 weiter ?
Sind weitere ausgeliefert oder gibt es nur die Charge, die Jörg schon verteilt hat ?

Gruß

Jörg

jerkel
Beiträge: 3488
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von jerkel » So 24. Jan 2016, 10:33

Bisher schrint nicht mehr ausgeliefert zu sein... aber man will ja noch im Januar liefern...

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 3488
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Märklin Voraussichtliche Liefertermine - Stand Februar 2016

Beitrag von jerkel » Do 11. Feb 2016, 12:34

Die Liste Märklin Voraussichtliche Liefertermine - Stand Februar 2016 ist verfügbar.

Wer sich für die alten Listen interessiert, kann diese in unserem Archiv herunterladen.

Gruß, Jörg

vathi
Beiträge: 132
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:07

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von vathi » Do 11. Feb 2016, 13:15

Die BR64 (88740) ist tatsächlich von der Liste verschwunden -
obwohl nur ein Teil ausgeliefert ist.

Bin mal gespannt, ob da überhaupt noch was kommt .. :evil:

Jörg

jerkel
Beiträge: 3488
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: Märklin Lieferterminlisten

Beitrag von jerkel » Do 11. Feb 2016, 13:18

Kleiner Hinweis von mir: Nach meiner Information sollen die alle in den nächsten Tagen raus gehen. Es gibt auch noch ein paar wenige für den freien Verkauf (aus Stornierungen).

Gruß, Jörg

Antworten