Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Torsten83
Beiträge: 3436
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von Torsten83 »

Hallo.
1987 hat geschrieben:
Sa 22. Dez 2018, 01:25
Es gibt auch reine Hochgeschwindigkeitsstrecken, im Falle der "Achterbahn" (Köln - Frankfurt) sogar mit ausschießlicher Nutzung durch den ICE 3. Auch da schaffen sie es nicht, im Fahrplan zu bleiben, an der Auslastung jenseits der Kapazität kann es nicht liegen.
Blöd nur, dass die ICE auch Vor- und Nachlaufstrecken haben... und sei es nur Köln HBF oder Frankfurt. Einen ICE3, der nur Siegburg/Bonn - Frankfurt Flughafen pendelt kenne ich zumindest nicht - und selbst FFM Flughafen ist schon keine reine ICE3 Spielwiese, sondern tummeln sich Jahrzehnte alte IC Züge... also die 100% ICE3 Strecke wäre nur Siegburg - Montabaur letztendlich und nun: wie viel Verspätung fährt der ICE3 auf diesem Streckenabschnitt üblicherweise ein?
Ab 2019 wird mit dem ICx/ICE 4 auch der neue Bummel-ICE Einzug halten auf KRM, kommt der schon zu spät aus Hamburg, wird der an sich schnellere ICE3 auch da ausgebremst, wo er bisher noch Tempo machen konnte.
1987 hat geschrieben:
Sa 22. Dez 2018, 01:25
Und die Bundesbahn, die den Rest der Strecken (vor ihrer Teildemontage) auch benutzt hat (bevor sie marode waren), war ebenfalls deutlich zuverlässiger. Das Problem muss also woanders stecken. Beginnen ließe sich mit der Suche im Deutschen Bundestag und im Verkehrsministerium.
Genau: der Kern der Schieflage liegt darin, die DB als integrierten Konzern zu erhalten. Das Netz muss raus aus der per Definition Gewinnorientierten DB AG - die kann ja dann noch immer den Fahrbetrieb machen, die Netzgesellschaft muss dafür sorgen, dass ein Netz bereit steht, dass dem Gemeinwohl dient und eine Infrastruktur weiterentwickelt, die fit für die Zukunft ist. Da gehören aber auch gesetzliche Änderungen zu. Bauen in Deutschland dauert zu lange, besonders bei Infrastruktur-Projekten. Wenn man sich mal ansieht, was die Niederländer schon vor Jahren bis an die Landesgrenze für eine Infrastruktur hingeklotzt haben und noch weiter bauen... wir schaffen es nicht mal unsere Großstadt-Bahnhöfe zu erhalten. Wer in Duisburg aussteigt, denkt doch eher an Europas Armenhaus. Ich kenne keine einzige Station in den Niederlanden, die auch nur annähernd so runter gekommen wäre, wie dieser Hauptbahnhof und die Liste der Trauerbeispiele kann man ja noch deutlich ausdehnen...

Gruß,
Torsten

MichiK
Beiträge: 548
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von MichiK »

So, jetzt ist er - end-lich! - auch bei mir angekommen!

HKShinkansen_001.JPG
HKShinkansen_002.JPG
HKShinkansen_003.JPG
Acht Wägen sind ein wenig viel für unsere Anlage, also werden wir ihn 6-teilig fahren, so wie Raffis "normalen" Shinkansen auch.
Und noch die Nachtzüge:
HKShinkansen_006.JPG
Michi

eXact Modellbau
Beiträge: 3851
Registriert: Fr 10. Dez 2010, 21:20
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Bad Doberan
Kontaktdaten:

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von eXact Modellbau »

Stattliche Länge! ;)

Zoltan
Beiträge: 2093
Registriert: Mo 6. Nov 2017, 13:06
Modellbahn: LGB (1:22,5)
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von Zoltan »

Sieht echt gut aus!

LG Zoltan

MichiK
Beiträge: 548
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von MichiK »

204m, etwa 90cm in klein - und dabei ist es ja "nur" ein 8-Wagen Zug. Ursprünglich waren die 500er ja 16-Wagen Züge mit 404m Länge! Da merkt man dann ganz schnell, welche Kompromisse wir bei der Modellbahn eingehen (müssen). Die große Viertelkurve über dem Bahnhof hat z.B. einen 55,5cm (umgerechnet etwa 122m) Radius, das ist also weniger als
- der 140m Mindestradius, den die meisten großen Dampfloks hierzulande hatten
- der 180m Mindestradius für Nebenbahnen
- der 300m Mindestradius für Hauptbahnen,
geschweige denn irgend ein Radius, der tatsächlich für höhere Geschwindigkeiten infrage käme!
Na ja, und diesen Viertelkreis füllt dieser "Halbzug" schon von Anfang bis Ende aus, von irgendwelchen 220er oder 195er Radien mal ganz zu schweigen!

MichiK
Beiträge: 548
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von MichiK »

HARR, HARR, HARR !!!!
Darauf
warte ich ja schon seit Ewigkeiten!

Klaus M
Beiträge: 1826
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von Klaus M »

alle 3 Teile zusammenkleistern, vierachsiges Fahrwerk drunter und man hat einen flotten Triebwagen ;-)

Klaus

MichiK
Beiträge: 548
Registriert: Di 19. Feb 2013, 10:42
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von MichiK »

Klaus M hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 08:52
alle 3 Teile zusammenkleistern, vierachsiges Fahrwerk drunter und man hat einen flotten Triebwagen ;-)
Gar keine blöde Idee! :bravo:

Dann kann man noch wählen,
- ob man beim Mittelwagen die Enden mit den Einstiegstüren entfernt, oder
- ob man (vorallem) die Endwägen einkürzt und die Einstiege von Mittel- und Endwagen als Doppeltür genau aneinander setzt.
Etwas kürzen müsste man den Triebwagen eh, weil jeder Shorty für sich länger als 40mm ist. Damit käme man aber deutlich über 120mm Gesammtlänge (was ja bekanntlich 26400mm in groß wären).

Klaus M
Beiträge: 1826
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 10:44
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Metz-/Möhr-ingen

Re: Nur für starke Nerven: Rokuhan kündigt 'Hello Kitty' Shinkansen an

Beitrag von Klaus M »

Und wer unbedingt einen Hello Kitty haben will, bekommt den jetzt auch in kurz: https://www.1999.co.jp/eng/10615556

Klaus

Antworten