SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
MichiK
Beiträge: 273
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von MichiK » Mo 2. Okt 2017, 13:22

Den Freunden der Spur Z können wir nun realistische Hoffnungen auf die Auslieferung des kleine Rangiertraktors Te III für das 1. Quartal 2018 machen.
- so steht's bei N-Tram geschrieben!
Und hier die Seite über das Modell.

Grüßlis!
Michi

zettie94
Beiträge: 657
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von zettie94 » Mo 2. Okt 2017, 14:22

Toll!
Das Foto zeigt allerdings noch kein Spur-Z-Modell, das ist immer noch das gleiche wie bei der Ankündigung (möglicherweise Hammerschmid Spur N?).

Gruss, Julian

jerkel
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von jerkel » Do 19. Jul 2018, 12:49

Der Te III von N-Tram ist nun verfügbar:

https://www.1zu220-shop.de/N-tram/Fahrz ... 00061.html

Ich versuche noch heute Bilder zu machen.

Gruß, Jörg

zettie94
Beiträge: 657
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 15:05
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Köniz / Winterthur (CH)
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von zettie94 » Do 19. Jul 2018, 14:11

Schade, der rote Te III entspricht entgegen der Ankündigung nicht dem Zustand von 1960er- bis 1980er-Jahre (Ziegelrot), sondern dem Zustand ab den 1980er-Jahren (Verkehrsrot mit neuem SBB-Logo). "Meine" Variante (ziegelrot wie beim erhaltenen Exemplar des DSF), ist somit nicht dabei.

Den braunen Te III, der mit Zustand von 1960er- bis 1980er-Jahre bezeichnet wird, hat es wahrscheinlich nie gegeben (zumindest wird die Farbe auf der DSF-Seite nicht erwähnt: http://dsf-koblenz.ch/index.php/04/04-4 ... te-iii-130 und mir sind auch keine Vorbildaufnahmen bekannt - ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren). Ich dachte, das sei ein fehlerhafter Beschrieb des sehr braunen oxidrotes - leider zeigt das Bild aber kein oxidrot sondern eher kakaobraun. Ich nehme an, die Farben wurden von den N-Modellen (Hammerschmid) ohne weitere Recherche einfach übernommen.

Gemäss DSF waren die Te III zuerst grün, ab den 1960ern dann teilweise oxidrot, teilweise ziegelrot und ab den 1980ern teilweise verkehrsrot.
Z. B. das dritte Bild hier zeigt wahrscheinlich einen oxidroten Te III (das erste wäre ziegelrot): https://bahnbilder-von-max.ch/keyword-files/te.html

Gruss, Julian

jerkel
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von jerkel » Do 19. Jul 2018, 16:40

Hallo Julian,

ich gehe davon aus dass Herr Besenhart Dir auch ein Wunschmodell macht...

Gruß, Jörg

jerkel
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von jerkel » Fr 20. Jul 2018, 10:06

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß, Jörg

MichiK
Beiträge: 273
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von MichiK » Fr 20. Jul 2018, 10:10

Und jetzt noch anständige Schienenprofile... ;)

MichiK
Beiträge: 273
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von MichiK » Fr 20. Jul 2018, 13:27

...also, nicht daß das jetzt noch wer in den falschen Hals bekommt:
Jensens Gleise sehen schon klasse aus, aber unter dem Traktörli fällt halt dann doch wieder ins Auge, wie überdimmensioniert manche Ding ein Z sind - die Höhe der Profile ist es in dem Fall noch gar nicht so (was wohl an der Farbe liegen dürfte), aber die Breite der Schienenköpfe wirkt in den oberen Bildern schon brutal.

Ich kann meinen ersten Post
MichiK hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 10:10
Und jetzt noch anständige Schienenprofile... ;)
leider nicht mehr editieren, deswegen ergänze ich die Anführungszeichen hier:

Und jetzt noch 'anständige' Schienenprofile... ;)

jerkel
Beiträge: 2586
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 20:45
Wohnort: Marsberg
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von jerkel » Fr 20. Jul 2018, 13:34

Also ich finde die Handläufe an der Motorhaube und die Lampen schon wahnsinn... auch die senkrechten Griffstangen... die sieht man im Original kaum und dann haben die noch einen Knauf am Ende... WAHNSINN.

Leider habe ich bemerkt dass meine Brille wohl nicht mehr reicht ;-)

Gruß, Jörg

z47z
Beiträge: 318
Registriert: So 17. Jan 2016, 18:43
Modellbahn: nur Z (1:220)
Kontaktdaten:

Re: SBB Rangiertraktor Te III von N-Tram

Beitrag von z47z » Fr 20. Jul 2018, 13:48

MichiK hat geschrieben:
Fr 20. Jul 2018, 13:27
...
aber die Breite der Schienenköpfe wirkt in den oberen Bildern schon brutal.
...
Maßstabsgetreue Breite des Schienenkopfs würde bedeuten, daß man sich beim Schienenreinigen in den Finger schneiden würde - zum Glück wäre bei maßstabsgerechter Schienenhöhe der Schnitt dann nur ca. einen halben Millimeter tief. :)

Antworten