E-Loks - Märklin Z-Modelle

Alle allgemein interessanten Hinweise zum Thema Spur Z
Sichtbar auch für Gäste !

Moderator: z_peter

Forumsregeln
Beiträge in diesem Bereich sind auch für Gäste sichtbar
Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Torsten83 » Di 22. Okt 2019, 09:07

Hallo Conrad.

Kommt eben drauf an, was die Aufstellung eigentlich sein will... Also ein vollzähliger Variantenüberblick demnach halt nicht? Gut, ist dann eben so, dann reicht aber auch das schon vorhandene Modellbau wiki.
Ich hatte eigentlich gedacht/gehofft, wir erarbeiten uns hier einen würdigen Koll Nachfolger als Gruppenarbeit, nur halt ohne (die tw. fragwürdigen) Preisangaben.

LG
Torsten

Andre
Beiträge: 3314
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Andre » Di 22. Okt 2019, 10:17

....und nicht zu vergessen, die Farbe rot hat sich in den Jahren auch verändert. Ab ungefähr 2000 hat die BR103 (Mä-Nr. 8854) ein dunkleres rot bekommen ähnlich der TEE-Wagen aus der Intercity Wagenpackung.

Gruß André

Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Torsten83 » Di 22. Okt 2019, 10:28

Danke André für die Ergänzung,

also gibt es sogar zwei verschiedene 103 mit roten DB Keksen auf der Nase oder war da die Umstellung auf den roten Keks im gleichen Schritt vollzogen?

LG
Torsten

Andre
Beiträge: 3314
Registriert: So 12. Dez 2010, 23:10

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Andre » Di 22. Okt 2019, 10:56

Torsten, über den Wechsel der Farben kann ich leider nichts näheres zu sagen.
Nur wenn ich meine BR103 aus 2000 in der Vitrine anschaue, dann hat sie einen dunkelroten Keks, ebenso die Linie am Kopf wie auch der Rest ist dunkelrot lackiert.

IMG_20191022_104833.jpg

Gruß André
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

f-j.huwig
Beiträge: 2034
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von f-j.huwig » Di 22. Okt 2019, 11:20

Hollo Torsten,

OK, ich hätte bei den Lufthansa-Loks genauer hinsehen müssen um die Unterschiede zu erkennen.
8128 vs 81281.jpg
Sie stehen nicht in meiner Vitrine ;)

Wie Conrad schon schreibt, sollte man die Kirche im Dorf lassen. Meine Ausführungen sind für manche eventuell zu oberflächlich oder sogar überflüssig, aber immerhin versuche ich alle Artikelnummern eines Lokmodells mit Abbildungen abzudecken, was m. E. weder bei Modellplan noch im Modellbau-Wiki der Fall ist.
Den Anstoß dazu gab mir die BR 89 ….. viewtopic.php?f=51&t=12817#p161943 oder die V60….. viewtopic.php?f=51&t=12785#p161257

Um einen „neuen“ Koll detailliert mit allen Varianten aus dem Normalprogramm zusammenzustellen fehlen mir gewiss die Zeit und das Wissen.

Mein Hauptaugenmerk gilt weiterhin den Märklin Werbe- und Sondermodellen, die Auflistungen von Joris Illegems bzw. Gilles Monk fortzuführen und für euch auf dem neuesten Stand zu halten. Weiterhin war ein Katalog von Railex-, Freudenreich-, Krügermodellen in meinen Augen überfällig. Fast hätte ich meinen allerersten Katalog, die Industriedrucke mit den über 1000 Exemplaren vergessen aufzuzählen. ....und andere https://www.z-freunde-international.de/ ... seite.html

ZG
FranZ-Josef
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Klaus Neumann
Beiträge: 431
Registriert: Do 20. Jul 2017, 20:19
Modellbahn: nur Z (1:220)

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Klaus Neumann » Di 22. Okt 2019, 11:46

Hallo F-J,

mach du mal mit deinen mehr als guten Auflistungen so weiter.
Mir reicht das völlig.
Wer mehr möchte - selbermachen.

GrüZZe
Klaus

Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Torsten83 » Di 22. Okt 2019, 11:59

Hallo F-J.
f-j.huwig hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:20
Sie stehen nicht in meiner Vitrine ;)
Das tun sie bei mir auch nicht, mir war der Unterschied bei Packung 81281 gegenüber 8128 einfach zu gering, um die Nachbildung des selben Originals noch mal zu kaufen...
f-j.huwig hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:20
Um einen „neuen“ Koll detailliert mit allen Varianten aus dem Normalprogramm zusammenzustellen fehlen mir gewiss die Zeit und das Wissen.
Das ist nun geklärt, wir wollen hier auch kein Gruppen-Projekt draus machen und gut ist. Wenn irgendwann jemand eine neue Komplett-Übersicht starten möchte, bin ich gerne bereit da mit zu machen.
Ich glaube nämlich nicht, dass man alle Modelle alleine wirklich aufgelistet bekommt, weil es immer Varianten uas Bauzeiten gibt, die man irgendwann nicht beachtet hat oder wo das Modell auch einfach nicht zum Sammelgebiet gehört.
In dem Z-Collection Buch, dass der 111 beilag, war ja auch nicht alles aufgeführt. Mir fehlte da der ICE3 in Ausführung der Nederlandse Spoorwegen als normales Modell sogar erschienen.

LG
Torsten

f-j.huwig
Beiträge: 2034
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von f-j.huwig » Di 22. Okt 2019, 13:11

Torsten83 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:59
Hallo F-J.

......
In dem Z-Collection Buch, dass der 111 beilag, war ja auch nicht alles aufgeführt. Mir fehlte da der ICE3 in Ausführung der Nederlandse Spoorwegen als normales Modell sogar erschienen.

LG
Torsten
Na dann, mach mal eine Auflistung aller ICEs ähnlich des Formats meiner Datei.
ICE_.jpg
DIe nehme ich dann unter Basismodell 8871 in die Datei auf.

ZG, F-J
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Torsten83
Beiträge: 2939
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 08:38
Modellbahn: TT (1:120)
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von Torsten83 » Di 22. Okt 2019, 15:16

Hallo F-J,

ich tippe heute Abend mal die Betriebsnummern von den ICE Modellen ab :)

Grob gesehen kenne ich diese:

8871 410 001 V1 und V2? (andere Schürze am Fahrwerk des Triebkopfs)
8871 (?) 410 001 - Werbung für Siemens Telefone
88711 ICE 1 401 084 Amtrak
88712 ICE 3 406 001 der DB AG
88713 ICE 3 406 053 der NS
88714 ICE 3 406 003 der DB AG
88715 ICE 3 406 010 der DB AG, mit Klimakästen und Bordbistro

Dazu Mittelwagen
8771 (zu 8871)
87711 - 87714 zu 88712
87715 + 87716 zu 88715

Keine passenden Mittelwagen gab es zu 88713 und 88714.

LG
Torsten

f-j.huwig
Beiträge: 2034
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 02:35
Modellbahn: nur Z (1:220)
Wohnort: Zweibrücken

Re: E-Loks - Märklin Z-Modelle

Beitrag von f-j.huwig » Do 24. Okt 2019, 18:34

Ich habe recherchiert und dann schon mal angefangen ;)
ICE1.jpg
ICE2.jpg
ICE3.jpg
Hat jemand die fehlenden Betriebsnummern für mich?

:lieb: Gruß, F-J
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten